Undichte ACO Rinne

Diskutiere Undichte ACO Rinne im Schimmel und Feuchtigkeitsprobleme Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Handwerkergemeinde Folgendes Problem: Wir haben über der angebauten Tiefgarage eine Terrasse,wo sich am vorderen Rand eine ACO Rinne...

  1. #1 Thommy75, 17.06.2018
    Thommy75

    Thommy75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Handwerkergemeinde

    Folgendes Problem:
    Wir haben über der angebauten Tiefgarage eine Terrasse,wo sich am vorderen Rand eine ACO Rinne befindet. Leider wurden diese Rinnenelemente mehr oder weniger unfachmännisch verbaut. Die Stöße sind nicht zu 100% dicht und dadurch kam es am darunter liegenden,mit buntsteinputz versehenen Beton zu Feuchtigkeitsschäden .
    Nun hatte ich mich im Netz mal ein wenig schlau gemacht und bin auf dieses selbstklebendes Bitumenabdichtband gestoßen,was man zum abdichten in Dachrinnen vollflächig legen kann
    taugt das zeug was,oder ist das Müll?
    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Undichte ACO Rinne. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gerold77, 18.06.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    208
    Taugt was! Hab meine Dachrinne damit gedichtet. Klebt zwar von alleine, ich würd's trotzdem vorher leicht anflämmen.
    Man kann die gereinigten Stöße auch noch (zusätzlich) mit Bitumenpampe zuschmieren. Ggf. vorher mit Bitumenvoranstrich behandeln.
     
  4. #3 Thommy75, 18.06.2018
    Thommy75

    Thommy75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Vielen Dank für Deine Info.
    Es gibt da ja nun zig verschiedene Anbieter von solchen Bändern.Würdest/kannst du mir da eins empfehlen? Ich kann mir vorstellen,dass es da sicher wie überall auch,qualitative Unterschiede gibt.(Banddicke, Beschaffenheit, Klebkraft)
    Ich möchte einfach auf Nr.sicher gehen, dass ich die Sache nur einmal machen muss.
    Ich hatte mir das auch so gedanklich vorgestellt,dass man das Band mit Hilfe eines Brenners die Verarbeitung begünstigen könnte..
    Grüße Thomas
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 18.06.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.317
    Zustimmungen:
    532
    Könntest bei einem Dachdecker mal anfragen, die verwenden solch Zeugs ja auch (der Verkauft sicher auch nur das Material).
     
  6. #5 Gerold77, 18.06.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    208
    Marke kann ich dir keine mehr nennen, alles entsorgt. Ich kaufe beim Dachdeckereinkauf DEG, denke, deren Material ist o.k.
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.825
    Zustimmungen:
    439
    SIKA ist die Marke für Profis am Bau !
    Fachgroßhandel ! Baustoffhandel ! Da werden sie geholfen ;)
     
  8. #7 Thommy75, 18.06.2018
    Thommy75

    Thommy75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habt vielen dank für eure Hilfe. Das ist richtig super.
     
  9. #8 Thommy75, 18.06.2018
    Thommy75

    Thommy75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab gerade mal geschaut. Von sika gibt's das Multiseal. Das ist 1.2mm dick
    ich hätte allerdings gedacht dass die Bänder dicker sind...!?
     
  10. #9 Egon Zweihand, 18.06.2018
    Egon Zweihand

    Egon Zweihand Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    15
    Ich bin zuversichtlich dass das klappt. Ich habe eine undichte Dachrinne mal mit einer verklebten Lage Dachpappe behandelt und das hielt fast 10 Jahre.
     
  11. #10 Thommy75, 18.06.2018
    Thommy75

    Thommy75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Okay, na das lässt ja hoffen. Ich hatte gesehen,dass der Vorbesitzer die Rinne schonmal mit irgend ner schwarzen Pampe ausgepinselt hatte. An einem Übergang sieht man allerdings schön,wie das Zeug gerissen ist..
    anscheinend ist das Zeug nicht flexibel genug gewesen...
     
