Vinylboden vs Haustür - unlösbares Problem ?

Diskutiere Vinylboden vs Haustür - unlösbares Problem ? im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo liebe Heimwerker, wir haben ein Problem bei unserer Renovierung und hoffen, ihr könnt uns vielleicht helfen. Wir möchten einen...

  1. #1 Marlena, 22.05.2015
    Marlena

    Marlena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Heimwerker,

    wir haben ein Problem bei unserer Renovierung und hoffen, ihr könnt uns vielleicht helfen.
    Wir möchten einen Vinylboden verlegen lassen, geklebt auf alte Fliesen. Die Aufbauhöhe inkl Ausgleichsmasse beträgt ca 7mm.
    Dazu müsste die Holzhaustür gekürzt werden. Dann hätte sie aber unten an der Türschwelle nicht mehr genug Anschlagfläche und wäre somit undicht gegen Wind und Regen. 2-3mm wären drin, aber keine 7.
    Dummerweise fiel den Handwerker dieses Problem erst auf, als Fliesensockel etc schon abgeschlagen war - es gibt also kein Zurück mehr, irgendeine Lösung muss es geben - aber für den neuen Boden jetzt auch noch eine neue Haustür einsetzen ??:(
    Fliesen rausschlagen möchten wir eigentlich nicht, darum haben wir uns ja für Vinyl entschieden.
    Gibt es zB ein Profil, dass man auf die Türschwelle setzen kann, um diese einen halben cm zu erhöhen ?

    Danke schon mal,
    LG Marlena
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    161
    Stumpfer Anschlag ?

    Dann könnte es funktionieren mit einer Hartholzleiste , in die ein Dichtprofil eingearbeitet wird .
     
  4. #3 Marlena, 23.05.2015
    Marlena

    Marlena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Hallo,
    Danke für die Antwort!
    Ich kann mir nur leider noch nicht so genau vorstellen, wie Du das meinst, könntest Du das noch genauer beschreiben ?
    Viele Grüße,
    M.
     
  5. #4 Marlena, 24.05.2015
    Marlena

    Marlena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Idee?

    Falls wir nun doch mangels Alternativen in Erwägung ziehen sollten, einen Teil der Fliesen rauzuschlagen, um 8mm unter der Haustür zu gewinnen - wie weit in den Raum müssten wir dann gehen? Mit anderen Worten; wie viel Bodengefälle kann man einplanen, ohne dass es später auffällt?
     
  6. #5 HolyHell, 24.05.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    181
    Ihr habt Euch also einen Bodenleger bestellt um Euch den neuen Boden legen zu lassen? Und dem ist nicht aufgefallen das dann die Tür nicht mehr aufgehen würde.

    Dann mal Prost Mahlzeit...
     
  7. #6 Marlena, 24.05.2015
    Marlena

    Marlena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wir hatten mehrere da, die es alle nicht bemerkt haben. Auch von bekannten großen Baumärkten....
    Erst der, der den Boden jetzt auch verlegt, hat es gesehen, da waren die Sockelleisten aber schon ab.
     
  8. #7 HolyHell, 24.05.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    181
    Das ist bei einem neuen Bodenbelag eigentlich einer der ersten Punkte die man sich anschaut.

    Da es um die Haustür geht nehme ich mal an das man sich da im Hausflur/ einem Windfang befindet.
    Hat sich schon jemand Gedanken um die anderen Türen/ die Übergänge zu den angrenzenden Räumen gemacht?

    Wie groß ist die Fläche des neuen Bodens?
     
  9. #8 Marlena, 24.05.2015
    Marlena

    Marlena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Tja....

    Geschaut haben dort ja wohl mehrere und mit einem knappen "Die Tür muss gekürzt werden" quittiert. Dass dies gar nicht so einfach geht, hat halt niemand gemerkt. Und wir als Laien sind da einfach nicht drauf gekommen. Wir hatten mehr Angst vor den Kunststofftüren - und da gibts gar kein Problem. Insofern ist das Kind schon im Brunnen, kann man nicht mehr ändern. Jetzt suchen wir halt nach einer akzeptablen Notlösung.
     
  10. #9 HolyHell, 24.05.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    181
    Da bleiben dann jetzt wohl nur 2 Optionen:

    - Schreiner rauskommen lassen und abklären ob der Vorschlag von Pinne aus #2 möglich ist
    - Fliesen raus, Ausgleichsmasse und dann das Vinyl
     
  11. #10 Marlena, 25.05.2015
    Marlena

    Marlena Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Danke!

    Vielen Dank für Eure Hilfe. Vermutlich schlagen wir dann wohl doch Fliesen raus ...
     
Thema: Vinylboden vs Haustür - unlösbares Problem ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vinyl an haustüre

    ,
  2. erst haustür dann fließen

    ,
  3. neuer fußboden haustür geht nicht auf

    ,
  4. vinyl auf fliesen Haustür,
  5. fliesen vinyl übergang,
  6. vinyl verlegen an der haustür,
  7. uebergang vinylboden zu fliesen,
  8. Übergang vinyl fliesen www.dasheimwerkerforum.de,
  9. neuer vinylboden haustür geht nicht zu,
  10. vinylboden haustür
Die Seite wird geladen...

Vinylboden vs Haustür - unlösbares Problem ? - Ähnliche Themen

  1. Duschkabinen Problem

    Duschkabinen Problem: Ich habe folgendes Problem. Wir haben uns eine offene Dusche gebaut. An den Seiten stehen 2 Glaswände aus ESG Sicherheitsglas und der...
  2. Haustür kleiner als Laibung

    Haustür kleiner als Laibung: Hallo wir haben eine gute Haustür günstig gekauft die auf allen Seiten 3cm kleiner ist als die Laibung. Was macht man in diesem Fall? Längere...
  3. Spühlmaschine lässt sich nicht ausbauen - Problem mit den Fliesen

    Spühlmaschine lässt sich nicht ausbauen - Problem mit den Fliesen: Hallo, ich habe gerade eine neue Spühlmaschine gekauft, allerdings lässt sich die alte nicht von der Stelle bewegen. Die Küche wurde nicht ganz...
  4. Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag

    Problem mit Entfernung von altem Bodenbelag: Hallo, wir sind gerade am Renovieren und nun geht es darum, den alten Teppich aus dem Schalfzimmer zu entfernen. Dort soll später dann Laminat...
  5. Spiegelschrank Türen Problem!

    Spiegelschrank Türen Problem!: Hallo, wir haben ein Spiegelschrank gekauft und mein Bruder hat ihn auf gebaut, weil er sowas schon öfters gemacht hat aber bei dem Schrank...