Undichtes Abwasserrohr in der Wand

Diskutiere Undichtes Abwasserrohr in der Wand im Sanitärtechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; Herzliches Hallo an alle hier im Forum. Ich habe eine undichte Stelle an einem Abwasserrohr festgestellt und bitte hier um ein Rat ob meine Idee...

  1. #1 snboy2010, 04.11.2018
    snboy2010

    snboy2010 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Herzliches Hallo an alle hier im Forum. Ich habe eine undichte Stelle an einem Abwasserrohr festgestellt und bitte hier um ein Rat ob meine Idee zur Behebung des Problems funktionieren würden. Kurz meine Situation.
    - Es ist ein 2-Etagen Haus.
    - In der 2Etage befindet sich unter anderem die Dusche.
    - Direkt unter der Dusche im EG befindet sich das Gäste-WC.
    - Wenn ich dusche, fängt nach einer kurzen Zeit(ca. 5Min) aus eine Ecke an der Decke des Gesät-WC es leicht zu tröpfeln.
    - Ich habe die Deckenverkleidung abgemacht und in dieser Ecke ist ein kleines Loch. Wenn man da reinleuchtet sich man das Abwasserrohr.
    - Um dieses richtig abzudichten, muss man also die Decke und die Wand aufbrechen.
    - Hierfür fehlt mir derzeit das Geld(Haus vor kurzem erst gekauft(gebraucht) und gerade ist unserer kleiner geboren)
    - Bis ich das Geld für eine fachmännische Reparatur aufbringe, möchte ich es provisorisch wie folgt lösen:
    - In den Spalt erstmal ganz viel von einem Allesdichter-Spray sprühen.
    - Nach der Trocknung maximal viel Bauschaum rein
    - Danach das Loch mit Spachtel schließen.
    - Das Rohr verläuft mitten im Betonguss.

    Ich habe Fotos noch zusätzlich an diese Thema hinzugefügt.
    Würde es kurzeitig mein Problem beheben oder würde es dieses noch verschlimmern?
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Sulzknie, 04.11.2018
    Sulzknie

    Sulzknie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.05.2014
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    12
    Vom Rohr selber kann ich auf den Bildern nix erkennen.
    Welche Farbe hat das Rohr dunkelgrau oder hellgrau wenn es Kunststoff ist.
    Wenn du da irgendwelche Sachen einbringst mußt du das unter Umständen wieder mühsam
    rauspuhlen.:mad:Also dann gleich aufmachen das man da vernünftig rankommt..:rolleyes:
     
  4. #3 Gerold77, 04.11.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    210
    Dann liegt die Leckage doch an der Decke und nicht in der Wand. Ich würde mal die Ableitung unter deiner Dusche inspizieren!
     
  5. #4 snboy2010, 04.11.2018
    snboy2010

    snboy2010 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nee. Die Dusche steht fest verankert. Und das undichte Rohr ist ja auch tiefer als die Dusche. So wie ich es sehe, ist das komplette Rohr von Zement umgeben. Was für Schäden könnten den da auftreten? Ich würde ja das gesamte Rohr mit Bauschaum umschließen?
     
  6. #5 snboy2010, 04.11.2018
    snboy2010

    snboy2010 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Rohr ist hellgrau.
     
  7. #6 postler1972, 04.11.2018
    postler1972

    postler1972 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2015
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    55
    so wie du das vor hast wird das garantiert nichts. Nehm erstmal Hammer und Meisel und klopp da die Decke auf. Das Rohr sollte da schon richtig frei sein.
     
  8. #7 snboy2010, 04.11.2018
    snboy2010

    snboy2010 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank schon mal für die Antworten. Wenn es geht, würde ich über eine Erläuterung dankbar seien. Mir ist schon klar, dass man die Decke ausfreißen muss. Das würde ich auch später durch einen Fachmann machen lassen. Meine Frage bezog sich darauf ob es provisorisch gehen würde? Dieser Allesdichterspray legt sich ja komplett um das freie Rohrstück und mit dem Bauschau würde man ja zusätzlich noch von außen abdichten. Wieso geht es nicht?
     
  9. #8 Gerold77, 04.11.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    849
    Zustimmungen:
    210
    Siehst du denn eine Beschädigung am Rohr?
     
    Sulzknie und Maggy gefällt das.
  10. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.240
    Zustimmungen:
    453
    Möglich wäre auch, dass nur die Silikondichtung an der Duschwanne defekt ist. Das Wasser läuft beim duschen ja auch an der Wand runter, auf die Dichtung und läuft dann den Weg des geringsten Widerstands weiter. Und dann sieht es so aus als wäre das Rohr undicht....
     
    asconav6 gefällt das.
  11. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 snboy2010, 04.11.2018
    snboy2010

    snboy2010 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank für den Tipp mit der Silikondichtung an der Duschwanne. Lag wirklich an dieser. Habe das Silikon erneuert und ist wieder dicht.
    Jetzt die letzte Frage: Kann ich das Loch im Gäste-WC trotzdem mit Bauschaum zu machen und dann drüber spachteln? Oder können irgendwelche Schäden auftreten, wenn ich da Bauschaum reinmache?
     
  13. #11 omega2031, 04.11.2018
    omega2031

    omega2031 Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    7
    Du kannst ruhig PU-Schaum verwenden, je nachdem wie groß das Loch ist. Nicht dass du für eine minimal kleine Stelle eine ganze Dose Schaum anfängst.
    Schaum, wenn trocken schön zurückschneiden und dann drüber putzen/spachteln, das ist im Bau nichts ungewöhnliches, da können keine Schäden entstehen.
     
Thema:

Undichtes Abwasserrohr in der Wand

Die Seite wird geladen...

Undichtes Abwasserrohr in der Wand - Ähnliche Themen

  1. Abwasserrohr Teil-Erneuern sinnvoll?

    Abwasserrohr Teil-Erneuern sinnvoll?: Hallo. Folgende Situation: Ich bin in ein kleines Häuschen eingezogen und renoviere gerade. Dabei ist mir aufgefallen, dass in einem der Zimmer...
  2. Wand neu Putzen bei vorhandenem Laminat & Übergang Trockenbauwand zu normaler Wand

    Wand neu Putzen bei vorhandenem Laminat & Übergang Trockenbauwand zu normaler Wand: Guten Abend, ich hätte zwei Fragestellungen: 1. In einem Raum müssen 1,5 Wände neu verputzt werden. Der Feinputz bröckelt hier nach Entfernung der...
  3. Wand (Marmortechnik) Fettflecken entfernen

    Wand (Marmortechnik) Fettflecken entfernen: Hallo, meine Schwiegereltern haben bei sich in der Küche die Wände mit dieser Marmortechnik bearbeiten lassen. Ich hoffe, ich habe das richtig...
  4. Kantholz an Wand befestiegen

    Kantholz an Wand befestiegen: Hallo, möchte für eine Konstruktion 38 x 58 Kantholz an meine Wand (teilweise Betonwand) schrauben. Mache das zum ersten mal. Hab mal gesehen...
  5. verleimte Spanplatten von Wand entfernen

    verleimte Spanplatten von Wand entfernen: Hallo, wie bringt man vollfächig an eine Wand bzw. Decke geklepte Pressspan- oder OSB-Platten weg? Wir sind bisher nicht wirklich erfolgreich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden