Verteilerdose Knistert in Garage

Diskutiere Verteilerdose Knistert in Garage im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo an alle! Mir ist heute aufgefallen das meine Verteilerdose in der Wand mit der die Innenbeleuchtung und 2 Außenlampen verbunden sind so...
Dali

Dali

Benutzer
Dabei seit
06.10.2019
Beiträge
76
Zustimmungen
5
Hallo an alle!

Mir ist heute aufgefallen das meine Verteilerdose in der Wand mit der die Innenbeleuchtung und 2 Außenlampen verbunden sind so alle 10 Sekunden leicht knistert. Die 2 Lampen im Außenbereich die über Bewegungsmelder angesteuert werden funktionieren auch nicht mehr. Zur Sicherheit habe ich die Garage über die Sicherung Stromlos gemacht. An was kann das liegen? Kann es ein Kontaktproblem sein? Die Verteilerdose besteht sicher schon seit 40 Jahren und machte bis jetzt keine Probleme.
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.858
Zustimmungen
1.451
Wahrscheinlich ein paar lockere Verbindungsklemmen in der Dose. Such dir wen der dich das ansieht und die Klemmen nachzieht oder besser gleich austauscht gegen Wago-Klemmen.
 
Dali

Dali

Benutzer
Dabei seit
06.10.2019
Beiträge
76
Zustimmungen
5
Danke für deine Antwort und ich werde mir einen Elektriker am Montag kommen lassen. Kann was passieren wenn ich den Strom wieder anmache oder soll ich ihn lieber ausgeschalten lassen?
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
5.358
Zustimmungen
2.198
Ort
Wüsting
Lass die Sicherung / Schalter wenn möglich aus.
Was kann passieren ? Durch die wärme verbrennt die Klemme, Isolierung und evtl wird die Ader auch stark geschädigt je nach belastung.
Wenn die Elektrik nicht vor 1973 erbaut wurde ist man zumindest eine Sorge los

Du kannst wenn die Sicherung aus ist auch selbst mal reinsehen und ggf die klemme selbst anziehen wenn es keine sichtbaren schäden gibt
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.858
Zustimmungen
1.451
Lass ihn aus. Knisternde Dosen sind nie gut;)
 
Dali

Dali

Benutzer
Dabei seit
06.10.2019
Beiträge
76
Zustimmungen
5
Alles klar ich lass den Strom aus. Danke an alle für die schnelle Hilfestellung! 👍👍
 
Dali

Dali

Benutzer
Dabei seit
06.10.2019
Beiträge
76
Zustimmungen
5
Hallo nochmals,ich habe die Dose geöffnet und die Schrauben nachgezogen. Seht ihr hier was auffälliges? Soll ich die Klemmen erneuern ?
 

Anhänge

  • 20220116_125319.jpg
    20220116_125319.jpg
    477,4 KB · Aufrufe: 75
  • 20220116_125558.jpg
    20220116_125558.jpg
    459,6 KB · Aufrufe: 71

MrHans

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
936
Zustimmungen
168
Ort
HD
kann man nur vor Ort sehen ob in der einzelnen Klemme Draht angeschmort ist oder OK.
Im Prinzip alles durchschauen, sauber !!! neu anschließen. Klemmen kosten (nix)
 
Dali

Dali

Benutzer
Dabei seit
06.10.2019
Beiträge
76
Zustimmungen
5
Danke,habe jetzt 1 Klemme getauscht.

Knistern hat aufgehört und die Aussenlampen funktionieren wieder . Vielleicht war mit der alten Klemme was nicht in Ordnung.
 

Anhänge

  • 20220116_133645.jpg
    20220116_133645.jpg
    252,5 KB · Aufrufe: 42
Spaxoderwas

Spaxoderwas

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.09.2019
Beiträge
2.129
Zustimmungen
1.060
Ort
Oldenburg
Hallo,
das gehört neu. Sicherung raus, Spannungsfreiheit feststellen, alles auseinander, die Dose sauber machen und alles mit Wago Klemmen neu anschließen. Nur dabei gehen, wenn Du weißt, was Du tust. Sonst lieber einen Elektriker fragen.
 
