Unebene Wand im Keller verputzen

Diskutiere Unebene Wand im Keller verputzen im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin, ich möchte in meinem Kellerraum an einer Wand (2 x 2,50 m) eine Lattung (5 Latten) anbringen und dann mit OSB verkleiden. Das Problem das...

  1. hombre

    hombre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich möchte in meinem Kellerraum an einer Wand (2 x 2,50 m) eine Lattung (5 Latten) anbringen und dann mit OSB verkleiden.
    Das Problem das ich hier aber habe, ist, dass die Wandoberfläche sowas von grobkörnig und uneben ist, das ich da jetzt nicht ohne weiteres eine ordentliche Lattung anbringen kann.
    Habe jetzt leider kein Bild. Es ist quasi wie ein Reibputz, aber extrem grobkörnig und sowas von schlampig an der Wand angebracht, dass es echt viele Mulden gibt, wo es teilweise dann Höhenunterschiede von ein paar cm gibt. Quasi Schlaglöcher.
    Ich werde wahrscheinlich nicht drum herum kommen, die Wand gescheit zu verputzen. Oder gibt es da noch andere Möglichkeiten? Oder sogar nur die Bereiche glätten, wo die Latten später dran sollen? Stelle mir das aber etwas komplex vor.
    Grundsätzlich hätte ich Schnellschutzprofile angebracht und die ganze Wand dann verputzt (vorher natürlich grundiert).
    Hab das selbst auch noch nie gemacht, sondern nur mal zugeschaut. Denke aber, das würde schon funktionieren.
    Nur beim Putz bin ich mir jetzt noch nicht so sicher. Welches Material sollte ich hier verwenden? Ich weiß, dass es da einiges gibt.
    Da ich es zum ersten mal mache, werde ich höchst wahrscheinlich nicht der Schnellste sein.
    Demnach würde ich gerne etwas nehmen, was nicht so schnell aushärtet. Sprich, relativ lange Verarbeitungszeit.
    Der Typ damals, der eine Wand verputzt hat, hat Rotband genommen. Da gehen die Meinungen ja auch auseinander. Ich fand das Ergebnis allerdings klasse. Hat ca. eine Woche gedauert, bis das Ganze richtig trocken war.
    Habt ihr mir vielleicht ein paar Tipps, wie ich das Ganze angehen kann, welches Material ihr nehmen würdet und obs vielleicht doch noch andere Lösungen gäbe.

    Danke und Grüße
     
  2. Anzeige

  3. omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    54
    Da handelt es sich wohl um großen Anwerfputz, wie er bei alten Wirtschaftsgebäuden oder Kellern häufiger zu sehen ist.

    Kalkzementputz ist feuchtraumgeeignet. Ich würde den Grobputz abschlagen oder abstemmen und dann mit Putzprofilen oder Holzbrettern als Verschalung anputzen. Ca 1-2 cm dick, je nach Ebenheit der Wand.

    Wobei, wenn die betroffene Wand feucht sein sollte, würde ich die eher nicht mit OSB-Platten verkleiden.
     
  4. BeAllThumbs

    BeAllThumbs Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    26
    Mit Metall-Deckenprofilen (UD und CD) eine Vorwand anbringen.
    UD-Profile 28/27 sind die waagerechten Profile, also auf Fußboden und an der Decke montieren.
    Senkrecht dazwischen kommen dann die CD-Profile 60/27.
    Diese CD-Profile mit Direktabhängern an 2 oder 3 Punkten je Profil am Mauerwerk befestigen.
    Darauf kannst Du dann OSB-, Gipskarton-, Gipsfaserplatten usw. befestigen.

    Soll noch i-was auf die OSB-Platten?
     
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    530
    Wenn sie da SuperSpanplatten montieren sieht man das doch gar nicht ?
    Die Traglatten richtet man üblicherweise mit Keilen in Lot und Waage !
    Minimal Lüftung nicht vergessen .
     
  6. hombre

    hombre Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    Samstag
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten.
    Also, da muss ich wohl noch etwas dazu sagen.

    An dieser Wand hing seit Jahrzehnten eine riesengroße Spanplatte. Die wurde direkt dran geklatscht ohne Lattung.
    Das Haus wurde übrigens 1960 erbaut.
    Der Vorbesitzer des Hauses hat da einfach ein paar Dübel rein und das Ding dann dran geschraubt.
    Beim Abschrauben habe ich gemerkt, dass von den 12 (Schlitz :))Schrauben vielleicht noch 7 das ganze Teil notdürftig getragen haben. Alle anderen Schrauben waren lose, bzw. der Dübel hat nicht wirklich in den Löchern gehalten.
    Wie dem auch sei, die Platte war nicht schimmlig. Somit schließe ich Probleme mit Feuchtigkeit an der Wand aus.
    Mein Plan war, außen und oben 10 cm Luft zu lassen. Und durch die Lattung kann hinter der Verkleidung die Luft auch noch zirkulieren.

    Ich will den Keller jetzt nicht 100% schick haben. Es geht mir erstmal darum, eine einigermaßen gerade Wand zu haben, damit ich da was verbauen kann.
    Auf die OSB-Platten kommen noch French Cleat Leisten und dann eben dementsprechend mein ganzes Werkzeug, damit mal Ordnung herrscht.
    Sprich, da wird dann auch schon "etwas" Gewicht dazu kommen.
    Dort werden dann auch Stromkabel entlang laufen und Steckdosen montiert.
    Die Verkleidung geht auch nicht komplett runter zum Boden, sondern endet etwas unterhalb der neuen Werkbank.

    @BeAllThumbs
    Diese Profile sind doch recht teuer für mein Vorhaben.
    Würde deshalb lieber auf die Lattung zurück greifen.

    Aber momentan geht es mir wie gesagt erst mal um die Wand.
    Da ich einfach zu unerfahren mit Vorgehensweise und Material bin, wollte ich mir erst mal ein paar Infos und Meinungen von erfahrenen Leuten einholen.
     
Thema:

Unebene Wand im Keller verputzen

Die Seite wird geladen...

Unebene Wand im Keller verputzen - Ähnliche Themen

  1. Wegen neuem Wasserrohr Loch in der Wand verschließen

    Wegen neuem Wasserrohr Loch in der Wand verschließen: Hallo zusammen... ich habe vor kurzem in einem Zimmer das gegenüber zum Badezimmer ist ein Wasseranschluss durch die Wand machen lassen ( möchte...
  2. Schaden an der Wand

    Schaden an der Wand: Moin, Beim Möbelrücken ist meiner Mutter dieser Schaden entstanden, welchen ich jetzt beseitigen will. Ich bin handwerklich unerfahren und musste...
  3. Farbunterschied weiße Wand ausbessern

    Farbunterschied weiße Wand ausbessern: Hallo Leute, Bin neu hier hoffe die Frage ist im richtigen Thread Wir ziehen bald aus unserer Wohnung aus, leider hab ich beim abbau vom kasten...
  4. Aus Versehen im Keller in die Außenmauer gebohrt

    Aus Versehen im Keller in die Außenmauer gebohrt: Ich wollte im Keller zwischen 2 Räumen ein Loch bohren, um ein LAN Kabel zu verlegen. Leider hab ich in einem geistig umnachteten Moment (ärgere...
  5. Elastolith Verblender verputzen?

    Elastolith Verblender verputzen?: Hallo, wir haben einen Anbau aus den 80er Jahren, der mit Elastolith riemchen "verschönert" wurde. Runter funktioniert nicht, daher die Frage:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden