"Vibrationen" auf Tisch abdämpfen?

Diskutiere "Vibrationen" auf Tisch abdämpfen? im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hi zusammen Ich habe ein Problem, welches mich inzwischen so stört, dass ich nun hier im Web nach Rat suche. Folgende Problematik: Ich...
  • "Vibrationen" auf Tisch abdämpfen? Beitrag #1

befubo

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hi zusammen
Ich habe ein Problem, welches mich inzwischen so stört, dass ich nun hier im Web nach Rat suche.
Folgende Problematik:

Ich arbeite in einem kleinen Grossraumbüro. Ich habe sein 2-3 Monaten einen neuen Mitarbeiter mir gegenüber sitzen. Wir haben beide je einen Arbeitstisch, welche mit einem 40cm Holz-Zwischenstück verbunden ist.

Nun ist es so, dass dieser Mitarbeiter einen lästigen Tick hat; er zittert immer mit den Beinen (Ihr kennt das, dass man dann so mit den Beinen rauf und runter geht...)
D.h. Mein Bildschirm ist an wackeln wie nichts anderes... Das ist natürlich grausam mühsam um zu arbeiten.
Natürlich hab ich Ihn drauf angesprochen, geholfen hatts aber nicht gross (Als Zusatzfaktor kommt, dass ich Auszubildender bin und darum auch nicht einfach die Tische umstellen kann...)

Massnahmen, welche ich bereits getroffen habe:
Dieses Zwischenstück war vorher fest verschraubt mit beiden Tischen. Ich habe die Schrauben zwischen Brett und Winkel rausgenommen, dass das Zwischenstück jediglich aufliegt. Auch habe ich angrenzende Tische (also Tische, welche quasi eine Vibrationsbrücke zwischen unseren Tischen bilden) einige cm weggeschoben...

Doch der Bildschirm wackelt nach wie vor sehr stark.
Was kommen sonst noch für Lösungen in Frage?

Ich danke euch und lg
Beni
 
  • "Vibrationen" auf Tisch abdämpfen? Beitrag #2
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
261
Ort
Schüttorf
Baldrian in den Kaffee mischen :D

Die Tische müssen wirklich ein paar mm voneinander getrennt werden , sonst hast du keine chance da wackeln weg zu bekommen!
(Außer ev. durch einen neuen Schreibtisch , der mehr Masse hat,diese schluckt die Vibrationen und nix Wackelt :) )
 
  • "Vibrationen" auf Tisch abdämpfen? Beitrag #3

Apollix

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
299
Zustimmungen
0
Das wird aber teuer :D

Das wird doch auch über den Boden übertragen, bind ihm doch zwei Kissen unter die Schuhe :D

Grüße
 
  • "Vibrationen" auf Tisch abdämpfen? Beitrag #4

befubo

Neuer Benutzer
Dabei seit
14.02.2011
Beiträge
2
Zustimmungen
0
^^
Roofies xD
Nee, das Problem sind nicht die Füsse, sondern er ist mit seinem Stuhl recht weit oben und "presst" seine Oberschenkel an die Tischplatte... Dadurch übergibt er 1:1 sein gewackle an die Tischplatte... *seufz*
Aber ich versuch jetzt mal was anderes;
Ich hab jetzt angefangen, dass immer wenn er mit dem gewackle anfängt, mach ich das auch aber extra stark und direkt an der Platte, damit sein Monitor auch extremst wackelt... Ich glaube es hilft etwas, denn dann meint er meistens, dass es wegen seinen Füssen ist, dann hört er auf...
Na ja, eine "Bauliche lösung" währe mir lieber gewesen, aber na ja, kann man offensichtlich nichts machen...
 
  • "Vibrationen" auf Tisch abdämpfen? Beitrag #5

Apollix

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
29.11.2010
Beiträge
299
Zustimmungen
0
Doch, wenn du dein Tisch autark aufstellst, ohne Kontakt zu seinem ;)
 
Thema:

"Vibrationen" auf Tisch abdämpfen?

Sucheingaben

vibration tisch

,

tisch vibration

,

tisch vibriert

,
monitor wackelt tisch
, bildschirm wackelt tisch, probleme mit vibrationen vom tisch, tisch vibrationen, tischplatte vibration, tisch vibriert immer, tischvibrationen , tisch vibriert monitore, vibrationen vom tisch, bildschirm tisch wackelt, tisch wackelt bildschirm, mac tisch vibration, büro tisch vibriert ständig, bildschirm tisch vibriert, tisch henke vibra, werkatatttisch vibration, tischplatte vibriert, tisch rollenfüsse vibrationen, vibration mit Wasserbehälter abdämpfen, tisch vibrationen festplatte, tisch der keine vibrationen überträgt, möbel vibrieren
Oben