Unbau von Halogen auf LED Strahler, was muss beachtet werden?

Dieses Thema im Forum "Elektroinstallation und Elektrotechnik" wurde erstellt von Mr.Ditschy, 09.01.2015.

  1. #1 Mr.Ditschy, 09.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    253
    Hallo zusammen,

    hatte vor längerer Zeit bei mir überall 12V Halogen-Strahler installiert, sind alle mit Sockel "GU5.3" und sollen nun in LED-Strahler nach und nach umgerüstet werden, da eh manche Trafos oder Strahler defekt sind (die Halogen gehen eh Hopps wie warme Semmeln).


    Nun ... hab mich da auch schon etwas durchgelesen, jedoch macht da glaub der 12V Trafo am meisten Probleme, denn da wird glaub ein neuer wegen weniger Wattanzahl benötigt, es gibt auch einen AC und DC, hab da aber keinen Plan was ich da nehmen soll?

    Die alten Einbau-Halogenspots haben z.B. meist 20W, bei den neuen LED-Spots gibt es aber enorme Unterschiede um den gleichen Lichtwert wieder zu bekommen.
    Die normalen LEDspots (50mm Durchmesser) haben z.B. 1 oder bis 4 einzelne LED's mit ca. 3 oder bis 5,5 Watt bei ca. 200-300 Lumen, dazu glaub einen Alukörper ... passen die in die Einbaustrahler eigentlich rein?
    Sonst gibt es noch normale LEDspots mit vielen kleinen LED's drin und haben ca. 1 oder bis 2,5 Watt bei ca. 35-130 Lumen, haben einen Glaskörper ... sollten passen, aber reicht dies aus?


    Hmm, hab auch schon überlegt, ob man eher auf Sockel GU10 / 220V umrüsten soll, also nur im Einbaustrahler die 12V/GU5.3 Sockelfassung raus und eine neue 220V/GU10 Sockelfassung rein ... ist dies einfacher oder auch machbar?
    So würde doch das ganze Trafozeugs wegfallen und ich könnte evtl. unterschiedliche LEDspots-stärken beliebig tauschen ... den Kabeln ist es ja egal.


    Umzurüstende Halogen-Sets:

    4x 5x20W Einbaustrahler normal (müssten 50mm Strahler-Durchmesser sein)
    3x 3x20W Einbaustrahler normal (müssten 50mm Strahler-Durchmesser sein)
    3x 5x20W Schienensystem normal (müssten 50mm Strahler-Durchmesser sein)
    1x 5x20W Einbaustrahler klein (müssten 30mm Strahler-Durchmesser sein)
    3x 3x20W Unterbaustrahler Stiftsockel (ähnlich wie Auto Standlichtbirne)
    1x 10x10W Sternenhimmel Stiftsockel (ähnlich wie Auto Standlichtbirne)


    Neue Komplettsets möchte ich eigentlich nicht kaufen, denn die Kabel/Schienen können ja sicher weiter verwendet werden ... müsste ja klappen, oder?

    Wäre dankbar um jede Info oder Hilfe.

    Gruß Ditschy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    kommt auf die Leuchtmittel an, AC wird sicher am gängigsten sein

    Nicht zwangsläufig. Durchmesser ist ja oft angegeben und aufgrund der Bauform/ Type vorgegeben, die Einbautiefe ist aber variabel

    35 Lumen reicht um nicht zu stolpern, 130 Lumen um zu sehen wo ich gerade drüber gestolpert bin ;)
    20w Halogen hat zwischen 280 u 350 Lumen

    Den leitungen ist es nicht egal
    Was für Leitungen liegen denn zu den derzeitigen Leuchten vom Trafo aus ?
    Die müssen
    1) mit Schutzleiter und
    2) zugelassen für min 300V
    sein
    Da man bei GU10 letztlich viel spart an kosten wäre dies sicher die bessere Lösung.
    Wenn das ganze noch mit Dimmer laufen soll dann kann man z.B bei Philips, Osram, IVD listen bekommen wo dann zu den Leuchtmitteln die Dimmer zu finden sind die auch 100% laufen

    Mfg
     
  4. #3 Mr.Ditschy, 09.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    253
    Danke für die Info, also Minimum 250 Lumen.


    Oooha, also Leitungen sind die von dem 12V System, müsste ja alles gedrillte 1,5er Kabeln sein.
    So sind die GU10 tatsächlich besser und Sockel passen dann in die Halogenrahmen rein ... gut, nur am Schienensystem müsste ich bei GU5.3 bleiben.
     
  5. josh

    josh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2012
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    DC lampen haben den vorteil, dass sie den gleichstrom für die LEDs nicht selbst machen müssen und somit weniger leistung an der lampe verbraten wird... LEDs halten zwar lange, aber hitze ist ihr erzfeind und die wärmeabfuhr ist meistens das problem... also würde ich sehen möglichst wenig wärme in der nähe der LEDs zu entwickeln...
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 09.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    253
    Hmmm ... demnach darf ich AC oder DC nicht mischen, obwohl beides 12V sind .... war heut im Baumarkt, da steht auf den Strahlern oder auf den Trafos kaum etwas drauf. :(

    Da ist es einfacher übers Netz etwas zu finden, da ist wenigstens alles besser und genauer beschrieben.
     
  7. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    Bei Halogenleuchten ist es egal ob AC oder DC, bei LED nicht

    Die meisten Trafos sind AC, erkennt man aber auch an der ~ (welle als Symbol ) auf den trafo´s


    Mfg
     
  8. #7 Mr.Ditschy, 10.01.2015
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    253
    Ahh, dann ist es ja einfach. :D


    Demnach hat dies hier noch niemand 1:1 getauscht?
     
  9. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    132
    Sicher werden die getauscht weil man oft die min Last nicht erreicht und dann kann ich auch an GU 10 denken weils billiger werden kann alles raus zu kloppen an alten Kram
     
Thema: Unbau von Halogen auf LED Strahler, was muss beachtet werden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. led leutmittel was muss beachtet werden?

    ,
  2. unterbaustrahler glas defekt

Die Seite wird geladen...

Unbau von Halogen auf LED Strahler, was muss beachtet werden? - Ähnliche Themen

  1. LED-Streifen: Stecker abmachen und dranmachen ohne Löten

    LED-Streifen: Stecker abmachen und dranmachen ohne Löten: Hallo zusammen, ich möchte LED-Stripes an der Unterseite meiner Rollädenkästen verlegen. Der Stromanschluss und damit Controller und Netzteil...
  2. LED-Baustrahler mit Akku

    LED-Baustrahler mit Akku: Guten Abend, wir brauchen für unser Bauvorhaben einen leistungsfähigen LED-Baustrahler mit Akku. Wichtig ist uns, dass er robust, hell und lange...
  3. Hörmanntor GTD 50 roter A-Led leuchtet

    Hörmanntor GTD 50 roter A-Led leuchtet: Guten Morgen allerseits, bin seit heute hier neu. Hoffe euere Hilfe zu bekommen. Wollte gestern Morgen mein Garagentor öffnen, aber es machte...
  4. LED-Leuchtmittel: Wie viel Watt dürfen in Lampe?

    LED-Leuchtmittel: Wie viel Watt dürfen in Lampe?: Hallo Helfer! Ich habe eine alte Lampe mit 4 Fassungen G9 max. 40 Watt (Strahler an 2 Armen) und 4 Fassungen G9 max. 25 Watt (zentrale Leuchten...
  5. LED-Kette an der Zimmerdecke

    LED-Kette an der Zimmerdecke: Kurz gesagt möchte ich eine LED-Kette (ähnlich dieser) an der Zimmerdecke anbringen. Und das mit möglichst unauffälliger Zuleitung. Die...