unsicher bei isolierung :(

Dieses Thema im Forum "Isolierung und Dämmung" wurde erstellt von sith1, 15.09.2015.

  1. sith1

    sith1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    wir haben ein altes nurdachhaus und würden im schlafzimmer gern die wände von innen dämmen sind aber unsicher ob es so geht wie wir es uns vorstellen.
    es ist ein holzhaus (ehemaliges ferienhaus) das innen mit rigipsplatten verkleidet ist. was dazwischen an isolierung vorhanden ist wissen wir nicht und wir möchten die wände auch sehr ungern aufstemmen.

    wir haben nun von der dachisolierung noch sehr viel steinwolle übrig und dachten nun an folgenden aufbau:
    unterlattung aus holz zb dachlatten
    isolierung mit dieser rockwoll steinwolle
    verkleidung mit rigipsplatten oder osb-platten

    kann man es so machen oder würde es dann zu schimmelbildung kommen?
    über antworten würden wir uns wirklich seeeehr freuen
    lg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 16.09.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    87
    Hallo :)

    Ich nehme mal an, die Wand liegt nicht außen und der Raum dahinter wird mit beheizt oder unbewohnt?
    Dann besteht keine Gefahr der Schimmelbildung, ist aber auch die Frage, inwieweit dann diese Dämmung überhaupt nutzt, wenn es nicht um Schalldämmung geht.
     
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.170
    Zustimmungen:
    140
    Er kennt das NurDach Haus nicht !
    Die Dämmung war Zeitgerecht bei etwa 70 mm vorhanden. Da sie schon Dachisolierung gemacht haben , ist die Innenverkleidung doch unnötig .
     
  5. #4 HolyHell, 19.09.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.767
    Zustimmungen:
    169
    Da weder Du selbst, geschweige denn wir hier den Wandaufbau kennen, kann Dir niemand beantworten ob dieses Konstrukt funktioniert oder nicht.
    Generell ist zu sagen das eine Innendämmung recht schadensträchtig ist.

    Was ich nicht verstehe ist:
    Da Du eh die Wände neu machst kannst Du auch Öffnen um den Aufbau anzuschauen.
     
Thema: unsicher bei isolierung :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dämmung nurdachhaus

Die Seite wird geladen...

unsicher bei isolierung :( - Ähnliche Themen

  1. Isolierung am Dachfenster - Was ist das für Material?

    Isolierung am Dachfenster - Was ist das für Material?: Hallo, wir wohnen in einerAltbau-Dachwohnung mit nahezu ausschliesslich Dachfenstern. Um die Dachfenster sind eine Art grau-weisse...
  2. halbes Doppelkastenfenster Isolierung

    halbes Doppelkastenfenster Isolierung: Hallo, ich habe in meiner extrem kleinen Küche ein Doppelkastenfenster. Auf der Fensterseite will ich einen Hochschrank aufbauen. Da dieser von...
  3. isolierwirkung von wediplatten?

    isolierwirkung von wediplatten?: hallo, es geht um den boden in meinem saunaraum. der raum ist grundsätzlich unbeheizt und wird nur bei benützung mit einem schwedenofen...
  4. Isolierung der Wandinnenseite einer Wohnung: Welches Material, Putz, Dämmmatten?

    Isolierung der Wandinnenseite einer Wohnung: Welches Material, Putz, Dämmmatten?: Hallo, ich habe eine 3-Zimmer-Wohnung, deren Außenwände schnell feucht werden und dann von Schimmel befallen sind. Außerdem sind es gerade die...
  5. Isolierung Warmwasser und Heizung

    Isolierung Warmwasser und Heizung: Hallo Bin dabei, bzw ehr schon fertig meine ganzen Rohre zu isolieren. Im Keller gabs da keine Probleme. Bei der Isolierung im Bad...