Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste?

Diskutiere Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich möchte in meinem Badezimmer gerne Klick-Vinylboden verlegen da eine komplett Renovierung bzw neue Fliesen einfach finanziell in...
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #1

SarahG88

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.08.2020
Beiträge
17
Zustimmungen
4
Hallo,
ich möchte in meinem Badezimmer gerne Klick-Vinylboden verlegen da eine komplett Renovierung bzw neue Fliesen einfach finanziell in nächster Zeit nicht drin sind. Es wäre ein Nassraum geeigneter Rigid Vinylboden.
Dazu hätte ich zwei Fragen
-1. Da ich den Boden auf Fliesen verlegen würde muss dort auch eine Dampfsperre drauf ?
-2. Der Fußboden ist gefliest und die Wände auch. Wie könnte man die Wandanschlussfuge verdecken? Normale Sockelleisten würden wahrscheinlich optisch Recht bescheiden aussehen. Im Bereich der Dusche wäre es eventuell von Vorteil die Fuge mit Silikon abzudichten damit dort kein Wasser unter den Boden laufen kann wenn man nass aus der Dusche kommt?

LG
Sarah
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #2
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
9.167
Zustimmungen
1.658
Ort
56244 Goddert
Andere Frage....Vinyl ist wie dick? Funktioniert die Türe dann noch?

Wir haben das Vinyl fest verklebt und dann rundum mit Silikon versiegelt.

Klickvinyl bewegt sich vermutlich geht das nicht.
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #3

SarahG88

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.08.2020
Beiträge
17
Zustimmungen
4
Das Vinyl hat eine Dicke von 3,5mm..ich habe das Muster unter die Tür gelegt das würde passen.
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #4
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
9.167
Zustimmungen
1.658
Ort
56244 Goddert

Hab mir sagen lassen, dieses Material müsste da drunter, sonst drücken sich die Fugen durch.

Wir werden das im Frühjahr im WZ machen. Bei uns kommen dann weiße Renovierleisten dran, die überdecken dann die Randfliesen. Aber Randfliesen im Bad gibt's nicht.

Da würde ich dann Leisten passend zum Boden dran machen.

Im Bad könnte man evtl auch die Fugen glatt verpachten und das Vinyl verkleben... 20210717_140000.jpg

Hier ist eine Fussleiste dran.
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #5

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.174
Zustimmungen
1.530
Ort
50189 Elsdorf
Da ich den Boden auf Fliesen verlegen würde muss dort auch eine Dampfsperre drauf ?
steht in der Verlegeanweisung. Esgibt Produkte, da brauchste das nicht

Die richtige, ordnungsgemäße TS-Dämmung nicht vergessen, wenn nicht aufkaschiert
Wie könnte man die Wandanschlussfuge verdecken?
in jdem Fall muss die "Socklleiste" gross genuig sein, um die vorgegebene Dehungsfuge zu überbrücken
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #6

SarahG88

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.08.2020
Beiträge
17
Zustimmungen
4
Also mit Vinyl zum verkleben habe ich null Erfahrung. Deswegen würde ich gerne Klick Vinyl verlegen.
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #8
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
6.620
Zustimmungen
2.782
Ort
Bad Dürrheim
Im Badezimmer würde ich keinen Boden schwimmend verlegen, weil man es einfach nicht vernünftig gegen Feuchtigkeit schützen kann.
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #9

SarahG88

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.08.2020
Beiträge
17
Zustimmungen
4
Sehr schade. Ich dachte es wäre machbar weil der Boden als Feuchtraumgeeignet deklariert ist.
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #11

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.174
Zustimmungen
1.530
Ort
50189 Elsdorf
@SarahG88 es geht. Wenn die Verlegeanweisung das vorsieht, biste schon mal auf der sicheren Seite. Dann einen vernünftigen Aufbau geplant und ein Wandanschluss, der ne dichtende Funktion hat. Voilà. Feddich

Allerdings würde ich persönlich einen verklebten Boden vorziehen.
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #12

SarahG88

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.08.2020
Beiträge
17
Zustimmungen
4
Ich muss nochmal schauen ich hatte im Geschäft auch einen Klick Vinyl gesehen wo stand "100% wasserdicht". Der war nun natürlic wesentlich teurer..aber wenn der dann besser geeignet wäre dann hilft ja alles nichts. So viel qm2 sind es ja Gott sei Dank nicht.
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #13

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.174
Zustimmungen
1.530
Ort
50189 Elsdorf
welchen Boden hast du denn in die engere Auswahl gefasst ?
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #14

SarahG88

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.08.2020
Beiträge
17
Zustimmungen
4

Diesen hier hätte ich gerne genommen, der liegt bereits im Schlafzimmer. Aber wie gesagt dann schau ich lieber nochmal nach richtig wasserdichten.
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #15

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.174
Zustimmungen
1.530
Ort
50189 Elsdorf
Jo. Kannst einbauen. Alle Voraussetzungen erfüllt. Laut Verlegeanweisung noch eine GUTE Trittschalldämmung drunter. Ob du die Fliesenfugen spachteln musst, kann ich von hier natürlich nicht sehen. Und ... Gerflor ist ein Qualitäts-Hersteller, der als einer von wenigen noch in Deutschland und Frankreich produziert. Dehnungsfuge zu allen festen Bauteilen einhalten und mit einem entsprechenden Profil mit Gummilippe zur Wand hin abdichten. Bspw. Döllken EP 60/13 Design-Kernsockelleiste für Designbeläge 2357 planke country gebeizt 250 cm


gibts in jede Menge Farben/Dekoren und hat 2 Gummilippen an Boden und Wand. Ideale Sockelleiste um abzudichten und Unebenheiten zu kaschieren
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #16
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
9.167
Zustimmungen
1.658
Ort
56244 Goddert
Ich denke das Vinyl ist wasserdicht. Wenn, dann sind die geklickten Stöße der Knackpunkt. Da kann, gerade im Bad, Wasser unter das Vinyl gelangen.

