Ventil am Heizverteiler umbauen

Diskutiere Ventil am Heizverteiler umbauen im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; [ATTACH] Hallo zusammen, ich bräuchte mal euren Rat, ich komme nicht wirklich weiter. Unsere Fußbodenheizung in Küche und Bad lässt sich bei uns...

  1. #1 Baschdl, 26.09.2019
    Baschdl

    Baschdl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    IMG-20190924-WA0007.jpg Hallo zusammen,

    ich bräuchte mal euren Rat, ich komme nicht wirklich weiter.

    Unsere Fußbodenheizung in Küche und Bad lässt sich bei uns über 2 Handventile steuern (2 getrennte Kreise).
    Leider muss man diese jedes mal von Hand verstellen falls es zu warm bzw. zu kalt wird. In Zukunft soll der Heizkreisverteiler an dem die Handventile angebracht sind verkleidet werden.

    Ein Bild vom Handventil habe ich als Anhang hinzugefügt [​IMG]

    Ich würde gerne das rote Handrad abschrauben und einen elektrischen Stellmotor drauf bauen, den ich dann gerne über eine schalbare Steckdose mit einem Thermostat verknüpfen würde.

    Es handelt sich hier um ein Duramar 3/4 Zoll PN16 Stellventil. Mein Problem ist nun folgendes:
    Wie finde ich den passenden Adapter für den Stellmotor? Ich habe es schon mit Schablonen etc. probiert leider nichts gefunden. Wie sollte ich hier vorgehen?

    Die zweite Frage bezieht sich auf die Demontage des Handrads. Hier löse ich die Mutter unterhalb des Handrads?
    Da sollte ja kein Heizungswasser komme, da die Spindel des Handrads den "Stößel" ?! ja nur auf und zu macht. Wenn dann das Handrad unten ist könnte ich ja auch besser den Durchmesser des Gewindes messen oder?

    Vielen Dank im Voraus

    Gruß Baschdl
     
  2. Anzeige

  3. #2 Sulzknie, 26.09.2019
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    53
    Das wird nix.o_O
    Du schreibst etwas von Heizkreisverteiler ,mach mal ein Bild davon.
     
  4. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    27
    Wenn Du die Mutter unter dem Handrad löst, löst Du die Stopfbuchse der Spindel, es wird Wasser heraustropfen, und das kriegst Du nicht wieder dicht.
    Diese Art Ventil (Schieber) kann man nicht mit einem Stellmotor regeln, vergiß es!
    Wie mein Vorschreiber schrieb: Mach mal ein, zwei Bilder von dem Verteiler, dann schauen wir weiter...
     
  5. #4 Baschdl, 27.09.2019
    Baschdl

    Baschdl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure Antworten, trotz schlechter Nachrichten :(

    Rechts die 2 Handhähne sind Vor und Rücklauf für das Dachgeschoss, die 4 Roten Handventile kennt ihr ja :) Die Rohre sind die Abgänge zu den Heizkörpern auf der Etage. Die Erweiterung für das DG müsste von 2011, Fußbodenheizung von 2008. Der Rest sollte Baujahr 1992 sein.

    Vielen Dank schonmal.

    Gruß Baschdl

    20190927_131327.jpg 20190927_131337.jpg
     
  6. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    27
    Tut mir leid, aber an dem Ding lässt sich ohne umfangreiche Umbauten nichts automatisch regeln.
    Zumindest die beiden Rücklaufventile ( Fußbodenheizung wird über den Rücklauf geregelt ) für Küche und Bad müssten gegen Thermostatventile, solche, wie man auch an Heizkörpern hat, auswechseln. Das geht aber nicht 1 zu 1, da muss gelötet und angepasst werden. Das geht aber auch nur, wenn die oberen beiden Ventile die Rückläufe sind. Unten ist für den Umbau nicht genügend Platz, leider. Das ganze Teil ist auch für Baujahr `92 ziemlicher Mist.
    Bei mir wäre der ganze Verteiler höher angebracht, und jeder Abgang wäre absperrbar. Zudem fehlen Entleerungen.
    Ich würde mir überlegen, die komplette Verteilergeschichte auszutauschen, bzw. austauschen zu lassen.
    Ich könnte mir vorstellen, dass das einen Laien etwas überfordert...
     
    Sulzknie gefällt das.
  7. #6 Baschdl, 28.09.2019
    Baschdl

    Baschdl Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Rückmeldung. Natürlich ist der Rücklauf unten am Boden und somit kein Platz. Ich frage mich halt echt warum damals eine FB Heizung ohne Regelung montiert worden ist. Aber okay, so ist es nun einmal.

    Weist du mit welchen Kosten muss ich rechnen wenn das eine Fachfirma macht? Ich hab mal geschaut, ein Heizkreisverteiler mit 8 Abgängen kostet ca. 200 Euro? Aber den Arbeitsaufwand kann ich schlecht einschätzen... 500-600 € inkl. Material?

    Vielen Dank.

    Gruß Baschdl
     
  8. Rallo

    Rallo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    27
    Ich denke, da liegst Du ganz gut mit. Aber hol Dir doch einfach ein unverbindliches Angebot ein, dann weißt Du es genau.
     
Thema:

Ventil am Heizverteiler umbauen

Die Seite wird geladen...

Ventil am Heizverteiler umbauen - Ähnliche Themen

  1. Starke Geräuschdämmung ohne Umbau?

    Starke Geräuschdämmung ohne Umbau?: Hallo, ich bin in eine 1-Zimmerwohnung eingezogen. Der Mietvertrag hat eine Mindestlaufzeit von 3 Jahren, solange wird nun auch meine Ausbildung...
  2. Beet zur Terrasse umbauen

    Beet zur Terrasse umbauen: Guten Tag, Wir wohnen zur Miete in einem Haus mit kleinem Garten. Ich würde das Beet gerne zu einer kleinen Terrasse umbauen ich bin mir aber...
  3. Frage: Was ist das für ein Ventil? (Mit Foto) + Waschmaschine anschließen

    Frage: Was ist das für ein Ventil? (Mit Foto) + Waschmaschine anschließen: Hallo zusammen, ich habe bei mir in der Wohnung dieses Ventil, aber kann nichts damit anfangen. Davor war eine gelbe Kunststoff Abdeckung mit...
  4. Ideensuche Tür-Umbau

    Ideensuche Tür-Umbau: Moinsen, unsere neue schöne Terrasse ist fertig. Leider Ist im Hintergrund immer die alte Tür die zum Gerätekeller führt zu sehen. Nun möchten...
  5. Sektionaltor umbauen

    Sektionaltor umbauen: Hallo. Dies ist mein erster Beitrag hier, und ich freue mich auf Eure Hilfe. :) Worum es geht: Meine Frau und ich haben uns vor wenigen Wochen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden