Überwurfmutter am Thermostatregler entfernen?

Diskutiere Überwurfmutter am Thermostatregler entfernen? im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo ich will die Überwurfmutter (Metall) am Thermostatregler (Kunstoff) entfernen. Wer weiss Rat?

  1. #1 Rohrkrepierer, 10.10.2016
    Rohrkrepierer

    Rohrkrepierer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ich will die Überwurfmutter (Metall) am Thermostatregler (Kunstoff) entfernen.
    Wer weiss Rat?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.289
    Zustimmungen:
    487
    Rohrzange. Oder mit den Händen, vielleicht mit einem Tuch drum.
    Normal sind die nicht so fest gezogen.
     
  4. #3 Rohrkrepierer, 10.10.2016
    Rohrkrepierer

    Rohrkrepierer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Danke @xeno
    für dein posting, ich frage weil ich habe einen mechanischen Thermostatkopf mit Überwurfmutter und einen digitallen Thermostatkopf von Silvercrest.
    Ich will die Überwurfmutter des mech. Thermostatkopfes entfernen und auf den digitallen Kopf schrauben, wird das gehen? <<< Der Verursacher ist das der dig. Thermostatkopf nicht passend vom Gewinde ist.
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.289
    Zustimmungen:
    487
    Wenn du die Mutter getauscht bekommst, sollte das funktionieren.
     
  6. #5 Rohrkrepierer, 13.10.2016
    Rohrkrepierer

    Rohrkrepierer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Ich bekomme die Überwurfmutter am Oventrop Thermostattkopf nicht ab.
    Wer kann mir Tipps geben wie ich die Überwurfmutter ab bekomme?
     
  7. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.289
    Zustimmungen:
    487
    In die richtige Richtung drehen mit der Rohrzange? :D Keine Ahnung, so schwer kann das doch nicht sein eigentlich?
     
  8. #7 123harry, 13.10.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    Die sollst du auch nicht abbekommen,höchstens mit Gewalt.Das heißt Eisensäge und zwischen Mutter und Thermostat aufsägen.Aber dann ist das ganze Thermostat hin.Bekommst du die Mutter auf dein neues Thermostat?.
    Und übrigesns,schau mal nach was du für Gewinde hast.Oventrop hatte Früher Feingewinde,jetzt nicht mehr.Die Neuen Thermostate passen da nicht,bzw.musst du alles Austauschen.
     
  9. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.289
    Zustimmungen:
    487
    Achso, du bekommst die Überwurfmutter nicht ab um sie auf das andere Thermostat zu basteln. Naja wie gesagt ist das nicht vorgesehen und du musst gucken ob du das irgendwie hinbekommst.

    Das wird genau der Grund sein, warum er die Aktion macht ;)
     
  10. #9 123harry, 13.10.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.751
    Zustimmungen:
    184
    wenn es so Einfach wäre,Ich musste auch schon alles Auswechseln,da hat nichts mehr gepasst.Kann ich nur viel Spaß wünschen.
     
  11. #10 woodworker, 13.10.2016
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    28
    mit WD40 mal probiert?
     
  12. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.289
    Zustimmungen:
    487
    Haha, gut, du hasts auch so falsch verstanden wie ich :p
     
  13. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 MacFrog, 15.10.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.289
    Zustimmungen:
    246
    silvercrest ist von Lidl , die sind eigentlich immer nur für Danfoss Ventile. Ich denke , das dein Thermostatventil für Heimer ist (3/4" Überwurfmutter am Kopf) , da kannst du tauschen wie wild , das passt nicht.
     
  15. #13 Rohrkrepierer, 15.10.2016
    Rohrkrepierer

    Rohrkrepierer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe es jetzt geschaft, der Silvercrestheizköperthermostat funktioniert und die Heizung, so wie eingestellt, wird warm und kalt, danke für eure postings.
     
Thema: Überwurfmutter am Thermostatregler entfernen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. thermostat überwurfmutter

    ,
  2. thermostat überwurfmutter 3

    ,
  3. überwurfmuttet entfernen

    ,
  4. überwurfmutter thermostat
Die Seite wird geladen...

Überwurfmutter am Thermostatregler entfernen? - Ähnliche Themen

  1. Wie kann man an Duschkabinenwänden Wassertropfen entfernen!

    Wie kann man an Duschkabinenwänden Wassertropfen entfernen!: Hallo allerseits, leider sind die Wände meiner Duschkabine von nicht entfernten Wassertropfen unansehnlich geworden. Ich habe schon alle...
  2. Alter Schrank: Seltsame Paste entfernen

    Alter Schrank: Seltsame Paste entfernen: Hallo zusammen, mein alter Küchenschrank hat Schranktüren, deren Glaseinsätze wohl irgendwann in den letzten Jahrzehnten mal ersetzt wurden....
  3. Bad renovieren - alte Wasserleitungen entfernen?

    Bad renovieren - alte Wasserleitungen entfernen?: Hallo zusammen, ich möchte demnächst unser Bad im Keller von Grund auf renovieren. Alte Fliesen raus, Leitungen verlegen, Elektro neu verlegen,...
  4. Was taugt um Silikonnaht zu entfernen?

    Was taugt um Silikonnaht zu entfernen?: Hallo, wie geht man praktisch vor, um eine Silikonfuge erfolgreich zu entfernen? Cuttermesser? Taugt die um die Nachweihnachtszeit beim...
  5. Giftstoffe in der Wand entfernen/isolieren

    Giftstoffe in der Wand entfernen/isolieren: Hallo zusammen. Ich habe folgendes Problem. Eine Rauchercouch wurde mit einem "Spritzsauger" behandelt um den Geruch loszuwerden. "Leider" wurden...