Ventil lässt sich nicht abschrauben

Diskutiere Ventil lässt sich nicht abschrauben im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Guten Tag, ich will dieses Ventil durch ein neues ersetzen, habe aber ein Problem bei der Demontage des alten. Weder mit einem Gabelschlüssel...

eriwla

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.03.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
3
Guten Tag,

ich will dieses Ventil durch ein neues ersetzen, habe aber ein Problem bei der Demontage des alten. Weder mit einem Gabelschlüssel noch mit einer großen Rohrzange lässt es sich nicht bewegen. Äußerlich kann ich nichts feststellen, was blockieren könnte. Die Platte vor der Mutter liegt direkt an dem Anschlussstück, das in die Wand geht. Daher ist mein Verdacht, dass sich innen Kalk gebildet hat. Aber da komme ich ja nicht hin.

Noch eine Frage: wie ist bei solchen Ventilen die Drehrichtung? Nach links habe ich es nicht geschafft und nach rechts will ich es erst gar nicht versuchen, um ev. Beschädigungen am Anschlussstück zu vermeiden.

Hat dazu jemand eine Idee?

Danke und Gruß
Erich
20211012_183804.jpg
 
Spaxoderwas

Spaxoderwas

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.09.2019
Beiträge
1.787
Zustimmungen
827
Ort
Oldenburg
Hallo, also, wenn Du da versucht hast zu drehen, wo ich vermute, an dem sichtbaren Sechskant, wirst Du das Ventil höchstens auseinanderschrauben, d.h. Du schraubst das Ventiloberteil ab, das wird aber nicht das sein, was Du willst? Bin ich da richtig?
 

eriwla

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.03.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
3
Jetzt bin ich verwirrt (wahrscheinlich, weil ich kein Installateur bin). Ich habe den Messingteil gekauft, wo das Gewinde dran ist und direkt in das blaue Verbindungsstck, das in die Wand führt. Wie und wo soll ich das alte Ventil entfernen?
 

eriwla

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.03.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
3
Korrektur - ich wollte schreiben: Ich habe den Messingteil gekauft, wo das Gewinde dran ist und will ihn direkt in das blaue Verbindungsstck schrauben, das in die Wand führt.
 

eriwla

Neuer Benutzer
Dabei seit
19.03.2021
Beiträge
9
Zustimmungen
3
Hier das Foto des neue gekauften Ventils. Dieses sieht genau so aus, wie ein altes, das eine Installateur vor vielen Jahren ebenfalls ausgetauscht hat (habe ich mir als Muster aufbewahrt). Soviel ich mich erinnern kann, hat der genau diesen Teil heruntergeschraubt und den neuen wieder rauf. Es ist mir deshalb ein Rätsel, warum ich das alte Ventil nicht herunterschrauben kann. Ich habe es, wie bereits erwähnt, mit großem Druck versucht, will jedoch nicht noch stärker arbeiten, um ev. Schäden an dem Verbindungsstück zur Wand zu vermeiden.
20211016_202643[1].jpg
 
Spaxoderwas

Spaxoderwas

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
30.09.2019
Beiträge
1.787
Zustimmungen
827
Ort
Oldenburg
Das ist ein Ventiloberteil. Um das abzuschrauben, muss das Ventil mindestens geöffnet sein, sonst „kontert“ das geschlossene Ventil das Gewinde.
 
Sulzknie

Sulzknie

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.05.2014
Beiträge
1.020
Zustimmungen
259
Ort
Jaderberg
Dein neues Ventiloberteil dichtet mit einem O—Ring ab.
Das vorhandene alte könnte an der Stelle mit einer Flachdichtung ausgerüstet sein..
Der kleine Unterschied kann ,muß aber nicht , manchmal Probleme bereiten.
 
Thema:

Ventil lässt sich nicht abschrauben

Oben