  12. #11 Egon Zweihand, 18.06.2018
    Egon Zweihand

    Egon Zweihand Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    15
    Streichen alleine hält nicht lange. Deshalb besser das Dichtband oder etwas "substanzielles" wie die Dachpappe. Ich bin sicher, das Bitumenband ist da überlegen und hat ein Gewebe oder so etwas im Innereren, das nicht so leicht reisst. Und mit dem Kleber sollte Feuchtigkeit auch nicht so leicht unter das Band kriechen können.
     
  13. #12 Thommy75, 18.06.2018
    Thommy75

    Thommy75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    So, ich hab mich jetzt für 300mm breites Parotec Bitape entschieden. Das ist insgesamt 1.5mm stark und wird demnächst in die gereinigte ACO Rinne geklebt..
    Habt alle vielen Dank..
    Bis zum nächsten Problem,was es zu lösen gibt.
     
  14. #13 Gerold77, 18.06.2018
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    208
    Eine dünne Schicht Aluminium (z.T. eingefärbt) an der Oberseite.
     
  15. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.825
    Zustimmungen:
    439
    ... nicht die "dicke" macht es sondern die besondere Klebkraft . Da unterscheidet sich die Qualität !
     
  17. #15 Thommy75, 26.06.2018
    Thommy75

    Thommy75 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2018
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Sooo Leute..
    Also aktueller Stand ist der, ich hab die alten aco rinnen von der BetonKante komplett entfernt und werde neue ACO Standardline setzen. Warum ich nun doch einen Neubau vorziehe? Die Antwort ist ganz einfach. Ich hab leider feststellen müssen,dass 3 Rinnen gesprungen waren und als ich das mit Gefälle eingelegte Mörtelbett entfernen wollte, platzten die einfach auseinander.
    Nun sind die Elemente aus Polymerbeton. Das ist ja eigentlich mehr ein Kunststoff,auf dem mineralischer Mörtel wohl nicht so doll dran haftet..
    Jetzt die Frage an die gelehrten,
    kann ich die Rinnenelemente mit flex. FliesenKleber auf den Betonvorsprung kleben? Die BetonFläche hat zwar ein ganz leichtes Gefälle, ich wollt aber mit dem Fliesenkleber ein wenig mehr bewirken, um das abfließen zu begünstigen.
    Die Stöße wollte ich mit dem ACO WATERSEAL verkleben,so dass diese gleich ordentlich dicht sind. Das gibt der Hersteller extra dafür vor
    Habt ihr eventuell Anregungen oder Einwände? Dann bitte ich um eure Meinungen

    Grüße
     
Thema:

Undichte ACO Rinne

Die Seite wird geladen...

Undichte ACO Rinne - Ähnliche Themen

  1. Undichtes Abwasserrohr in der Wand

    Undichtes Abwasserrohr in der Wand: Herzliches Hallo an alle hier im Forum. Ich habe eine undichte Stelle an einem Abwasserrohr festgestellt und bitte hier um ein Rat ob meine Idee...
  2. undichte Dichtungen an Glasscheibe

    undichte Dichtungen an Glasscheibe: Hallo, leider habe ich mehrere undichte Gummidichtungen an den Fenstern, bzw zwischen Fensterscheibe und den dazugehörigen Rahmen. Gerade im...
  3. Verbindung von Siphon zu Wand undicht

    Verbindung von Siphon zu Wand undicht: Hallo zusammen, bei uns in der Küche haben wir folgende Konstruktion unter der Spüle (siehe Fotos). Wir haben alles so vom Vormieter übernommen....
  4. Spülbeckenabfluss zur Wand undicht

    Spülbeckenabfluss zur Wand undicht: Hallo Heimwerker, ich habe folgendes Problem der Abfluss von unserem Spülbecken in der Küche ist undicht. Genauer gesagt die Verbindung vom...
  5. Druckbehälter undicht.

    Druckbehälter undicht.: Der Druckbehälter unseres Brunnens ist undicht (siehe Bild). Kann man das selbst irgendwie abdichten? Wenn ja, womit? Dankeschön!
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden