Unsere Alte Schubkarre restaurieren

Diskutiere Unsere Alte Schubkarre restaurieren im Eure Projekte und Anleitungen Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Endlich ist es soweit letztes Wochenende haben wir die alte Schubkarre restauriert. Diese ist seid 3 Generationen in Familienbesitz und wurde vor...

  1. #1 derschlosserunddiekuh, 01.07.2017
    Zuletzt bearbeitet: 01.07.2017
    derschlosserunddiekuh

    derschlosserunddiekuh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Endlich ist es soweit letztes Wochenende haben wir die alte Schubkarre restauriert. Diese ist seid 3 Generationen in Familienbesitz und wurde vor 50 Jahren von unserem Dorfschmied handgefertigt.
    Die letzten 5 Jahre draußen bei Wind und Wetter haben ihr mächtig zugesetzt.:(
    Aufgrund ihrer treuen Dienste über Jahrzehnte in der Landwirtschaft haben wir uns entschlossen ihr neues Leben einzuhauchen.

    _DSC1876.JPG
    Der aktuelle Traurige Zustand unseres Familienbegleiters.




    Step 1 Ausmaß feststellen

    Zu allererst haben wir den maroden Holzaufbau entfernt, dies ging fast von alleine da die alten Bretter keinen Widerstand leisteten. Dann wurde das Ausmaß sichtbar Rost, verbeulte Felgen, gerissene Rohre....

    _DSC1880.JPG
    Ziemlich fertig die Gute, der hintere Griff ist eingerissen und muss bearbeitet werden


    Step 2 Entlacken


    Der Lack muss ab !!! :)
    Mit einem Winkelschleifer und Rundbürste sind wir dem alten Lack und Rost zuleibe gerückt.

    _DSC1884.JPG
    Der Betonpfahl dient nur dazu die Arbeitsposition zu verbessern XD


    Step 3 Ausbessern

    Den eingerissen Griff haben wir zuerst gerichtet und anschließend wieder angeschweißt. :cool:

    _DSC1887.JPG


    Step 4 Lackieren

    Nachdem das Grundgestell geschweißt, gerichtet und entfettet haben können wir nun den neuen
    Schutzanstrich aufbringen. Hierzu nehmen wir Hammeride dunkelgrün.

    _DSC1893.JPG
    Die Laufflächen lassen wir unbehandelt damit der Wälzkörper des Lagers den Lack nicht abträgt und dieser im Lager liegt außerdem wird das Wälzlager gut gefettet ;)


    Step 5 Wannenbau

    Der Holzaufbau besteht aus 10mm starken Siebdruck-platten aus dem Baumarkt. Diese haben wir uns zuschneiden lassen, allerdings mussten die Schrägen und fein-tuning vor Ort gemacht werden da diese Schubkarre vor über 50 Jahren gebaut wurde und nicht 100% symmetrisch ist.
    Der Aufbau ist mit M8 Edelstahl Schlossschrauben auf dem Grundgestell montiert. Die seitliche Beplankung
    haben wir vorgebohrt und ebenfalls mit Edelstahl Spax-schrauben verschraubt.

    _DSC1895.JPG
    Kleiner Tipp am Rande: Bei Edelstahlgewinde am besten immer etwas Kupferpaste auftragen damit die Mutter nicht auf dem Gewinde frisst. ( Fett geht auch;))

    Step 6 Kantenschutz

    Um die kanten der Siebdruck-platten zu schützen, gegen Äste, Schüppenstiele etc. wurde ein Alu U-Profil
    aufgeklebt. Die Anpassung des Aluprofils was etwas zeitaufwändig und forderte Geduld weil alle Ecken auf
    Gehrung und Aussparungen gefeilt werden mussten

    _DSC1897.JPG
    Zeitaufwendige Arbeiten....

    _DSC1904.JPG
    Das Blaue Gummiband dient dem Zwecke bei Stauchschnitten die hoch gestapelten Äste, Zweige Blätter usw
    in der Holzwanne zu fixieren um unterwegs nix zu verlieren (weite Wege auf dem Hof :D). Dafür haben wir jeweils ein Band vorne und eins hinten an der Wanne angebracht, diese lassen sich quer über die Karre spannen ( nehmt am besten welche mit Karabinerverschluss)


    Step 7 Fertigstellung

    Als letztes müssen nur noch die Räder und die neuen Handgriffgummis an die Schubkarre :)
    Noch kurz die Lager der neuen Räder etwas nachfetten weil diese nur mit minimalster Fettmenge
    ausgeliefert wurden.
    Zack zack Räder aufgesteckt und mit jeweils einem Splint gesichert.
    Die Gummigriffe vorher in heißes Wasser legen damit sie geschmeidiger werden und leichter
    zu montieren sind.

    Jetzt ist es vollbracht, die Jungfernfahrt kann beginnen...


