Umbau auf Rolladenmotor (Stabmotor)

Diskutiere Umbau auf Rolladenmotor (Stabmotor) im Rollläden und Markisen Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo zusammen, ich will nach und nach unser Haus auf elektrische Rollladen umstellen. Nun habe ich mich weitestgehend im Netz informiert und...

  1. #1 Sven8219, 29.12.2017
    Sven8219

    Sven8219 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich will nach und nach unser Haus auf elektrische Rollladen umstellen. Nun habe ich mich weitestgehend im Netz informiert und weiß, dass ich die alten Holzwalzen nicht verwenden soll (aufgrund der Hitzeentwicklung). Aus diesem Grund muss ich nun von Grund auf neu planen.
    Ein paar Teile bei Amazon, ein paar bei unserm hiesigen Baumarkt.
    Was mir aber nicht klar ist, was macht den Unterschied zwischen Ø40 und Ø60 mm? Hier wird zwar erklärt, woran man erkennen kann, was man hat, aber ich habe 4,8 mm Lamellen und 14 mm Gurt.
    Ok, lange Rede kurzer Sinn :)
    Wenn ich sowieso neu aufbauen muss, soll ich dann gleich 60 verbauen oder lieber 40 mm verbauen?
    UND; die Holzwelle soll aufgrund der Hitze nicht verwendet werden. Wir besitzen ein Holzhaus (Fertigbauhaus). Sollte ich dann hier noch irgendwas beachten?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß
    Sven
     
  2. Anzeige

  3. #2 Gerold77, 29.12.2017
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    328
    Man ermittelt den Durchmesser der Welle, indem man den Rollladenkasten öffnet und nachschaut.
    Wenn möglich, würde ich immer eine 60er Welle verbauen. Einziges Kriterium dabei: Es muss genügend Platz für den aufgewickelten Rollladenpanzer im Rollladenkasten vorhanden sein!
    Holzwelle? Lässt sich dort etwa auch ein Rohrmotor einschieben?
     
    xeno gefällt das.
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.001
    Zustimmungen:
    640
    Wir haben auch ein Fertighaus. Wir haben vor ein paar Jahren auch alle Rollos elektrisch mit Funk umgestellt.
    Wir haben seinerzeit alles bei Jalousienscout gekauft. Ich hab grad mal geguckt die nannten Jarolift TDEF 10/13. Dazu dann neue Aufhänger für den Rollladen und die Fernbedienung.

    Die FB haben wir neben dem Fenster angebracht, geht sie auch nicht verloren. Zusätzlich eine FB mit der ich 4 Rollos auf einmal öffnen und schließen kann. Die hängt gleich bei der WZ Türe. Ist sehr praktisch.

    @xeno hat es dieses Jahr ähnlich gemacht.

    Da kann man auch anrufen und sich beraten lassen.
     
    xeno gefällt das.
  5. #4 Kaffeetrinker, 29.12.2017
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    95
    Moin.
    In eine Holzwelle läßt sich kein Rohrmotor einbauen, deshalb braucht man chon eine neue Welle.
    Da würde ich sofern vom Platz möglich immer ene 60er nehmen. Vermute mal das die Holzwelle sogar noch größer im Durchmesser ist.
    Wichtig ist dann auch das Motorlager passend für Neubaukästen zu bestellen, passend zum Motor.
    Walzenkapsel für die Gegenseite vom Motor und das passende Lager dafür.
    Und der Motor muss natürlich die richtige Stärke haben, welche sich aus der Größe des Rollladenpazers und seinem Gewicht errechnet.
    Ebenso sollte der Behang am besten Arretiert sein, also ds die Lamellen sich nicht verschieben können.
    Na ja, dann noch die Frage ob man Funk oder Schalter möchte. Je nach Kabelverlegung.
     
    xeno gefällt das.
  6. #5 Sven8219, 30.12.2017
    Sven8219

    Sven8219 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Hinweise. Dann werde ich das den Kasten mal öffnen und schauen ob ich eine 60er Walze verbaut bekomme :)

    @Maggy: Schön zu hören das ihr das schon gemacht habt. Blöde Frage, aber wie habt ihr bei den Holzwänden Schlitze für die Stromleitungen "geschlagen"/ verlegt? Bzw. diese wieder verspachtelt oder zu gemacht?


    Gruß
    Sven
     
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.001
    Zustimmungen:
    640
    Wir haben das bisher noch nicht gemacht. Wir haben relativ viele Steckdosen im Haus. Über den OSB platten ist ja noch 12,5 mm Rigips. Da konnte man Spalt ausschneiden. Wir werden das nach und nach beim Tapezieren machen. Im Augenblick läuft da Kabel hinter den Übergardinen entlang bis zur nächsten Steckdose. Und ich habe echt keinen Bock zu tapezieren.

    Richtig ist natürlich oben neben dem Rollokasten für eine Stromversorgung zu sorgen. Entweder auch mit Steckdose, was für mich das einfachste wäre oder... wie würde ein Eli das direkt anschließend.

