Velux Quartett - Wie Dampfbremsfolie montieren?

Dieses Thema im Forum "Isolierung und Dämmung" wurde erstellt von multiplex, 09.04.2013.

  1. #1 multiplex, 09.04.2013
    multiplex

    multiplex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    mir fehlt etwas der Durchblick, wie ich bei meinen Veluxfenstern die Dämmung und insbesondere die Dampfbremse anbringen soll. Der Fenstereinbau erfolgte durch den Dachdecker und sieht so aus...

    Bild1.jpg Bild2.jpg Bild3unten.jpg

    Velux bietet zwar nette Systemlösungen mit Dampfsperrschürze (siehe http://www.velux.de/de-DE/Documents/MPG/Einbauvideo_Innenfutter/Innenfutter_05_416x300.mpeg) u.a., diese gibt es aber nicht für die bei mir vorhandene Quartett-4-Fensterlösung. Wie kann ich nun effektiv und sicher die Dampfbremsfolie anbringen?
    Mir kommt da spontan die Idee, eine Dampfsperrschürze pro 4er-Fenster zu kaufen, an den 4 Mitten zu teilen, so dass die Ecken erhalten bleiben und die fehlenden Stücke mit normaler Folie zu überbrücken.
    Macht das Sinn? Falls ja, wären die fehlenden Montageklemmen (die an der Veluxschürze angebracht sind und bei der "Überbrückung" fehlen) problematisch?

    Für Tipps dankbar!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 123harry, 09.04.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Hallo wollt ihr die Sparrenausfachung drin Lassen?.Habt ihr nur die 7cm Ausfachung als Dämmung?Ist an den Fenstern noch eine Nut !2mm
    Für GK?
     

    Anhänge:

  4. #3 multiplex, 09.04.2013
    multiplex

    multiplex Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die Fenster haben umlaufend eine Nut für Gipskarton (abgesehen von der Unterbrechung oben und unten durch den weissen Veluxsparren, da muss man wohl notgedrungen drumherumbasteln). Ausserhalb der Nut wird 16cm Glaswolldämmung angebracht (Sparren 12cm + 4cm Aufdopplung durch 6x4 Dachlatten), sofern es der Platz erlaubt.
     
  5. #4 123harry, 09.04.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Ich habe vergessen auf 200% zuvergrößern,Ich habe die Dampfbremse in die Nut geklebt,der Gips ging gerade noch rein.Ich hatte aber mehr Platz.Ist eine richtige friemelei.
     
  6. Masa

    Masa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Also ich würde es so machen das man in die Nut eine kleine Wulst mit folienkleber einspritzt und dan mit der Dampfbremse wie in der Fläche an die Fenster anarbeiten. Aber meine Empfehlung, lasst es einen Fachman machen, da wenn am Fenster die Dampbremse nicht vollfunktionsfähig ist dan wirds Problematisch. Auserdem müsst ihr den Bereich wo der BTX Rahmen ist (grauer Schaumstoff) auch noch Dämmen! Des is ne Fudlerei und auch für erfahrene immer wieder eine Herausforderung.
     
  7. #6 123harry, 09.04.2013
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.164
    Zustimmungen:
    65
    Es gibt bestimmt noch andere Möglichkeiten geben,aber für mich war es die beste,Und der Fummel geht erst los,mit der innen Verkleidung der Fenster.Das musste du so machen das die Luft richtig ran kommt,sonst ist es im Winter Dunkel
     
  8. #7 Masa, 09.04.2013
    Zuletzt bearbeitet: 09.04.2013
    Masa

    Masa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Des Gefummel mit der Folie ist groß genug... die Innenverkleidung is dagegen einfach find ich
     
Thema: Velux Quartett - Wie Dampfbremsfolie montieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dampfbremsfolie montieren

    ,
  2. velux dampfsperre einbauen

    ,
  3. dampfbremse velux fenster

    ,
  4. velux dampfsperrschürze an die vorhandene dampfbremse,
  5. velux quartett einbauanleitung,
  6. Velux Dampfsperre Folie,
  7. Velux Dampsperre einbauen,
  8. velux dachfenster quartett einbauen,
  9. velux quartett mit einbau kosten,
  10. dampfsperre velux dachfenster,
  11. einbauanleitung velux quartett,
  12. velux dachfenster damfsperre innen ,
  13. velux dampfsperrschürze ecken,
  14. dampfsperre dachfenster velux,
  15. velux dachfenster dampfsperre,
  16. velux quartett rolladen,
  17. dampfbremse dachfenster anbringen,
  18. dampfbremsfolie anbringen,
  19. velux quartett rolladen einbau,
  20. dampfbremsfolie für velux,
  21. velux quartett einbaupreis,
  22. velux quartett anleitung,
  23. dampfbremse montieren,
  24. velux dampfbremsfolie,
  25. velux fenster dampfbremse
Die Seite wird geladen...

Velux Quartett - Wie Dampfbremsfolie montieren? - Ähnliche Themen

  1. Altes Velux Fenster Einstellen

    Altes Velux Fenster Einstellen: Hallo alle miteinander, ich hoffe das mir hier jemand weiter helfen kann....... Wir haben bei uns im Dachgeschoß ein altes Velux Fenster welches...
  2. Möbelrollen unter TV-Sessel montieren, aber wie?

    Möbelrollen unter TV-Sessel montieren, aber wie?: Ich habe einen TV-Sessel im Hobbyraum, welcher saubequem ist, sich allerdings kaum an einen neuen Ort schieben lässt, weil da unter der Halterung...
  3. Metalldübel richtig montieren

    Metalldübel richtig montieren: Hallo zusammen, ich bin neu hier und habe als Handwerker eigentlich keine 2 linken Daumen, aber Metalldübel habe ich bislang noch nie montiert...
  4. Markise an zwei einbetonierten pfosten montieren

    Markise an zwei einbetonierten pfosten montieren: Hallo Alle zusammen, Ich habe folgendes Problem und suche antworten. Ich möchte an zwei in boden einbetonierten 80x80x3mm in den boden ca 55cm...
  5. Topfband montieren - Komme mit den Maßen nicht zurecht

    Topfband montieren - Komme mit den Maßen nicht zurecht: Hallo ihr Lieben, ich möchte mir einen Schrank zusammenbauen und habe alles soweit fertig. Nun fehlen nur noch die Türen. Dafür habe ich mir...