umbau des kinderzimmers

Dieses Thema im Forum "Eure Projekte und Anleitungen" wurde erstellt von derOptimist, 11.12.2013.

  1. #1 derOptimist, 11.12.2013
    derOptimist

    derOptimist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Ich bin vor nicht allzulanger Zeit nach Eschborn gezogen und würde euch gerne mal so ab und zu präsentieren wie es bei mir vorrangeht mit dem Renovieren / Restaurieren meine 4 Zimmerwohnung.

    ich muss dazu sagen mein Kind lebt nicht bei mir , jedoch bekommt es ein eigenes reich ;)

    DSC_0162.jpg

    Auf dem oberen bild ist gut zu erkenn wie es bisher aussah an der einen Wand. die linke Tür möchte ich komplett von beiden seiten verkleiden , da ich im angrenzen wohnzimmer somit eine komplette wandfläsche habe die ich für meinen später folgenden wohnzimmerschrank nutzen möchte.

    auf der rechten seite des bildes ist eine weitere eingangstür zu erkennen die vom treppenhaus direkt ins kinderzimmer führt. diese wird zu einem späteren zeitpunkt ebenfalls verkleidet da sie unnötig ist und einen nicht zu unterschätzenden wärmeverlust bedeutet.

    nun kommen wir zum ersten projekt im kinderzimmer......
    DSC_0181.jpg
    hier zeigt sich noch versteckt das objekt meines vorrangigen interesses, die wiederinbetriebnahme der tür vom flur ins kinderzimmer.
    die vorrichtung für den lichtschalter ist ebenfalls noch vorhanden ( zum glück )
    DSC_0184.jpg

    nun steigerte sich mein optimismus und ich wollte das projekt türrahmen schnell über die bühne bringen.

    die holzplatte die den türrahmen verschließt wurde entfernt
    DSC_0192.jpg

    und die erste große ernüchterung folgte schnell

    DSC_0190.jpg

    Rahmenbruch!!! mein vorgänger ist offensichtlich nicht sehr sanft beim ausbau der scharniere vorgegangen.

    ....................................................
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 derOptimist, 11.12.2013
    derOptimist

    derOptimist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ...............................................................

    nungut , erstmal die restlichen bretter aus dem türrahmen entfernt , und den rahmen begutachtet..

    DSC_0197.jpg DSC_0202.jpg DSC_0201.jpg DSC_0200.jpg

    der rahmen zeigt sich in einem erbärmlichen zustand.
    nun steht die frage im raum , neu oder restaurieren?
    der aufwand den rahmen zu erneuern ist fast gleichhoch wie ihn zu restaurieren.zumal ich bisher keine passende tür habe.

    wie unschwer zu erkennen ist , habe ich mich entschieden den rahmen aufzuarbeiten, also ab in baumarkt. spachtelmasse,farbe und schmiergelpapier gekauft.

    ..........................................................
     
  4. #3 derOptimist, 12.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2013
    derOptimist

    derOptimist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    .................................................

    nun habe ich mich erstmal dem gebrochenen rahmenstück gewidmet , dazu habe ich einfach 3 ordentliche schrauben versenkt. es ist auf dem foto nicht so gut zu erkennen aber der rahmen hat kleinbei gegeben und ist ausreichend in seine ursprungsposition gewischen.<br>

    DSC_0207.jpg

    somit war es nun an der zeit sich dem abschleifen und verspachteln und erneutem abschleifen zu widmen.
    ich kann jedem der sowas vor hat nur empfehlen sich eine atemmaske aufzusetzen und sämtliche räume zu schliessen in denen nicht gearbeitet wird.

    der rahmen zeigt sich nun in diesem "glanz"....

    DSC_0209.jpg DSC_0219.jpg

    dann hieß es erstmal aufräumen und staubwischen, kleiner tipp an die relativ unerfahrenen die vorhaben ihren türrahmen oder jegliche andere holzgegenstände zu streichen die zuvor abgeschliffen wurden. nehmt einen nur minimal feuchten lappen und wischt einmal über den rahmen, somit nehmt ihr auch den staub auf dem rahmen weg und es ist im späteren lackierprozess von vorteil.

    mein vermieter erzählte mir nun das er auf dem dachboden noch ein paar türen rumliegen hat, ich war natürlich sehr erfreud über diese nachricht aber hoffte zugleich das sie auch ordentlich gelagert wurden. er erzählte das diese türen eigentlich von der wohnung sein müssten und die dort schon seit ca 20jahren liegen....... somit wurden meine befürchtungen das die türen vermutlich verzogen sind immer größer.

    auf dem dachboden angekommen zeigte sich dann das die türen in recht gutem zustand sind , und auch "relativ" vernünftig gelagert wurden.
    also die türen mit gemeinsamen kräften die alte wackelige dachbodentreppe runter geschafft und direkt ausprobiert.

