Verfärbte Fensterbank - Wo kommt das her?

Diskutiere Verfärbte Fensterbank - Wo kommt das her? im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, ich wohne momentan noch in einer 2er WG, habe zum 30.11. gekündigt. Jetzt ist mir aufgefallen daß auf der steinernen...

paimutan

Neuer Benutzer
Dabei seit
24.10.2010
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich wohne momentan noch in einer 2er WG, habe zum 30.11. gekündigt. Jetzt ist mir aufgefallen daß auf der steinernen Fensterbank (hell beige Farbe) in meinem Zimmer ein etwa bierdeckelgroßer türkisfarbener Fleck ist. Der zieht sich offensichtlich auch unter die Fensterbank durch den Stein, wenn man drunter schaut ist dort auch eine Verfärbung, rund um den metallenen Stützwinkel der die Fensterbank halten soll. Ich habe schon mit allen möglichen Putzmitteln wie wild herumgeschrubbt, aber die Einfärbung ist nicht wegzubekommen.

Ich bin mir 100% sicher daß ich da nichts auf der Fensterbank stehen hatte was die Verfärbung hätte verursachen können. Ich weiß nur daß meine Mitbewohnerin einmal während meiner Abwesenheit einen Handwerker ins Zimmer gelassen und danach eine Serviette an die Stelle an der jetzt der Fleck ist gelegt hat. Das ist mir aber wie gesagt erst jetzt aufgefallen und da ich in 5 Wochen ausziehe habe ich natürlich Bedenken daß man mir das anlasten wird und ich einen Teil meiner Kaution nicht zurückbekomme. Ich würde das ja im Gespräch mit meiner Mitbewohnerin klären, aber aus diversen Gründen herrscht gerade absolute Funkstille und sie lässt überhaupt nicht mit sich reden.

Ich habe auch zwei Fotos von der Stelle gemacht:
http://i593.photobucket.com/albums/tt20/paimutan/schaden1.jpg
http://i593.photobucket.com/albums/tt20/paimutan/schaden2.jpg

Kann mir jemand sagen wie so ein Fleck entstehen kann und vor allem wie der sich durch die Fensterbank ziehen kann?

Wie bekommt man das wieder weg ohne die Fensterbank austauschen zu müssen?

Vielen Dank schonmal für eure Hinweise!
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
260
Ort
Schüttorf
Hi Stein ist ein Poröser Baustoff und Feuchtigkeitskdurchlässig! Selbst Fliesen sind nicht unbedingt Wasserdicht .Ich Wette darum , das da einer mit Chemi gespie..... gearbeitet hat und daher der Schaden kommt!
Um einen Austausch der Fensterbank wird dein Vermieter nicht drumrum kommen leider
 
Thema:

Verfärbte Fensterbank - Wo kommt das her?

Sucheingaben

Fensterbank austauschen

,

fensterbank verfärbung

,

verfärbung fensterbank

,
fensterbrett austauschen
, fensterbrett verfärbt, fensterbank verfärbt, verfärbung auf fensterbrett, http:www.dasheimwerkerforum.def17verfaerbte-fensterbank-kommt-her-1759, fensterbank verfärbt sich nach einkleben, holzfensterbrett verfärbt , sonne fensterbank weiß gestrichen verfärbung, verfärbungen fensterbank, verfärbte fensterrrahmen, eichenholzfenster verfärbung, Verfärbung auf Fenstersims, steinernes fensterbrett, fensterbank austauschen selbst, fensterblech verfärbt, fensterbänke aussen ersetzen, wie bekomm ich wasserflecken aus ner steinernen fensterbank, fensterbretter verfärbt, fensterbänke verfärben sich, verfaerbungen fugen kaution, verfärbung fensterbrett, verfärbungen über eingangstür und fenster
Oben