Verankerung in Terrassenplatte

Diskutiere Verankerung in Terrassenplatte im Pflaster und Wege Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo, ich habe an unserer überdachten Terrasse (Dachüberstand) eine Vertikalmarkise angebracht. Diese muss ich aber nun, wenn sie...

  1. #1 hue.hott, 20.02.2021
    hue.hott

    hue.hott Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2021
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe an unserer überdachten Terrasse (Dachüberstand) eine Vertikalmarkise angebracht. Diese muss ich aber nun, wenn sie heruntergelassen ist, am Boden irgendwie einhängen, dass sie im Wind nicht weg weht. Nun haben wir ein Wärmedämmverbundsystem, da möchte ich ungern irgendwas befestigen. Es gibt zwar entsprechende Schwerlastanker für Dämmsysteme, aber die Zugkräfte bei Wind sind nicht zu unterschätzen.

    Nun war die Überlegung Edelstahl-Ringhaken in unseren Terrassenplatten einzusetzen. Die Terrassenplatten haben 5cm Stärke (Betonplatten zu 40x60cm) und unten drunter ein Splittbett und 35-40cm Frostschutz. Bei uns geht echt viel Wind und weiß nicht, ob das eine gute Idee wäre, die 240x240cm große Markise an Haken zu hängen, die nur in den Terrassenplatten befestigt sind.

    Hat da jemand einen Vorschlag, wie ich das lösen kann? Die aufwändige Methode wäre wohl, eine Platte herauszunehmen, einen Sockel im Frostschutz zu setzen, Platte wieder drauf und dann entsprechend tief zu Dübeln? Gibt es noch andere Wege?

    VG
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Verankerung in Terrassenplatte. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meister4711, 20.02.2021
    Meister4711

    Meister4711 Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2017
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    15
    Guten Abend,
    beste Lösung hast du natürlich schon selbst erkannt. Aber natürlich auch die aufwändigste.
    Kreativ, stabil und einfach, jedoch optisch vielleicht nicht so ansprechend, wäre für mich denkbar eine Schiene, z.B. ein Alu-Profil von 2,4m Länge, an mehreren Stellen an die Platten zu dübeln. Natürlich vorsichtig bohren, ggf. Klebedübel o.Ä. nutzen oder komplett kleben. Last wird verteilt, bzw. mehr Gewicht zur Befestigung und du hast keine Haken in der Fläche, sondern kannst die Haken an die Markise machen.

    Grüße
     
    hue.hott gefällt das.
Thema:

Verankerung in Terrassenplatte

Die Seite wird geladen...

Verankerung in Terrassenplatte - Ähnliche Themen

  1. Hilfe /Meinungen zur Verlegung Terrassenplatten

    Hilfe /Meinungen zur Verlegung Terrassenplatten: Hallo, Bin neu hier und brauche euren Rat. Gestern haben die Handwerker unsere Terrasse fertiggestellt. Auch auf Nachfrage wurde mir bestätigt,...
  2. Wandanschluss Terrassenplatten auf Stelzlagern

    Wandanschluss Terrassenplatten auf Stelzlagern: Hallo, auf meiner Terrasse habe ich Terrassenplatten auf Stelzlagern ausgelegt. Die Fugen sind und bleiben offen. Un allerdings eine Verschiebung...
  3. Verankerung in den Weg Pflastern

    Verankerung in den Weg Pflastern: Hallo Forum Mitglieder, Ich möchte meine Terrasse neu Pflastern, da ich meine Neue Hollywoodschaukel dort Hinstellen möchte bräuchte ich Hilfe:...
  4. Sichtschutzzaun Verankerung im Boden - wenn man nicht tief in die Erde kommt - wie?

    Sichtschutzzaun Verankerung im Boden - wenn man nicht tief in die Erde kommt - wie?: Hy, ich hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum gelandet für mein Anliegen, und zwar: Ich habe meine Wohnung, samt Garten auf einem...