    DSC_0198.jpg DSC_0222.jpg

    sitzt , passt , wackelt und hat luft......................
    nur in der länge muss sie etwas gekürzt werden da im zuge der wechselnden mieter irgendwann mal (recht schlecht) laminat verlegt wurde , unter dem sich noch ein alter teppich befindet.
    somit ist das problem tür auch gelöst.

    ...................................................................

    .....................................................................
     
  5. #4 derOptimist, 12.12.2013
    derOptimist

    derOptimist Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.12.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ..................

    nun weiter im text, jetzt steht das erste lackieren an.

    verwenden werde ich weißlack hochglänzend , der erste durchgang ist schon vollzogen und sie präsentiert sich momentan so:

    DSC_0223.jpg ;)

    insgesamt möchte ich den rahmen ca 3x lackieren , zwischen den entsprechenden lackiervorgängen wird der vorherige lack mittelkörnig abgeschliffen um eine gute gesamtoptik am schluss zu erhalten. ist zwar sehr aufwändig und auch nicht unbedingt nötig , aber damit habe ich bisher immer ein sehr gutes ergebnis erzählt!

    jedoch ruht der türrahmen nach dem ersten lackiervorgang , da ich mich zwischendurch dem verkleiden der anderen tür widmen werde.
    hierfür werde ich http://www.rigips.de/download/pdb_rigicell_12.pdf verwenden
    mit eigener holzunsterkontruktion.

    wir erinnern uns an die holzverkleidung die die komplette wand abdeckte. diese wurde entfernt und folgendes kahm zum vorschein............

    DSC_0233.jpg DSC_0232.jpg DSC_0231.jpg

    [​IMG]


    nungut , ich hatte erhofft die wand einfach freizulegen , löcher spachteln , tapezieren und feddisch.
    war wohl nichts.

    somit kann ich den kamin direkt mitverkleiden , der übrigens von einer nicht grade begabten person verspachtelt wurde.

    nicht grade wenig arbeit , aber es ist machbar!!!!!!

    demnächst gibts neue bilder über den weiteren verlauf der arbeiten.

    hat jemand schön ähnliche überraschungen erlebt oder sich solchen projekten gestellt?

    über antworten würde ich mich freuen.:D
     
Thema:

umbau des kinderzimmers

Die Seite wird geladen...

umbau des kinderzimmers - Ähnliche Themen

  1. Probleme bei Umbau Geberit KIWI-A mit 240515002

    Probleme bei Umbau Geberit KIWI-A mit 240515002: Hallo Zusammen, unser Geberit Spülkasten 110.800.00.1 (1988-1998) ist nun nach langen Jahren undicht. Ich habe mir nun das Umbauset 240.515.00.2...
  2. Ikea Stolmen Regal umbau

    Ikea Stolmen Regal umbau: Hey Leute, Habe vor kurzem ein Ikea Stolmen Regal erstanden und mich stört ein wenig das man die pfosten bis unter die Decke spannen muss....
  3. Brennholzlager zur Hütte umbauen/Dicht machen!!!

    Brennholzlager zur Hütte umbauen/Dicht machen!!!: Guten Tag. Möchte unser Brennholzlager zur Hütte umbauen. Quasi die Seite mit den Holzlatten wo viele Spalte dazischen sind zu machen, evtl....
  4. Boiler umbau

    Boiler umbau: Hallo community Hab mal eine frage. Ist es möglich von einem 120l Boiler auf 80l zu reduzieren oder sind die 120l notwendig? Lg
  5. Terassendach, Umbau von Wellplatte auf Stegplatte

    Terassendach, Umbau von Wellplatte auf Stegplatte: Hallo liebe Gemeinde. Wir wollen unsere Terassenüberdachung austauschen. Zum einen sieht sie nicht mehr schön aus und zum anderen muss da etwas...