verschiedene Türbander in Stahlzarge

Diskutiere verschiedene Türbander in Stahlzarge im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Miteinander, vor einem knappen Jahr habe ich eine kleine Eigentumswohnung in einem Hochhaus erworben und nach und nach ein bisschen meinen...

  1. #1 Milcheis, 12.08.2020
    Milcheis

    Milcheis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Miteinander,

    vor einem knappen Jahr habe ich eine kleine Eigentumswohnung in einem Hochhaus erworben und nach und nach ein bisschen meinen Wünschen entsprechend renoviert. Jetzt bin ich aber an einer Stelle wo ich nicht mehr weiterkomme. Es geht um die Türbänder der Eingangstür. Ein Türband muss schon mal ausgetauscht worden sein, das andere ist auch nicht mehr vollständig. Mir scheint das das dreiteilige Türband das Originale sein könnte, die Türe ist ziemlich schwer.
    Ich bekomme aber das dreiteilige Türband nicht ausgebaut. Weder finde ich eine Bohrung in der Stahlzarge durch die man eine Inbusschraube lösen könnte noch habe ich irgendeine Idee wie das Türband in der Zarge
    befestigt wurde. Irgendwie muss es aber rausgehen, das obere, zweiteilige Türband wurde ja schon mal als Ersatz von irgendwem eingebaut.
    Es sollen wieder zwei gleiche Türbänder, am liebsten dreiteilige eingebaut werden, weil es durch sämtliche Spalte an der Tür zieht und die Tür auch nicht richtig auf und zu geht.
    Habt ihr einen Idee wie ich das Türband ausbauen kann, wo der Trick liegt?

    Viele Grüße
    Michael
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.386
    Zustimmungen:
    209
    Hallo,
    ja so sieht es wohl aus, an dem ersetzten Band fehlt eine Halterung das Loch unter dem Band ist frei.
    Wie Du die Tür rausbekommst, weißt Du bei dem 3-Teiligen Stift nach oben rausdrücken....
    Hinter der Türdichtung hast Du auch mal nachgesehen.....

    Gruß,
     
  4. #3 Milcheis, 12.08.2020
    Milcheis

    Milcheis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo seb,
    Danke für Deinen Beitrag. Das mit dem Bolzen der nach oben rausgeklopft werden muss hab ich verstanden. Bewegt sich auch beim probieren.
    Aber das Teil was in der Zarge verbleibt gibt mir nach wie vor Rätsel auf. Hab noch was Lack abgekratzt und auch unter der Türdichtung nachgesehen und Lack entfernt aber keine Schraube oder Stift zu sehen.
    Hab noch ein paar weitere Bilder gemacht die ich heute Abend einstellen werde.

    Viele Grüsse und Danke schön!
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.386
    Zustimmungen:
    209
    Ja gut es gibt hier Handwerker die kennen sich da auch wohl etwas mehr aus.
     
  6. #5 Milcheis, 13.08.2020
    Milcheis

    Milcheis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke Dir trotzdem. Bisher hatte ja noch keiner eine andere Idee.
    Hier sind noch mal ein paar Bilder von der Zarge. Hab den Lack nochmal etwas mehr abgekratzt und auch hinter dem Türdichtungsgummi nachgesehen. Dann noch in der Aussenfalz, gleich neben dem Türband, aber auch da ist nichts zu sehen. Ich frag mich wirklich wie meine Vorgänger das 3 teilige Türband aus der Zarge bekommen haben.
     

