Unterbrechungsfreie Stromversorgung von APC

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von zwei linke Hände, 09.01.2016.

  1. #1 zwei linke Hände, 09.01.2016
    zwei linke Hände

    zwei linke Hände Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    ich hab von APC noch eine USV, die ich wieder in Betrieb nehmen will.
    Das Gerät ist gut 10 Jahre alt, hab ich aber nie wirklich intensiv genutzt.

    Ich glaube, da ist ein Blei-Säure Akku drin. Altert so ein Akku eigentlich? Würdet ihr den austauschen?

    Diese Akkus in den USV haben doch 12V oder 24V und werden dann auf 230V gewandelt, stimmt das so?
    D.h., der Akku selbst dürfte eher keinen potentiell tödlichen Strom abgeben, oder?

    Ich denke, der dürfte aber eh leer sein und ich würd auch erst mit nem Multimeter nachmessen.

    Gruß
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 10.01.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    ich würde einfach mal bei APC nachfragen, wie man die Dinger wartet bzw. wieder fit macht.
    esupport.emeade@schneider-electric.com

    Bevor ich die Batterie austauschen würde, würde ich erstmal schauen, wie die neuen preislich liegen.
     
  4. #3 zwei linke Hände, 10.01.2016
    zwei linke Hände

    zwei linke Hände Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    3
    No-name Akkus gibt es schon so ab 20 Euro.
    Ich hab jetzt gesehen, die USV ist nicht 10, sondern 7 Jahre alt und benutzt hab ich sie vielleicht nur 1 oder 2 Jahre.
    Ich hab sie jetzt mal angeschlossen und der Akku lädt auch ohne Probleme auf, beim Selbsttest gabs auch keine Probleme.
    Die Warnleuchte für den Akkuaustausch hat auch nicht geleuchtet, scheint alles im grünen Bereich zu sein.
    Ich tausch den Akku vielleicht erst in 1 oder 2 Jahren, dann kauf ich aber auch nicht den billigsten, vielleicht einen von Panasonic oder so.

    Gruß
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
Thema: Unterbrechungsfreie Stromversorgung von APC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterbrechungsfreie stromversorgung einlernen