    _DSC2013.JPG

    _DSC2020.JPG
    Jetzt erstrahlt die alte Lady in neuem Glanz und wird uns sicher wieder viele, viele Jahre Freude bereiten:):)

    Die Ganze Aktion hat ca 15 Arbeitsstunden ohne Trocknungszeit für den Lack in Anspruch genommen,
    für das gesamte material belaufen sich die kosten auf 150€
     
    xeno gefällt das.
  2. Anzeige

  3. #2 123harry, 01.07.2017
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    250
    Gratuliere euch,jetzt habt ihr wieder eine stabile Karre,fast zu Schade um die zu Verwenden
     
    derschlosserunddiekuh gefällt das.
  4. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.283
    Zustimmungen:
    516
    Schade drum !
    Mit echtem Holz wäre da ein Schmuckstück wieder belebt .

    ...auch wenn da jetzt ein praktiker läuft !
     
  5. #4 Dübel67, 02.07.2017
    Dübel67

    Dübel67 Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Ich muss pinne Recht geben, der Scham ist leider weg!
     
  6. #5 Passtnix, 02.07.2017
    Passtnix

    Passtnix Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    480
    Zustimmungen:
    115
    Ja gehts noch ? Mit dem Teil soll gearbeitet werden , und ich kenne bisher noch keinen Fall in dem das Transportgut mittels
    Charme transportiert wurde. :p:p:p
    Ich finde er ist sehr gut rausgekommen
     
    derschlosserunddiekuh gefällt das.
  7. #6 Dübel67, 02.07.2017
    Dübel67

    Dübel67 Benutzer

    Dabei seit:
    30.06.2017
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    2
    Arbeiten tue ich mit einer normalen Karre, eine 50Jahre alte verwende ich allenfalls als Deko!
     
    pinne gefällt das.
  8. #7 derschlosserunddiekuh, 02.07.2017
    derschlosserunddiekuh

    derschlosserunddiekuh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    danke für die Rückmeldung von euch :)
    Die Schubkarre ist für uns ein Arbeitsgerät, dass war sie und wird sie immer bleiben. Es macht doch auch Spaß mit
    selbst restaurierten Gegenständen zu arbeiten statt sie nur anzuschauen.
    Das Material Siebdruckplatte haben wir gewählt weil es Witterrungs-, abriebsbeständiger ist als lackiertes Holz
    weil Holzscheite die wir ebenfalls damit fahren den Lack schnell zerstören würden.
     
  9. #8 Davidflexed, 02.07.2017
    Davidflexed

    Davidflexed Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2017
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    2
    Meiner Meinung nach ist Die Karre super geworden. Ich würde sie wohl eher nicht zum arbeiten verwenden aber jedem das seine. Vielleicht hat das restaurieren ja auch so viel Freude geweckt, dass ihr das möglichst früh nochmal machen wollt.:D
    Ist jetzt auf jeden Fall ein Hingucker;)
     
    derschlosserunddiekuh gefällt das.
  10. #9 trebron4, 03.07.2017
    trebron4

    trebron4 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    2
    Da passen jetzt auf jeden Fall mindestens 2 Enkel rein ( wenn ich da so an mich denke ) !
     
Thema: Unsere Alte Schubkarre restaurieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schubkarre tuning

    ,
  2. schubkarren restaurieren

    ,
  3. entrosten schubkarre

    ,
  4. www alte Schubkarren de,
  5. eigenbau e schubkarre
Die Seite wird geladen...

Unsere Alte Schubkarre restaurieren - Ähnliche Themen

  1. Beton auf alten Küchentisch

    Beton auf alten Küchentisch: Moinsen, meine Frau möchte für den Garten einen Arbeitstisch. Haben einen alten Küchentisch aus den 50ern mit drehgestell für 2 Schüsseln...
  2. Alten Türgriff aus Haustür ausbauen

    Alten Türgriff aus Haustür ausbauen: Moin, ich muss bei einer Haustür das Schloß wechseln. Leider bekomme ich den Türgriff nicht abgebaut. Die Schilder habe ich auf beiden Seiten...
  3. Altes Glassteinwand verschönern

    Altes Glassteinwand verschönern: Hallo wie kann ich habe auf meine Terasse eine Glassteinmauer, die ist sehr altmodisch, wie kann ich die verschönern. Was für möglichkeiten gibt...
  4. Spüle, alter Mieter hatte Geschirrspüler

    Spüle, alter Mieter hatte Geschirrspüler: Hallo liebe Forummitglieder :) ich bin vor kurzem in eine neue Wohnung gezogen und der Vermieter hatte in seiner Küche einen Geschirrspüler, ich...
  5. Tisch aus alter Baumscheibe

    Tisch aus alter Baumscheibe: Hi, ich möchte mir einen Tisch aus einer Baumscheibe (bzw. aus deren Einzelteilen) bauen, indem ich diese in Epoxidharz eingieße. Die feinen Risse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden