Untergrundbehandlung im Neubau

Diskutiere Untergrundbehandlung im Neubau im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, wir haben ein Haus gebaut und möchten uns jetzt ans Tapezieren wagen. Das haben wir zwar schon einmal gemacht, allerdings noch nie im...

  1. #1 CactusJack, 04.09.2019
    CactusJack

    CactusJack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben ein Haus gebaut und möchten uns jetzt ans Tapezieren wagen.
    Das haben wir zwar schon einmal gemacht, allerdings noch nie im Neubau, weswegen ich bin über einige Schritte etwas unsicher bin:

    An den Wänden befindet sich ganz normal (Gips-)Putz. Der muss der vermutlich hier und da noch mit Spachtelmasse ausgebessert werden, da kleinere Macken während der Bauphase nicht ausgeblieben sind.
    Die Schrägen im Obergeschoss wurden mit Rigipsplatten verkleidet.

    Ich habe mir bereits Tiefengrund gekauft, um die Wände vorzubehandeln.

    Zum Putz:
    Den Putz wollte ich mit Tiefengrund behandeln und darauf dann direkt mit Tapenekleister eine Vliestapete anbringen.
    Jetzt habe ich gelesen, dass es auch noch Tapeziergrund gibt, also eine zusätzliche Grundierung. Der Mensch im Tapetengeschäft sagte, man müsse zweimal Grundieren...
    Muss ich den Putz zweimal Grundieren? Oder reicht die Behandlung mit Tiefengrund? Das Vlies soll nicht mehr übergestrichen werden.

    Zum Rigips:
    Der Rigips wurde an den Stößen verspachtelt und tapezierfertig geschliffen.
    Kann ich dort auch den Tiefengrund benutzen? Oder muss dort eine andere Grundierung wegen der gespachtelten Stöße erfolgen, nicht dass man die nachher noch sieht?

    Eventuell soll in einigen Räumen statt Vlies Raufaser oder Raufaservlies benutzt werden. Macht das für die Grundierung einen Unterschied?

    Vielen Dank für die Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Untergrundbehandlung im Neubau. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BeAllThumbs, 04.09.2019
    BeAllThumbs

    BeAllThumbs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    43
  4. #3 CactusJack, 04.09.2019
    CactusJack

    CactusJack Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich dachte nur, dass der Untergrund bei einem Neubau schon sehr saugend ist. Deswegen wollte ich eigentlich beides nehmen, aber wenn nur der Tapetengrund auch ausreicht, ist mir das genauso recht. Danke.
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.856
    Zustimmungen:
    69
    Hallo,

    alles was man anschließend überstreicht an Vliestapeten, da reicht normalerweise Tiefgrund LF, was aber nicht überstrichen wird, sollte man den weißen Tapeziergrund nehmen weil man da sonst je nach Vliestapete den "gespachtelten" ungleichen Untergrund durch die Tapete sehen könnte.
    Rigips würde ich auch mit dem Tapetengrund streichen.

    sep
     
Thema:

Untergrundbehandlung im Neubau

Die Seite wird geladen...

Untergrundbehandlung im Neubau - Ähnliche Themen

  1. Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke

    Neubau: Ölflecken am Übergang Wand zu Decke: Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. malern. Wir haben neu gebaut und schon damals wurde uns von der Baufirma gesagt, dass die Decke quasi...
  2. Vinyl (Laminat) für Neubau

    Vinyl (Laminat) für Neubau: Hallo zusammen, wir wollen in unserem EFH den Bodenbelag selbst verlegen. Aktuell ist überall Zementestrich mit FBH verlegt, der bald die...
  3. Kellerwand - Neubau

    Kellerwand - Neubau: Hallo Heimwerkergemeinde! Ich plane derzeit, wie ich meinen Kelleraufbau gestalte und bin mir noch nicht sicher, welches Art Wand ich setzen...
  4. Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung?

    Renovierung: Wände neu fliesen - Untergrundbehandlung?: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei unser Gästebad zu renovieren. Die alten Fliesen sind schon runter. Leider ist dabei ziemlich viel...
  5. Neubau Malervlies

    Neubau Malervlies: Hallo. Ich bin aktuell in der Bauphase und möchte mein Haus komplett mit Malervlies (glatt) tapezieren und weiß streichen lassen. Ich habe einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden