Überwurfmutter am Thermostatregler entfernen?

Diskutiere Überwurfmutter am Thermostatregler entfernen? im Heizung und Klima Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo ich will die Überwurfmutter (Metall) am Thermostatregler (Kunstoff) entfernen. Wer weiss Rat?

  1. #1 Rohrkrepierer, 10.10.2016
    Rohrkrepierer

    Rohrkrepierer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Hallo ich will die Überwurfmutter (Metall) am Thermostatregler (Kunstoff) entfernen.
    Wer weiss Rat?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    378
    Rohrzange. Oder mit den Händen, vielleicht mit einem Tuch drum.
    Normal sind die nicht so fest gezogen.
     
  4. #3 Rohrkrepierer, 10.10.2016
    Rohrkrepierer

    Rohrkrepierer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Danke @xeno
    für dein posting, ich frage weil ich habe einen mechanischen Thermostatkopf mit Überwurfmutter und einen digitallen Thermostatkopf von Silvercrest.
    Ich will die Überwurfmutter des mech. Thermostatkopfes entfernen und auf den digitallen Kopf schrauben, wird das gehen? <<< Der Verursacher ist das der dig. Thermostatkopf nicht passend vom Gewinde ist.
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    378
    Wenn du die Mutter getauscht bekommst, sollte das funktionieren.
     
  6. #5 Rohrkrepierer, 13.10.2016
    Rohrkrepierer

    Rohrkrepierer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Ich bekomme die Überwurfmutter am Oventrop Thermostattkopf nicht ab.
    Wer kann mir Tipps geben wie ich die Überwurfmutter ab bekomme?
     
  7. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    378
    In die richtige Richtung drehen mit der Rohrzange? :D Keine Ahnung, so schwer kann das doch nicht sein eigentlich?
     
  8. #7 123harry, 13.10.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    87
    Die sollst du auch nicht abbekommen,höchstens mit Gewalt.Das heißt Eisensäge und zwischen Mutter und Thermostat aufsägen.Aber dann ist das ganze Thermostat hin.Bekommst du die Mutter auf dein neues Thermostat?.
    Und übrigesns,schau mal nach was du für Gewinde hast.Oventrop hatte Früher Feingewinde,jetzt nicht mehr.Die Neuen Thermostate passen da nicht,bzw.musst du alles Austauschen.
     
  9. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    378
    Achso, du bekommst die Überwurfmutter nicht ab um sie auf das andere Thermostat zu basteln. Naja wie gesagt ist das nicht vorgesehen und du musst gucken ob du das irgendwie hinbekommst.

    Das wird genau der Grund sein, warum er die Aktion macht ;)
     
  10. #9 123harry, 13.10.2016
    123harry

    123harry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2012
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    87
    wenn es so Einfach wäre,Ich musste auch schon alles Auswechseln,da hat nichts mehr gepasst.Kann ich nur viel Spaß wünschen.
     
  11. #10 woodworker, 13.10.2016
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    23
    mit WD40 mal probiert?
     
  12. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.609
    Zustimmungen:
    378
    Haha, gut, du hasts auch so falsch verstanden wie ich :p
     
  13. #12 MacFrog, 15.10.2016
    MacFrog

    MacFrog
    Moderator

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.136
    Zustimmungen:
    204
    silvercrest ist von Lidl , die sind eigentlich immer nur für Danfoss Ventile. Ich denke , das dein Thermostatventil für Heimer ist (3/4" Überwurfmutter am Kopf) , da kannst du tauschen wie wild , das passt nicht.
     
  14. #13 Rohrkrepierer, 15.10.2016
    Rohrkrepierer

    Rohrkrepierer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2016
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe es jetzt geschaft, der Silvercrestheizköperthermostat funktioniert und die Heizung, so wie eingestellt, wird warm und kalt, danke für eure postings.
     
Thema: Überwurfmutter am Thermostatregler entfernen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. überwurfmuttet entfernen

    ,
  2. überwurfmutter thermostat

Die Seite wird geladen...

Überwurfmutter am Thermostatregler entfernen? - Ähnliche Themen

  1. Wie die Farbe vom Sockel (Stein) entfernen?

    Wie die Farbe vom Sockel (Stein) entfernen?: Der Sockel is aus Stein, die Farbe muss abgeschliefen werden. Der Sockel is voll dem Wetter ausgesetzt. Eine Handdrahtbürste, und eine Spachtel...
  2. Wie am besten Bitumen Schweißbahnen entfernen?

    Wie am besten Bitumen Schweißbahnen entfernen?: Hallo *, ich habe ein Haus gekauft. Einen Altbau und diesen möchte ich Kernsanieren. Ich bin innen soweit fast durch und habe jetzt mit dem...
  3. Alte Farbe vor dem verputzen entfernen

    Alte Farbe vor dem verputzen entfernen: Hallo an die Heimwerkerkönige hier. Ich renovieren gerade ein altes Bad im OG. Hier waren die Wände halb hoch gefliest und oberhalb wurde der...
  4. Mörtel aus Spalt eines Edelstahl Bodeneinbaustrahlers entfernen

    Mörtel aus Spalt eines Edelstahl Bodeneinbaustrahlers entfernen: Hallo zusammen, wir haben im November letzten Jahres unseren Garten neu gestalten lassen, dabei haben wir unter anderem Bodeneinbaustrahler aus...
  5. Sat Dose montieren bzw. entfernen aus Mauerwerk

    Sat Dose montieren bzw. entfernen aus Mauerwerk: Hallo Ich möchte eine neue Dose im Mauerwerk in unseren Kellergebäude für einen Zweitfernseher montieren. Habe die Verdeckung abgeschraubt und...