Überraschung im Vorkriegsbau - Loch in der Wand

Diskutiere Überraschung im Vorkriegsbau - Loch in der Wand im Estrich, Mauer, Putz und Stuck Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, beim Abschlagen des Putzes in einem Raum habe ich ein kleines Loch (siehe Anhang) entdeckt. Ich würde dieses gerne wieder...

1.2.3.4.5.6.7

Benutzer
Dabei seit
09.09.2014
Beiträge
67
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

beim Abschlagen des Putzes in einem Raum habe ich ein kleines Loch (siehe Anhang) entdeckt. Ich würde dieses gerne wieder schließen.
Welches Material kann ich dabei am besten verwenden? Steine sind vorhanden, ebenfalls Zementmörtel. Klappt das damit, wenn ich eine kleine Verschalung anbringe?

20141018_190301.jpg

Gruß

Andreas
 
harekrishnaharerama

harekrishnaharerama

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
24.05.2011
Beiträge
5.877
Zustimmungen
106
Ort
Salzwedel
Naklar, einfach so wie es passt mit Steinen zumauern ;)
 
Thema:

Überraschung im Vorkriegsbau - Loch in der Wand

Überraschung im Vorkriegsbau - Loch in der Wand - Ähnliche Themen

Großes Loch in der Wand: Hallo Zusammen, ich wollte in meiner Werkstatt eigentlich einen Holzofen betreiben.....daraufhin hab ich Schornsteinfeger kommen lassen und war...
Welche Materialien vertragen sich...Gips, Kalkmörtel, Zementmörtel, Ziegel etc etc: Weiter an der Renovierung eines alten Bauernhauses um 1850 in Frankreich (schmales Budget, viel Lernen und Ausprobieren, muss am Ende kein...
Putz hinter Sockelleiste erneuern: Hallo Heimwerker Community, ich bin ganz neu hier und falls das nicht hier her gehört gerne bescheid geben. Zu meinem Problem: Unser Hausflur im...
Heizungsrohre zumauern / Heizungsnische verputzen: Hallo Leute, ich saniere gerade ein Haus Baujahr 62. Alle Heizkörper im Haus waren, wie damals üblich in einer Nische unter den Fenstern...
PC Raum im Keller: Hallo zusammen, Ich möchte mir gerne ein paar Infos einholen, da ich ein absoluter Laie bin. (Überraschung) Wir ziehen bald in ein...
Oben