Ventilatoren

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von Maggy, 22.04.2016.

  1. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    201
    Noch ist es ja gut auszuhalten. Aber ich rechne damit, daß es im Sommer wieder heiß werden wird.

    Wir haben einen ca. 40 cm großen Ventilator, der sich seit Jahren unermüdlich dreht, aber nur dann, wenn man im Luftzug ist bringt er kurz bisschen "Kühlung".

    Mein Mann hat im vergangenen Jahr hiervon ein Modell gesehen:

    https://www.google.de/webhp?sourcei...1&espv=2&ie=UTF-8#q=dyson+ventilator&tbm=shop

    Er meinte in dem Geschäft wäre es relativ kühl gewesen, obwohl das Gerät weiter weg stand und keine Zugluft entstand.

    Hat da jemand Erfahrung mit?
    Oder kann jemand ein anderes, gutes Gerät empfehlen?

    Es gibt ja so viele Modelle, daß man als Laie da relativ doof vor steht. Und die Beratungen.... naja.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    216
    Ich hab mir früher im Dachgeschoss auch einen Deckenventilator gegönnt und die Erfahrung gemacht, dass er viel gleichmäßiger und angenehmer "kühlt" ohne dass es zieht, wenn man den Ventilator rückwärts laufen lässt.
    Also er pustet dann gegen die Decke und die Luftbewegung ist im ganzen Raum spürbar und kommt von den Wänden.

    Mal so als Idee bevor man was neues kauft. Kommt aber wohl auch auf die Größe und Form des Raumes an wie gut das funktioniert.
     
  4. #3 Schnulli, 22.04.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Hallo,

    Ventilatoren "kühlen" nicht, sie machen nur Luftbewegung, welche deine Hautfeuchtigkeit verdunsten lässt, was sich dann kühl anfühlt. In einem Geschäft laufen normalerweise Klimaanlagen? Unabhängig davon, die Geräte von Dyson sehen immer schick futuristisch aus. Hinstellen würd ich mir sowas dann auch, allein schon wegen der Optik. Dafür bezahlt man aber auch einen entsprechenden Aufschlag. Aber rein vom Zugempfinden her ist es sicherlich egal. Entweder bewegt sich die Luft oder eben nicht.

    Gruß
    Thomas
     
    Markus78 gefällt das.
  5. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    201
    Nee, Männe sagte bei dem Ding hätte es nicht gezogen. Durch das Loch kann man sogar die Hand strecken.....

    Deckenventilator haben wir schon 25 Jahre, im Schlafzimmer. Im WZ sieht das nicht so prickelnd aus, finde ich. Ein Gerät, welches auch immer, kann man im Winter wegstellen.
     
  6. #5 Schnulli, 22.04.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Dann war die Luftbewegung insgesamt eben geringer. Bei einem "normalen" Ventilator hast du eine sehr gerichtete Luftbewegung. Wenn du also davor stehst, dann zieht es ordentlich, daneben ist kaum was. Ähnlich einer Düse. Das Dyson-teil ist dann wohl so gebaut, dass die Luftbewegung mehr in die Breite geht und somit die Geschwindigkeit der Luftbewegung verringert wird.
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    201
    Luftstrom braucht man eigentlich gar nicht. Das ist es ja, was viele Leute krank macht.

    Deswegen haben wir auch schon mal an ein Klima-Standgerät gedacht, aber nur, wenn man dafür KEIN Loch in die Wand hauen muß. Fenster offen lassen ist auch keine Option. Mußte ähnlich wie beim Kondenztrockner funktionieren.
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    216
    Warum kein Loch in die Wand? Ist doch keine große Sache :p In meinem Altbau hab ich gefroren im Sommer, ich glaub da gibts keine Probleme... Nie wieder Dachgeschoss!
     
  9. #8 Schnulli, 22.04.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    geht nicht, irgendwo muss die warme Abluft der Klimaanlage ja hin.
     
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.186
    Zustimmungen:
    201
    Weil das immer so endgültig ist. Was machen wir z. B. mit dem Loch im Winter? Außerdem meine ich immer bei einem Fertighaus wäre das nicht so einfach. Wenn das Loch bisschen zu groß ist, im mm-Bereich, das kann man nicht grad mal so zuschmieren, klar Silikon geht überall. Aber allein: Ich möchte das nicht

    @Schnulli - dachte das wäre bisschen so wie Feuchtigkeit der Luft entziehen. Trockene Luft fühlt sich ja nicht so warm an wie feuchte... Und feuchte Luft kann man sammeln? Wobei im Augenblick, ist das ja echt kein Thema.....:rolleyes:
     
  11. #10 Schnulli, 23.04.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.585
    Zustimmungen:
    192
    Ein Gerät, was nur Feuchtigkeit entzieht wäre dann aber keine Klimaanlage, weil es die Raumtemperatur nicht senken kann. Mag sicherlich sein, dass es solche Luftentfeuchter gibt
     
  12. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    216
    Vernünftig macht man das mit einem fest installierten Split-Gerät. Und dann ist der "Wanddurchbruch" nur ein kleines Loch für die Verbindungsschläuche die dann dauerhaft in der Wand bleiben.
     
Thema:

Ventilatoren

Die Seite wird geladen...

Ventilatoren - Ähnliche Themen

  1. Ventilator in Lüftung Bad möglich?

    Ventilator in Lüftung Bad möglich?: Guten Tag, wir haben uns eine ETW gekauft und stehen nun vor der Frage um welches Lüftungssystem es sich handelt und ob ein Einbau einer...
  2. Zwei Ventilatoren an ein Abluftrohr

    Zwei Ventilatoren an ein Abluftrohr: ich habe zwei geschlossene WC Räume nebeneinander. Die würde jetzt gerne beide mit deckenventilatoren entlüften. Ich habe aber nur ein 100er...
  3. Badezimmer Entlüftung (Ventilator)

    Badezimmer Entlüftung (Ventilator): Hallo zusammen, habe folgendes Problem... Habe ein Badezimmer welches ca. 7m² groß ist. Ist zwar ein schönes großes Fenster drinn, aber dennoch...
  4. Ventilator anschliessen wie???

    Ventilator anschliessen wie???: Hallo! Ein Gutes und Gesundes Neues Jahr wünsche ich allen... Ich habe folgendes Problem, einen Ventilator zur Belüftung meines Wohnzimmers...
  5. Ventilator in tragende Wand

    Ventilator in tragende Wand: Hallo, ich möchte gerne einen Lüfter in eine tragende Wand einbauen. Das Loch müsste ca 16 - 17 cm groß sein. Glaubt Ihr da könnte es Probleme...