    Anhänge:

  7. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.386
    Zustimmungen:
    209
  8. #7 gast123, 18.08.2020
    gast123

    gast123 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Bei dem oberen Band (nachdem die Tür ausgehangen wurde) muss das Band aus der Zarge gedreht werden - am besten mit einer großen Wasserrohrzange.
    Das obere Band sieht nämlich aus wie ein Ersatzteil für TGL-Türen: im Bild ist das untere Teil in der Zarge
    [​IMG]


    Bei dem unteren Band (dem Teil in der Zarge) ist dort evtl ein dünne Hülse raufgesetzt? Wenn ja, könnte es vielleicht um so ein Band handeln.
    Band müsste man die Hülle vom Band mit eine Schraubenzieher entfernen und könnte an den Inbus-Schrauben das Band aus der Zarge abschrauben
    [​IMG][​IMG]
     
  9. #8 Milcheis, 21.08.2020
    Milcheis

    Milcheis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für Deine Tips. Das obere Band bekomme ich auf diese Weise zwar rausgedreht aber mir scheint das in der Zarge eigentlich gar kein Gewinde ist sondern nur Rillen die zum Klemmen geacht sind. Warum und wer dort das zweiteilige Band reingewürgt hat weiss ich nicht aber der hatte scheinbar genauso wenig eine Schraube für die Bandbefestigung in der Zarge gefunden wie ich.

    Am unteren Band hab ich rummgefummelt und geschaut ob es eine Hülse sein könnte. Hab auch mit dem Schraubenzieher versucht diese zu verschieben usw. Letztlich ist es aber leider keine Hülse die man verschieben kann, also auch keine Inbusschrauben.

    Ich komme da nicht weiter, irgendwie muss doch dieses Band in der Zarg festgeklemmt werden können.

    Viele Grüße und Danke nochmal für den Tipp!!!
     
  10. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    3.386
    Zustimmungen:
    209
    Du wirst wohl nicht daran vorbeikommen, seitlich den Putz mal etwas zu entfernen.......
     
  11. #10 Milcheis, 29.08.2020
    Milcheis

    Milcheis Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nach kurzer Pause nochmal einen Status von mir. Ich hab jetzt das Mauerwerk des unteren Türbandes ein wenig aufgeklopft mit dem Ergebnis das nichts aber auch gar nichts zu sehen ist. Ich kann die Zarge von hinten sehen aber keine Befestigung vom Türband. Die Zarge scheint zumindest an dieser Stelle doppellagig zu sein.

    Wenn nicht von irgendwem das obere Türband schonmal ausgebaut worden wäre, würde ich sagen das alles miteinander verschweisst ist.

    Viele Grüße
     
  12. #11 Holzwurm50189, 29.08.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    374
    Das war mal ne Zeitlang Standard
     
Thema:

verschiedene Türbander in Stahlzarge

Die Seite wird geladen...

verschiedene Türbander in Stahlzarge - Ähnliche Themen

  1. Verschiedene Werkzeuge für Grundausstattung Metall

    Verschiedene Werkzeuge für Grundausstattung Metall: Hallo, ich bin neu hier im Forum und möchte auch gleich mal was fragen. Folgendes Problem: Habe mir ein sehr teures Hobby (Oldtimer-LKW)...
  2. Verschiedene Hobelarten

    Verschiedene Hobelarten: Hallo zusammen, viele von euch sind (wie ich) handwerklich aktiv oder wollen anfangen sich eine Werkstatt einrichten, daher kann es nützlich sein,...
  3. Gardinenstange an 2 verschiedenen Wänden befestigen? (90°)

    Gardinenstange an 2 verschiedenen Wänden befestigen? (90°): Der Flur meiner Wohnung ist direkt mit dem Wohnzimmer ohne Tür oder Durchgang verbunden. Deshalb würde ich ich ihn gerne mit einer Gardine...
  4. Wand in verschiedenen Farbe mit sauberen übergangen

    Wand in verschiedenen Farbe mit sauberen übergangen: Hallo, ich hab eine Weisse Wand blau gestrichen und wollte dann aussenrum einen weißen "Rahmen" lassen, hab das mit malerband angeklebt, aber...
  5. Verschiedene Putze an einer Wand?

    Verschiedene Putze an einer Wand?: Hallo, Bin derzeit ein Haus am sanieren und hätte eine Frage bzgl. der verputzer Arbeiten. Ursprünglich angedacht hatte ich einen lehmputz im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden