Unknackbarer Futterautomat für Katzen?

Diskutiere Unknackbarer Futterautomat für Katzen? im Eure Projekte und Anleitungen Forum im Bereich Sonstiges rund ums Heimwerken; Hallo, ich bräuchte Ideen für eine automatisierte Katzenfütterung. Diverse Futterautomaten aus dem Handel habe ich probiert: Meine Katze ist zu...

Darkie

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.08.2013
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Hallo,

ich bräuchte Ideen für eine automatisierte Katzenfütterung. Diverse Futterautomaten aus dem Handel habe ich probiert: Meine Katze ist zu schlau dafür...

Es darf keine Verletzungsgefahr bestehen (keine scharfkantigen Teile oder lösliche chemische oder mechanische Bestandteile). Eine Zeitsteuerung ist erforderlich.

Meine erste Idee war eine Hängevorrichtung, die sich außerhalb der Reichweite der Katzen befindet und die sich dann durch Strom ein oder aus löst und runter fällt. Hier liegt der Fokus darauf, dass das Katzenmädel bisher alle Automaten ziemlich schnell geknackt hat.

Eleganter wäre natürlich ein Napf, der verschlossen oder eingeschlossen ist und eben sich zeitgesteuert öffnet. Wichtig ist, dass die Vorrichtung ein Geräusch macht (ein Klacken von einem Verschluss reicht, die hören ja gut), damit die Katzen Bescheid wissen. Zumindest solange, bis die innere Uhr angepasst ist.

Hat jemand eine Idee, die sich leicht selbst verwirklichen lässt oder einfach zu kaufen und anzupassen ist (ich wohne in einer Großstadt und meine Ausrüstung besteht dementsprechend aus nur notwendigen Werkzeugen: (Schlag)Bohrmaschine, Wasserwaage, Akkuschrauber, diverse Zangen, Handtacker, feinzahnige Holzsäge, Hammer diverse Bits & Bohrer, diverse Haken, Schrauben, Nägel etc., Leim)

Zum Beispiel zu der o.g. Hängevorrichtung dachte ich, dass ein Beutel mit dem Futter runterfallen könnte...

Von Strom und ähnlichem hab ich wenig Ahnung...

Danke für Eure Ideen :thumbup:
 
eli

eli

Moderator
Dabei seit
10.05.2013
Beiträge
5.778
Zustimmungen
2.421
Ort
Wüsting
täglich 1x mit dann manueller neuer befüllung ?

Ich hatte damals

1x alte Schublade inkl.Korpus genommen
1x Dachfenstermotor, so in etwa die Bauform
1x Zeitschaltuhr
1x Schalter für manuell auf / zu

Die Motoren gibt es auch kleiner wie auch in 12V, jedoch werden hier dann die Uhren kostspieliger

Motor dann einfach unterhalb der Lade befestigt die dann mittags ausgefahren wurde und offen blieb.
Nächsten morgen dann eben neu befüllt und ruhe war..

Dadurch das ich es manuell wieder geschlossen hatte war es ungefährlich. Wenn es autom. wieder einfahren soll muss man das ganze ja überwachen wie z.B mit Lastüberwachung oder ähnlichem was dann kostet

Möglich wären auch Zylinder / Schieber usw. aber dank der Lade konnte ich auch Nassfutter, Wasser usw. verwenden

Mfg
 
Thema:

Unknackbarer Futterautomat für Katzen?

Oben