Sandmännchen

Sandmännchen

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
11.04.2021
Beiträge
377
Zustimmungen
108
Die ganze Dose ist doch Murks, oben der Durchgang, die Schraubenhalterungen für den Deckel,
zuviel blankes Kupfer...🧐
 
Dali

Dali

Benutzer
Dabei seit
06.10.2019
Beiträge
76
Zustimmungen
5
Da wirst du sicher als vermutlich fachlich versierter Mensch recht haben. Leider bin ich Laie und jetzt froh, dass die Dose durch den Klemmentausch nicht mehr knistert und die Außenbeleuchtung wieder funktioniert.
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
5.497
Zustimmungen
1.674
Ort
RLP
Du hast hoffentlich die Dosenklemme nicht mit einer Lüsterklemme ersetzt? Zeig mal ein Foto.
Bei dieser Dose wäre es wirklich sinnvoll und einfach, alle Klemmen durch Wagoklemmen zu ersetzen und für immer Ruhe zu haben.
Einfach alles wieder so anklemmen, wie es war und ggf. die Adern ein Stück abschneiden und neu abisolieren, falls sie nicht mehr gut aussehen.
Wenn du das bei einer Klemme nach der anderen machst und da du eh schon eine Klemme getauscht hast, wirst du das sicher schaffen.

Kostet nicht viel und das wird sicher nicht die einzige Abzweigdose bei dir sein, bei der das sinnvoll wäre.
https://www.amazon.de/Wago-2273-204...364689&sprefix=wagoklemme,aps,95&sr=8-32&th=1

Knisternde Dosen und alte Klemmstellen haben schon viele Häuser abgefackelt, das muss ja nicht sein.
 
Dali

Dali

Benutzer
Dabei seit
06.10.2019
Beiträge
76
Zustimmungen
5
Also ich habe so ähnliche Klemmen genommen wie, die was schon vorher montiert waren. Die auf dem Amazon link sehe ich zum 1-mal, aber danke für den Tipp. Ja bestimmt wäre das bei weiteren Dosen auch sinnvoll, aber die machen bis jetzt noch keine Probleme. Ist doch schon ein älteres Haus mit einer sehr alten Verkabelung wahrscheinlich.

Mir ist auch aufgefallen das die Klemme, was ich getauscht habe, etwas angerostet war,vl lag es daran das es zu Kontaktschwierigkeiten gekommen ist. Die Garage wurde laut Vorbesitzer in 1980er Jahren erbaut, damals hat man wohl das angeblich noch nicht so ernst genommen mit der Verkabelung :rolleyes:
 

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
5.497
Zustimmungen
1.674
Ort
RLP
Also willst du das jetzt alles so lassen und lieber warten, bis dir die Bude abfackelt? Obwohl dir der schlechte Zustand der Installation ja offensichtlich bekannt ist?
Das ist kein Spaß und da schützt auch keine Sicherung oder ein FI vor.
 
Thema:

Verteilerdose Knistert in Garage

Verteilerdose Knistert in Garage - Ähnliche Themen

Ende von stromloser Leitung finden (50 Euro Belohnung): Hallo, Ich habe seit Monaten folgendes Problem: In meinem Haus, gebaut vor ca 40 Jahren von meinem Vater (verstorben) möchte ich in der Küche im...
Schiebetor selber bauen, frage zum Verzinken/Ausführung: Hallo Leute, mein Projekt hält eine kleines Problemchen für mich bereit :-D Ich baue mir gerade ein freitragendes Schiebetor. Der Torflügel ist...
Dringende Frage eines Anfängers: Hi ich bin neu hier und habe mich gerade angemeldet weil ich mir einfach unsicher bin was ich machen muss und ob Gefahr besteht. Gestern habe ich...
Wird im Straßenbau wirklich so gearbeitet?: Hallo, ich habe eine ganz allgemeine Frage. Bei uns im Ort wird gerade alles auf Glasfaser umgestellt. Das ist die gute Nachricht. Die Baufirma...
Oben