Unbedingt Verputzen und Schleifen vor Malervlies?

Diskutiere Unbedingt Verputzen und Schleifen vor Malervlies? im Tapeten und Wandbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Nochmal hallo zusammen, wir sind am renovieren und möchten in der gesamten Wohnung glatte Wände und Decken hinzubekommen. Die alten Tapeten...

  1. #1 MaxMaximus, 10.10.2019
    MaxMaximus

    MaxMaximus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal hallo zusammen,

    wir sind am renovieren und möchten in der gesamten Wohnung glatte Wände und Decken hinzubekommen.
    Die alten Tapeten haben wir abgekratzt und stellen fest, dass Wände und Decken im Prinzip schon schön glatt sind. Natürlich müssen manche Stellen ausgebessert und angeschliffen werden, aber besteht vor dem Bekleben von Malervlies eine unbedingte Notwendigkeit die Wände komplett zu verputzen und mit einem Trockenbauschleifer zu bearbeiten? Könnte man nicht einfach etwas dickeres Malervlies verwenden, welches leichte Fehler in den Wänden überdeckt?

    Das Gebäude ist übrigens aus 1990. Die Decke steht für mich nach Stahlbeton aus. Die Wände sind zum Teil aus Rigibs und zum Teil wohl auch Stahlbeton.

    Die Wände hinterlassen auch nichts auf den Fingern, wenn man mit der Hand drübergeht.

    Danke vorab für Eure Antworten.
     
  2. Anzeige

  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    88
    Kommt ganz auf den Untergrund und die Tapeten selber an. Es gibt ja durchaus Tapeten mit unruhigem Muster oder Strükutur (Raufaser), die auch schlecht verputzte Untergründe verzeihen so daß das später nicht mehr auffällt. Bei anderen glatte/einfarbige Tapeten siht man jeden Krümel und jede Welle. ist also eine recht individuelle Entscheidung.

    Grundsätzlich kann man das so prüfen wie bei Trockenbauwänden. Eine lampe ganz nah an die wand stellen und an der Wand entlang leuchten. Wenn da Schatten entstehen, die die Optik stören, dann sind die vermutlich auch noch nach Malervlies und Tapete sichtbar.
     
  4. #3 MaxMaximus, 10.10.2019
    MaxMaximus

    MaxMaximus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Und gleicht ein mehrmaliger Anstrich mit guter, denkender Farbe weitere leichte Unebenheiten aus?
     
  5. sep

    sep Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    2.981
    Zustimmungen:
    101
    Hallo,
    Normalerweise nicht, Malervlies wird ja mitunter deshalb verklebt um einen gleichmäßigen glatten Untergrund zu bekommen.

    sep
     
  6. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    88
    Ist noch immer die Frage, was du unter Unebenheiten verstehst.
    - Kleine "Pickel" drücken sich immer durch, egal ob Malervlies oder mehrere Lagen Farbe. Also vorher wegschleifen.
    - Dann gibt es noch die Stellen, an denen z.B. mal eine Leerdose war, die zugeputzt wurde und da ist jetzt eine Delle oder ein Hubbel. Die sieht man vor allem dann, wenn später eine glatte oder nicht gemusterte Oberfläche ist. wenn dann das Licht im falschen/richtigen Winkel draufscheint ist da ein dunkler Schatten, als wäre da etwas Schmutz an der Wand. Also besser vorher füllen und oder glattschleifen.
    - Und dann gibt es noch Risse und Kratzer, z.B. wenn man beim Entfernen der Tapete mit dem Spachtel abgerutscht ist. Die kann man tatsächlich gut mit Malervlies kaschieren. Aber wenn man sowieso schon mit Spachtelmasse dran ist kann man die eigentlich auch eben noch reparieren.
     
  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    619
    NUR eine absolut planebene , grundierte Fläche - Strahler links oder rechts / nicht frontal - ergibt eine einwandfreie Ansichtfläche .

    Da ist die olle Rauhfaser 52 anspruchsloser und gibt Flair in die Räume !
     
    sep gefällt das.
Thema:

Unbedingt Verputzen und Schleifen vor Malervlies?

Die Seite wird geladen...

Unbedingt Verputzen und Schleifen vor Malervlies? - Ähnliche Themen

  1. Malervlies entfernen und Betondecke hervorheben.

    Malervlies entfernen und Betondecke hervorheben.: Guten Tag, Wir möchten unser Malervlies entfernen und die Betondecke (Industriallook) hervorheben. Leider läuft s schon beim 1.Arbeitsschritt...
  2. Decke schleifen und malen oder neue Rigipsplatten nötig?

    Decke schleifen und malen oder neue Rigipsplatten nötig?: Hallo Leute, anbei habe ich ein Foto von unserem entkernten Schlafzimmer beigefügt. Wir haben gerade mühselig alle Styroporplatten von der Decke...
  3. Rohrstück innen schleifen mit Bohrmaschine

    Rohrstück innen schleifen mit Bohrmaschine: Hallo in die Runde (ich bin neu hier)! Ich möchte ein ca. 40 mm langes Rohrstück (Durchmesser ca. 60 mm) innen um ca. 2 mm reduzieren und habe...
  4. Geölte Platte schleifen: Schleifpapier setzt sich zu

    Geölte Platte schleifen: Schleifpapier setzt sich zu: Hallo zusammen, ich habe eine Buchenplatte, die mit Hartöl geölt wurde. Leider hat sie mit der Zeit komische Flecken bekommen, sodass ich sie...
  5. Loch in Mauerwerk voll verputzen?

    Loch in Mauerwerk voll verputzen?: Hallo, ich habe mir für das Bad einen Abluftventilator geholt. Samt Bohrkrone. 100er. Wie vermutet bin ich mit der Schlag Bohrkrone nicht so...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden