Übergang Laminat Holzschwelle ?

Diskutiere Übergang Laminat Holzschwelle ? im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Moin, wie würdet Ihr den Übergang vom Laminat zur alten Holzschwelle machen ? Die Dehnungsfuge muss wohl bleiben, oder kann da elastisches...

  1. laboe

    laboe Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    6
    Moin,

    wie würdet Ihr den Übergang vom Laminat zur alten Holzschwelle machen ?

    Die Dehnungsfuge muss wohl bleiben, oder kann da elastisches Material aufgefüllt bleiben ?

    Gruß
    Frank
     

    Anhänge:

    • diele.jpg
      diele.jpg
      Dateigröße:
      430,9 KB
      Aufrufe:
      602
  2. Anzeige

  3. #2 Schnulli, 30.11.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    823
    Hallo,

    ich selbst würde nur ein passendes Übergangsprofil da hin machen.

    Gruß
    Thomas
     
    xeno und Qwertzuiop2 gefällt das.
  4. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    950
    Würde wie Thomas ebenfalls ein Ü-Profil nehmen. Idealerweise hätte man die Montageschiene vorher gesetzt und dann das Deckprofil aufgeschraubt.
    Geht aber bei deinem Abstand noch, einfach unter den Boden schieben und wenn du an die Schraubenlöcher beikommst, anshrauben, ansonsten die Montageschiene kleben.
    Übergansprofil.JPG
     
  5. #4 Mr.Ditschy, 30.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Dazu gibt es ja verschiedenste Übergangsschienen, gefallen aber meist nicht ... würde daher immer wenn es geht, die elastische Variante wählen.
    Evtl. ist ja Kork in der Kartusche möglich?!
     
  6. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    950
    Wollte ich auch vorschlagen, aber dazu scheint mir die Fuge etwas zu breit zu sein.
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 30.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Hatte das Foto gar nicht in groß geöffnet ... doch nun sehe ich, dass die einzelnen Laminatbretter ja gar nicht am Schnitt bündig verlegt sind.
    Eine Leiste würde dies natürlich abdecken.
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    569
    Auf alle Fälle erst die Schwelle vorarbeiten bis zur Schlußbeschichtung . Dann , wenn sie das Werkzeug dazu haben ,die Planken dichter an die Schwelle bringen. ( 5 mm reichen an den Stoßseiten!) Die Restfuge füllen sie dann mit Anstrichneutralem Dichtstoff .

    Die Aussage passt einigen nicht , weiß ich .
     
  9. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    950
    Wo denkst du hin @pinne, nur ob das heranbringen der Planken im Nachhinein an die Schwelle gelingt, mag ich bezweifeln. ;)
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 30.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Wenn das ein *klick* ist, sicher nicht.

    @pinne, wenn es so ist, dass deine Antworten vielen nicht passen, solltest dir evtl. mal Gedanken machen. ;)
     
  11. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    569
    sicher ?
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 01.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.396
    Zustimmungen:
    545
    Ja.

    Bei meinem Klicklaminat ging die erste Platte noch etwas zum klopfen, aber nach der 2 ging schon nichts mehr. Und da es sich hier um ein Wohnzimmer handelt und es sicher mehr wie 2 Platten sind, weiter man an der gegenüberliegenden Wand nicht klöpfen kann (wenn dann ginge nur drücken), glaub ich kaum, dass man den Spalt kleiner bekommt .... andersrum evtl. eher.
    Aber kommt natürlich immer auf das Laminat selbst an, da gibt es ja reichlich Unterschiede .... Ach ja, und ohne Klick wird ja eigentlich verleimt.

    Aber probieren ....
     
  13. #12 Schnulli, 01.12.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    823
    Da es Paneele mit sichtbarer Fugenoptik ist (V-Fuge?) und ich daher mal hoffe, dass es nicht "wild" verlegt wurde sondern mit regelmäßigem Versatz, wäre es auch nicht sinnvoll, die möglicherweise gleichmäßige Fugenoptik durch Verschieben der betreffenden Reihen auseinander zu reißen.
     
  14. #13 woodi24, 12.01.2017
    woodi24

    woodi24 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2017
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Am einfachsten ist einfach eine Übergangsschiene.
     
Thema: Übergang Laminat Holzschwelle ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dehnungsfuge leiste kupfer

    ,
  2. fliesen auf holzschwelle

    ,
  3. zimmerübergang übergangsprofil mit beton füllen

Die Seite wird geladen...

Übergang Laminat Holzschwelle ? - Ähnliche Themen

  1. Vorbereitung für Laminat

    Vorbereitung für Laminat: Hallo, basis war ein "zerklüfteter" Beton/Verbundestrich Boden. Dort wurde nun bereits mit Nivelliermasse begradigt. Leider wurde die Masse dem...
  2. Verlegerichtung Laminat & Raumaufteilung

    Verlegerichtung Laminat & Raumaufteilung: Hallo, ich habe mal eine Skizze mit dem Grundriss unseres Erdgeschosses entworfen (nicht maßstabsgetreu..) Habe folgende Fragen, vielleicht kann...
  3. Laminat verlegen - Holzboden leicht uneben

    Laminat verlegen - Holzboden leicht uneben: Hallo zusammen, ich möchte gerne demnächst Laminat selber verlegen und habe mich schon gut eingelesen. Ich habe in der Wohnung Holzdielen im...
  4. Laminat schwebt

    Laminat schwebt: Hallo zusammen, ich möchte zum ersten mal Laminat verlegen. Die Anleitungen usw. habe ich "studiert" und verstanden. Um sicher zu sein, dass ich...
  5. Treppe und Parkett-Übergang

    Treppe und Parkett-Übergang: Hallo Zusammen, folgende Frage kam bei der Planung unseres Bodenbelags im Neubau auf. Wir werden eine offene Treppe bekommen, Wangen sind seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden