Untergrund für elektrische Komponenten

Diskutiere Untergrund für elektrische Komponenten im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, ich habe einige Komponenten (z.B. ein Schaltnetzteil 230 ~ / 24=, einige elektronische Schaltungen, etc.) Alle sind in einzelnen...

  1. whisky

    whisky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hallo zusammen,
    ich habe einige Komponenten (z.B. ein Schaltnetzteil 230 ~ / 24=, einige elektronische Schaltungen, etc.) Alle sind in einzelnen Gehäusen sauber eingebaut. Diese möchte ich gerne übersichtlich anordnen und verkabeln und "aufgeräumt" mit Kabelbindern, Beschriftung usw. unterbringen.
    Ich könnte jetzt alles auf eine Holzplatte schrauben und die dann an der Wand montieren. Da ich aber ein übervorsichtiger Mensch bin, finde ich es unklug, solch Installation unnötig Brandlast zu geben.

    Habt ihr eine bessere Idee? Rigips schraubt sich so schlecht. Blech wäre sehr aufwändig.

    Viele Grüße
    whisky
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schnulli, 15.01.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.851
    Zustimmungen:
    940
    Es gibt Leergehäuse für Hutschienen, da könntest du Schaltungen unterbringen, das Schaltnetzteil ebenso in Hutschienenausführung, alles in einer entsprechenden Kunststoffkiste untergebracht, wäre dann wohl die Ideallösung. Aber wenn doch alles in einer Kiste bereits verbaut ist dann ist der Untergrund doch eigentlich egal. Wenn du da Bedenken wegen Brandschutz hast dann ist eher an deiner Schaltung etwas falsch...
     
  4. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    222
    Holz, Plexiglas und die meisten Kunststoffe (PVC) sind ja eher als "normal entflammbar" eingestuft. Das einzige was mir spontan einfällt sind Gipsfaserplatten, die sind zumindest etwas stabiler als Gipskarton.

    Andere Alternative wäre einfach ein Metallgehäuse. Je nach Größe deiner Installation ein richtiger Schaltschrankkasten oder auch nur ein ausrangiertes PC-Gehäuse.
     
  5. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.924
    Zustimmungen:
    894
    Solange es Gehäuse für sind die für Elektrik zugelassen sind sollte auch die Brandgefährdung nicht höher sein als im normalen Gebrauch die der Hersteller vorgibt

    Wenn du alles in ein Gehäuse baust erhöhst du evtl sogar die Brandgefahr aufgrund der Wärmeverlustleistung der einzelnen Komponenten
    Die müsstest du nach Norm auch erst einmal zusammen zählen und dann ein Gehäuse auswählen

    Rein optisch kann ein Gehäuse vorteilhaft sein, unbestritten
     
  6. whisky

    whisky Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Hallo und entschuldigt bitte, dass ich mich jetzt erst wieder melde,
    eine Montage in ein Leergehäuse kommt leider nicht in Frage, da die Komponenten (z.B. der Spannungswandler) heiß werden.
    In die engere Auswahl gekommen sind:
    a) Holzplatte mit einer Fermacell-Platte oder GKB überbaut und darauf die Komponenten
    b) Installationsdosen bzw. Gehäuse ohne Deckel auf Holzplatte.

    Beides würde den Brandschutz direkt auf dem Holz sicherstellen. Ja, ich gebe euch recht, der Brandschutz der Komponenten selbst sollte schon gut genug sein, aber eine defekte Verkabelung oder ein zu heißes Gerät will ich einfach nicht auf Holz haben.
    Danke für eure Tipps!
    whisky
     
  7. #6 Schnulli, 25.01.2020
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.851
    Zustimmungen:
    940
    Eine mit Stehbolzen/Stockschrauben abgesetzte Montageplatte, wie sie in Schaltschränke reinkäme? Darauf dann alles montieren.
     
Thema:

Untergrund für elektrische Komponenten

Die Seite wird geladen...

Untergrund für elektrische Komponenten - Ähnliche Themen

  1. Umrüstung der elektrischen Rollos auf smart

    Umrüstung der elektrischen Rollos auf smart: Hallo, ich habe elektrische Rolladen die ich auf smart umrüsten möchte. Die Steuerung ist von Gewiss. Wie kann ich erkennen, ob die Rolladen...
  2. Stromkabel für elektr. Rollladenmotor

    Stromkabel für elektr. Rollladenmotor: Hallo, folgende Situation: 4 adriges Stromkabel wird von Steckdose in Leibung in Nut nach ober in den Rolladenkasten geführt. In der...
  3. Komponente Fußbodenheizung defekt

    Komponente Fußbodenheizung defekt: Hallo liebe Fachleute. Ich habe festgestellt, dass eine Komponente meiner Fußbodenheizung defekt ist und die Heizung dem entsprechend dauer...
  4. Luftreiniger bauen: Komponenten konzipieren

    Luftreiniger bauen: Komponenten konzipieren: Hallo, ich möchte einen Luftreiniger bauen, nach eigenen Bauteilvorgaben: ich habe zB einen Lüfter Silverstone, 12V 0,65A ~8W, 140mm 290 m3/h,...
  5. Elektrische Fußbodenheizung + Vinylboden

    Elektrische Fußbodenheizung + Vinylboden: Hallo zusammen, da bei meinem ersten Thema ja schon einige Antworten kamen, dachte ich ich frag einfach mal direkt weiter. Und zwar wird in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden