Unterbau von Waschmaschine und Trocker

Diskutiere Unterbau von Waschmaschine und Trocker im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Wir haben je einen Trockner und eine Waschmaschine. Beide sind laut Herstellerangaben unterbaufähig bzw. kann man unter eine Küchenarbeitsplatte...
  • Unterbau von Waschmaschine und Trocker Beitrag #1

fauxpas

Wir haben je einen Trockner und eine Waschmaschine. Beide sind laut Herstellerangaben unterbaufähig bzw. kann man unter eine Küchenarbeitsplatte verbauen.

Etwas irritiert bin, da man beim Trockner (1 Monat alt) den Deckel (oben) nicht abmontieren kann, so wie ich es von der Waschmaschine gewohnt bin. Dadurch beträgt die Höhe insgesamt 85cm. Genausoviel wie die Waschmaschine mit oberer Abdeckung.

Was meint ihr - kann ich den Deckel der Waschmaschine einfach drauf lassen und die Maschine trotzdem unter die Küchenarbeitsplatte setzen?

Geplant wäre der Aufbau wie folgt - rechts steht der Trocker mit 85cm Höhe, links daneben kommt eine Unterschrank, auf den wir ein Aufsatzwaschbecken stellen wollten. Wiederum links daneben würde dann die Waschmaschine kommen.

Da sowohl Waschmaschine als auch Trocker den oberen Abschluss / Deckel montiert hätten, könnte die Arbeitsplatte lediglich an dem 80cm breiten Unterschrank fixiert / geschraubt werden. Reicht das aus?

Was passiert, wenn die Waschmaschine schleudert ? Könnte die Bewegung / Schwingung durch das Schleudern beispielsweise das ganze nicht instabil lassen werden?

Danke
 
  • Unterbau von Waschmaschine und Trocker Beitrag #2
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Das wäre mir durch das schleudern der WM auch zu wackelig. Ich würde das auf keinen fall machen.
Aber trotzdem muss der Deckel des Trockners ab gehen wenn die Maschine als Unterbaufähig angeboten wird.
Einfach mal im Handbuch nachsehen oder auf der HP des Herstellers. Wenn nichts zu finden ist einfach an den Kundendienst wenden (Mail oder telefon)
 
  • Unterbau von Waschmaschine und Trocker Beitrag #3

fauxpas

das habe ich gemacht - der Text und die Zeichnungen sind eindeutig. Außderdem ist die Front so gebaut, dass sie bündig mit der Oberplatte abschließt. Definitv nichts machbar!

somit kein muss, wenn unterbaufähig!

Danke
 
  • Unterbau von Waschmaschine und Trocker Beitrag #4
howie67

howie67

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
19.10.2011
Beiträge
1.010
Zustimmungen
2
Ort
Nordsachsen
Um welchen Trockner handelt es sich denn genau?
Kann ich mir nicht vorstellen das der obere Deckel nicht abgeht wenn die Maschine als unterbaufähig verkauft wird
 
  • Unterbau von Waschmaschine und Trocker Beitrag #5

fauxpas

Ist eine AEG LAVATHERM 75472AH

Hier der Auszug aus der Gebrauchsanweisung -

MONTAGE ALS
EINBAUGERÄT
Das Gerät kann freistehend oder unter
einer Küchenarbeitsplatte in einer Nische
mit den entsprechenden Abmessungen
montiert werden (siehe Abbildung)

Die Abbildung zeigt sogar, dass die Abdeckplatte montiert bleibt.

Danke
 
Thema:

Unterbau von Waschmaschine und Trocker

Sucheingaben

waschmaschinen unterschrank selber bauen

,

waschmaschinen unterbau selber bauen

,

waschmaschinen untergestell selber bauen

,
waschmaschine unterschrank
, unterbau für waschmaschinen selber bauen, unterbau für waschmaschine, unterschrank waschmaschine, waschmaschinen unterschrank, unterbaublech waschmaschine, untergestell für waschmaschine selber bauen, waschmaschine unterbaufähig höhe, unterbaublech waschmaschine montieren, waschbecken waschmaschine unterbau, unterbaublech montieren, höhe waschmaschine ohne deckel, waschmaschinenunterschrank selber bauen, waschmaschinenunterschrank, waschmaschinen unterschrank bauanleitung, waschmaschinen unterschrank mit spülbecken, waschmaschinen unterbau selbst bauen, höhe waschmaschine unterbaufähig, unterbau von waschmaschine, , unterbau waschmaschine, unterschrank waschmaschine selber bauen
Oben