    Vorteil der Steckdose ist, wenn man das mal kurz vom Strom nehmen muss zieht man einfach den Stecker. Z.B. für Programmierung.

    Welches Fertighaus hast du? Und wie lange?

    Ach, bei Jalousienscout gibt es PDF oder sogar Video wie man das genau macht.
     
  8. #7 Sven8219, 30.12.2017
    Sven8219

    Sven8219 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben ein Hanse Fertighaus von 1975. Bei uns gibt es kein Rigips :) hier is nur Holz und Steinwolle verbaut worden.
    Wenn ich mit dem EG beginnen würde, müsste ich in jedem Zimmer eine Leitung legen, da sie Steckdosen ca. 2-4m weg sind. Fraglich wird es im Wohnzimmer, denn dort is der Rollokasten außen...da wird es wohl ein elektrischer Gurtwickler.

    Wenn du aktuell noch alles Aufputz hast, wie hast du dann deine Schalter verbaut?
     
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.001
    Zustimmungen:
    640
    Fernbedienung! Super. Z.B. im Sommer, wenn die Sonne langsam unter geht nehmen ich die FB mit zu meinem Sessel und lasse den Rollo alle paar Minuten um cm weiter runter, bis die Sonne nicht mehr blendet.

    1 Kanal https://www.jalousiescout.de/Jarolift-Funkhandsender-TDRC-01.html

    Gibt es inzwischen so, das man bis zu 16 Rollos mit einem Sender einzeln oder alle zusammen steuern kann.

    Wenn du renoviert, könntest du auf die Außenwand Rigis machen und Spalte lassen wo die Leitung rein kommt und das anschließend verspachteln. Die OSB Platten wurde ich nicht auf stemmen, da Büste ja gleich auf der Glaswolle, welche ja ohne Dampfsperre ist. Fände ich nicht so prickeln. Und ich denke das ware sogar mehr Arbeit.
     
  10. #9 Kaffeetrinker, 30.12.2017
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    95
    Erstmal könnte man ja auch mit Kabelkanal Arbeiten, je nachdem wie man ihn verlegt ist es zumindest eine unauffällige Alternative um die Kabel nicht einfach auf die Wand zu nageln.
    Oder man überlegt ob es aussen unauffällige Möglichkeiten gibt.
     
  11. #10 Gerold77, 30.12.2017
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    328
    Das würde ich auf keinen Fall machen! Das ganze Haus mit Rohrmotoren und dann sowas? Die sind durch wesentlich störanfälliger als Rohrmotore. Irgendwie wirst du ja dort wohl auch "Saft" hin verlegt bekommen, oder?
     
  12. #11 xeno, 30.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2017
    xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    620
    Ich hab das vor Kurzem bei meinem Fenster im Schlafzimmer einfach mit Kabelkanal gemacht. Allerdings war der Rollladentausch auch nicht geplant und kam nachträglich, als eigentlich schon alles fertig war. Zufällig hatte ich aber bei der Renovierung extra schon eine Steckdose unter dem (vorher manuellen) Gurtwickler vorgesehen. Eigentlich als Option für einen elektrischen Gurtwickler irgendwann.
    Als ich dann den Rollladen neu machen musste, war erst wieder ein manueller geplant. Aber da ein Rohrmotor kaum Mehrkosten gegenüber dem manuellen System hat und mehr Komfort bietet, habe ich es so gemacht. Neuer manueller Gurt + elektrischer Gurtwickler ist Unsinn, das ist nur etwas halbgares zum nicht-invasiven Nachrüsten.

    Wäre es von Anfang an geplant gewesen, hätte ich natürlich gleich unterputz Strom direkt in den Kasten gelegt.

    Ich habe zur Bedienung des Funkmotors einen Wandsender am Fenster und zusätzlich noch einen mobilen Sender angelernt (für den Nachttisch) :)

    Wenn du 60er Wellen verbauen kannst vom Platz, nimm auf jeden Fall die. 40er sind nur dafür da, wenn eine 60er nicht passt, weil der Kasten zu klein ist.
    Bei mir ist das nur ein einziges Fenster, wenn du aber das ganze Haus umrüsten willst, würde ich mir erstmal Gedanken machen, wie du die Rollläden bedienen möchtest. Ob du z.B. eine Zeitschaltuhr Funktion haben möchstest, zentrale Bedienung, die Möglichkeit der Integration in eine Hausautomation usw. Also auch, ob eine Funk-Lösung in Frage kommt oder ob alles fest verdrahtet sein soll.

    Wie @Maggy schon geschrieben hat, habe ich das komplette Material auch bei Jalou-Scout gekauft und mich auch vorher mal telefonisch beraten lassen. Die Beratung war top und mit dem Material bin ich auch sehr zufrieden bisher. Teuer fand ich es auch nicht.
     

