Umwälzpumpe

Dieses Thema im Forum "Heizung und Klima" wurde erstellt von Markusb23, 23.01.2016.

  1. #1 Markusb23, 23.01.2016
    Markusb23

    Markusb23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich hoffe mir kann wer helfen, es ist folgendes ich habe in meinem heizraum zwei heizkessel von viessmann der eine ist ein ölofen und der andere holz&kohle ofen. Diese zwei heizungen hängen am selben rohrkreislauf, jetzt ist aber folgendes die ölheizung hat eine umwälzpumpe und der holz ofen hat auch eine umwälzpumpe wenn ich jetzt mit dem holzofen heize und die ölheizung nur auf warmwasser in betrieb lasse ist das problem das der holzofen auf gute 80 grad ist aber im heizsystem hat es gerade einmal 45 - 50 grad und wenn ich aber dann die ölheizung komplett ausschalte bekomme ich aufeinmal 60 - 65 grad im heizsystem und der holzofen fällt auf 60 grad runter und das bleibt dann auch so. Jetzt ist meine frage wenn ich die ölheizung abschalte das dann diese umwälzpumpe nicht mehr läuft kann dann die kaputt gehen weil es wird ja trotzdem von der anderen pumpe das wasser befördert ?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 23.01.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    4.972
    Zustimmungen:
    160
    Das liegt stark an deiner verrohrung! Das kann man pauschal leider nicht sagen. Wenn das ganze richtig verrohrt wurde , sollten beide Systeme vollkommen unabhängig voneinander laufen , also das man zb mit 2 Absperrventilen die Ölheizung oder den Holzofen komplett vom System nehmen kann , und der andere weiterheizt.
     
    Markusb23 gefällt das.
  4. #3 Markusb23, 23.01.2016
    Markusb23

    Markusb23 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schon mal ein guter tipp danke, aber wenn ich jetzt die ölheizung mit den absperrventilen vom system trenne und ich sie zb auf warmwasser stelle dann arbeitet die umwälzpumpe ja trotzdem aber nur bis zur absperrung und ist das dann noch gut für die pumpe kann die da nicht kaputt werden wenn sie gegen quasi eine mauer pumpt ?
     
  5. #4 altsanierer, 23.01.2016
    altsanierer

    altsanierer Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.01.2015
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    37
    Das ist eine Kreiselpumpe, die verbraucht dann zwar unnötig Strom, geht aber nicht kaputt.
     
Thema:

Umwälzpumpe

Die Seite wird geladen...

Umwälzpumpe - Ähnliche Themen

  1. Rückschlagventil oder Umwälzpumpe

    Rückschlagventil oder Umwälzpumpe: Moin, in unserem Haus (wir sind nur Mieter) wurde im Januar die Umwälzpumpe der Heizung (kein Heißwasser) ersetzt. Jetzt dreht da eine Grundfoss...
  2. Normale Umwälzpumpe gegen Hocheffizientzpumpe austauschen

    Normale Umwälzpumpe gegen Hocheffizientzpumpe austauschen: Hallo liebe Community, ich bin neu hier und stürme auch gleich mit der ersten Frage ins Forum ;) Ich habe eine Öl Heizung im Haus. Das Haus...
  3. Ist Umwälzpumpe das gleiche wie eine Zirkulationspumpe

    Ist Umwälzpumpe das gleiche wie eine Zirkulationspumpe: Hallo, ich brauche für die Neuinstallation meiner Heizungsanlage eine Zirkulationspumpe. Ist jetzt eine Umwälzpumpe das gleiche wie eine...