Aber Du @Holzwurm50189 hast das ja auch im Bad?
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #17

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.174
Zustimmungen
1.530
Ort
50189 Elsdorf
Da kann, gerade im Bad, Wasser unter das Vinyl gelangen
jo. Wenn du da mit 3 Personen Wannenorgien feierst, oder deine Kinder planschen, dass das Wasser die Haustür raus läuft ... wenn das bisschen nach Dusche oder Wanne beim rausklettern direkt aufgenommen wird, ist das kein Problem

hast das ja auch im Bad?
nein, Liegt bei mir im Hausflur und Gäste-WC, sowie Kellerflur, Partykeller, Waschküche. Und ja ... klassisch geklebt, geklickt und auf Folie geklebt. Jeweils eine andere Variante.

Bei mir im Bad liegen Lärche Landhausdielen (Echtholz geölt, verklebt)
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #18

SarahG88

Neuer Benutzer
Dabei seit
20.08.2020
Beiträge
17
Zustimmungen
4
Oh das wäre ja super wenn der Boden auch gehen würde. Ich werde trotzdem nochmal schauen ob es da nun ein gravierenden unterschied gibt zwischen "Feuchtraumgeeignet" und "100% wasserdicht" ...
Also Kinder sind keine vorhanden, Badewanne ist quasi nur zur Deko vorhanden weil hier keiner badet 😅
Es wäre halt nur hier da Mal ein Tropfen wenn man aus der Dusche kommt.
Die Fliesen sind alle heile und haben nur ganz flache dünne Fugen.
 
  • Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? Beitrag #19
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
6.620
Zustimmungen
2.782
Ort
Bad Dürrheim
einen Klick Vinyl gesehen wo stand "100% wasserdicht".
Das gibt es meiner Ansicht nach nicht. Diese Aussage bezieht sich auf den Boden selbst.
Schwachpunkte sind immer Klickverbindungen, Anschluß zu Badewanne, Dusche u. s. w.

Selbst wenn mit Silikon abgedichtet wird, wird das Sili irgendwann porös und dann ist mit "wasserdicht" Schluss. Problem dabei ist, dass das dann ein sehr langer Prozess ist, bis man es merkt.

Du schreibst
Es wäre ein Nassraum geeigneter Rigid Vinylboden.
Dazu hätte ich zwei Fragen
In der Beschreibung aber handelt es sich um Vollvinyl
Screenshot_20221207-103954_Chrome.jpg
Das birgt Nachteile. Der Boden selbst ist wasserfest, aaaber nicht formstabil genug. Im Badezimmer herrschen Temperaturschwankungen, was dazu führen kann, dass sich die Klickverbindungen öffnen und die Silikonfugen durch das quellen und schwinden des Boden keinen zuverlässigen Schutz bieten, was auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist.

Dem Vollvinyl kann das nichts anhaben, aber dem darunter liegendem Trittschall. Schimmel ist nicht vermeidbar und fault mit der Zeit weg. Merkt man oft leider sehr spät.

Mein Fazit also,
Grundsätzlich ist so ein Boden Feuchtraum geeignet, kann auch lange gut gehen, gebe aber zu bedenken dass die oben beschriebenen Szenarien nicht ausgeschlossen sind. Um das gänzlich auszuschließen, rate ich persönlich zur vollflächigen Verklebung.
 
Thema:

Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste?

Vinyl im Badezimmer - Welche Abschlussleiste? - Ähnliche Themen

Rigid Klick-Vinyl auf vorhandene Böden: Hallo zusammen, ich habe ein Haus Baujahr 2006 gekauft und möchte die Fußböden einheitlich mit Rigid Klick-Vinyl von CoreTec verlegen. Aktuell...
Klick-Vinyl auf Fliesen: Fugen spachteln?: Hallo Handwerker, ich möchte bei mir einen Klick-Vinyl-Boden auf Fliesen verlegen, und habe leider verschiedene Meinungen erhalten, was die...
SPC Rigid klick Vinyl -Stirnseiten lösen sich: Hallo, ich habe einen SPC Rigid Klick ( 935 x 465 und 6,5 mm stark) mit intergr. Trittschalldämmung gekauft. SPC Rigid Klick 2.0 Cannstatt...
Boden (Holz + orangene Entkopplungsmatte + Fliesenkleber) für Klick Vinyl vorbereiten: Guten Tag zusammen, während der Renovierung eines Bauernhauses von 1854 wollen wir alle Böden erneuern. Im Flur möchte ich Klick-Vinyl verlegen...
Dampfsperre Ja / Nein?: Hallo liebe Fachkundige und Erfahrene, ich bin gerade dabei die Kinderzimmer bei uns zu renovieren. Das heißt bei uns 10 Jahre alten Teppich...
Oben