    Anhänge:

  13. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.001
    Zustimmungen:
    640
    Wenn mein Mann nicht grad ein schwarzes Kabel abgeklemmt hätte..... würde man es auf der hellgrauen Tapete fast gar nicht sehen. Von vorne sieht man es gar nicht. Nur seitlich. Also mich stört es aktuell nicht. Gibt schlimmeres.Wie man sieht
    ist da auch eine unserer Fliegen klatschen untergebracht :)
    IMG_20171231_093859.jpg
     
  14. #13 Sven8219, 31.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2017
    Sven8219

    Sven8219 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Anregungen :)
    Ich will den WiFI Schalter von Bosch verwenden, da ich total auf den "Alexa, mach mal" Tripp gekommen bin :) Zudem haben wir den Bosch Kontroller bei uns schon im Einsatz.

    Ok, Wohnzimmer wird dann tricky, weil ich mir noch nicht ganz sicher bin, wie ich das mache. Ja, ich hab Holz, einfach Bohrmaschine nehmen und durch ;) aber ich bin da immer total zimperlich wenn es um sowas geht und will alles richtig machen. Daher weiß ich auch noch nicht so recht wie ich das alles hinter der Wand verlegen soll...

    Hey Maggy, da haben sich unsere Beiträge überschnitten. Stimmt, is eigentlich auch kein Beinbruch...aktuell hapert es noch an der Ehefrau, die das nicht braucht :p
     
  15. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    620
    @Sven8219
    Ok, dann kannst du keine Funklösung verwenden sondern musst einen normalen Motor verbauen mit fester Verdrahtung, also auch eine UP-Dose für die jeweilige Bedieneinheit vorsehen.
    Oder informier dich doch mal, ob es da noch andere Lösungen gibt. Eine Art Funk-Wlan-Adapter für Funkmotoren?

    @Maggy
    Dein Mann hat da keine schwarze Leitung angeschlossen, das ist die Original-Leitung die ab Werk am Motor angeschlossen ist (ich glaube 3m lang). Austauschen lässt sie sich auch (soweit ich mich erinnere) eher nicht. Man hätte also nur im Kasten abschneiden und auf eine andere Leitung klemmen können.

    Ich habe sie auch dran gelassen und einfach weißen Kabelkanal genommen.

    In der schwarzen Leitung sind auch fünf Adern, von denen zwei für die Notbedienung sind. Die liegen bei mir Isoliert im Stecker und können bei Bedarf genutzt werden, das fand ich sinnvoll.
     
  16. #15 Gerold77, 31.12.2017
    Gerold77

    Gerold77 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    328
    Ich hab mir an jeden Funkmotor eine kleine Dose mit Schalter montiert. So kann ich von außen jeden Motor einzeln ein oder aus schalten.
    Ist ganz praktisch für die Programmierung der insgesamt 14 Motoren :)

    P1300978_25%.jpg
     
    xeno, Kaffeetrinker, Sven8219 und einer weiteren Person gefällt das.
Thema: Umbau auf Rolladenmotor (Stabmotor)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. video panzerrollade von manuel auf elektrisch umbauen

    ,
  2. Holzwelle auf stahlwelle umbauen

    ,
  3. rolladenmotor nachrüsten holzwelle

    ,
  4. Kann ich eine 40er gegen eine 60er rolladenwelle tauschen? ,
  5. rollademotor in welle einschieben,
  6. gurtwickler Umrüsten,
  7. umbau rolladen 40er 60er welle,
  8. jalousie elektrisch umbauen,
  9. Rolladen Holz rohrmotor umrüsten,
  10. rolladenmotor Umbau 40 auf 60,
  11. rolladen umbau auf elektrisch 14 mm,
  12. Suche nach rolladen Motor Stab,
  13. Holzwelle 8mm,
  14. stabmotor,
  15. holzwelle tauschen,
  16. rollokasten 60er,
  17. Suche nach rolladenmotor Stab
Die Seite wird geladen...

Umbau auf Rolladenmotor (Stabmotor) - Ähnliche Themen

  1. Kellerraum umbauen

    Kellerraum umbauen: Guten Tag liebe Heimwerker-Community, ich möchte euch einmal um eure professionelle Meinung zu meinem Keller-Projekt bitten, und zwar habe ich...
  2. Starke Geräuschdämmung ohne Umbau?

    Starke Geräuschdämmung ohne Umbau?: Hallo, ich bin in eine 1-Zimmerwohnung eingezogen. Der Mietvertrag hat eine Mindestlaufzeit von 3 Jahren, solange wird nun auch meine Ausbildung...
  3. Ventil am Heizverteiler umbauen

    Ventil am Heizverteiler umbauen: [ATTACH] Hallo zusammen, ich bräuchte mal euren Rat, ich komme nicht wirklich weiter. Unsere Fußbodenheizung in Küche und Bad lässt sich bei uns...
  4. Beet zur Terrasse umbauen

    Beet zur Terrasse umbauen: Guten Tag, Wir wohnen zur Miete in einem Haus mit kleinem Garten. Ich würde das Beet gerne zu einer kleinen Terrasse umbauen ich bin mir aber...
  5. Ideensuche Tür-Umbau

    Ideensuche Tür-Umbau: Moinsen, unsere neue schöne Terrasse ist fertig. Leider Ist im Hintergrund immer die alte Tür die zum Gerätekeller führt zu sehen. Nun möchten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden