Übergang Kork zu Laminat

Diskutiere Übergang Kork zu Laminat im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich möchte in meinem Zimmer gerne Laminat verlegen. Das Problem dabei ist das im gesamten Obergeschoss Kork liegt. Wie macht man das am...

  1. Matze

    Matze Guest

    Hallo,
    ich möchte in meinem Zimmer gerne Laminat verlegen. Das Problem dabei ist das im gesamten Obergeschoss Kork liegt.
    Wie macht man das am besten? Kann man den Korkboden an der Stelle "einfach" mit einer Handkreissäge durchsägen? Und wie sieht das mit dem Höhenunterschied aus? Ich denke Laminat ist ja nicht so dick wie Kork, oder? Lässt sich das noch mit so einer Leiste ausgleichen, oder wie löst man das?

    http://www.abload.de/img/imag0184vk6if.jpg

    Gruß,
    Matze
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Übergang Kork zu Laminat. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MacFrog, 26.12.2011
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    EINFACH mit der handkreissäge wird das wohl leider nix , man kann ja nicht komplett durchsägen von anfang bis Ende , außer du hast so eine Minikreissäge.

    Hähenunterschied kann man mit diversen Fußleisen aus Alu oder Messing ausgleichen , das ist kein Problem. Ob eine große höhendifferenz entsteht , ist nicht gesagt , Kork ist auch nicht so viel dicker/dünner.
     
  4. #3 Schnulli, 27.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2011
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.422
    Zustimmungen:
    823
    Hallo,

    mit einer Handkreissäge wirst du da nicht hinkommen, dafür ist kein Platz im Durchgang. Der Schnitt müsste ja ungefähr unter dem Türblatterfolgen, also da wo du den roten Strich im Bild gemacht hast.
    Da hast du meiner Meinung nach nur 3 Möglichkeiten: Die von MacFrog erwähnte Minikreissäge auf dem Dremel, der Ausbau der Platten und anschließendes Kürzen und Wiedereinbauen oder die Brutal-Version, die ich wahrscheinlich bevorzugen würde (da ich keine Minikreissäge habe und auch keine Lust hätte, die Platten komplett raus zu würgen):
    Mit einem scharfen (!) Stemmeisen entlang des roten Strichs im Bild entlang durchschlagen. Mit Kork geht das relativ problemlos, etwas hartnäckiger ist der MDF-Träger unten drunter. Aber der bricht relativ sauber weg. Und da ja dann ein Übergangsprofil hinkommt sieht man das hinterher nicht mehr. Brich den Kork aber zu der Seite hin weg, wo der andere Belag später hin soll. Und von der Seite kannst du dich ja auch großzügig da "ranknabbern", das Brett ist dann ja eh Müll.
    Diese Übergangsprofile gibts in jedem Baumarkt in verschiedenen Befestigungsvarianten (meist wird eine Kunststoffschiene aufgedübelt in die dann ein Metallprofil gedrückt oder geschraubt wird). Hast du Fußbodenheizung? Dann vergiss den passenden Baukleber (anstatt der Dübel) nicht.

    Bleibt noch eine spannende Frage: Warum soll der natürliche Kork gegen billiges Chemie-Laminat getauscht werden?

    Gruß
    Thomas
     
  5. Matze

    Matze Guest

    Ich hatte bis vor kurzem einen großen Schrank in meinem Zimmer der jetzt aber raus ist und ich auch nicht mehr vorhabe an diese Stelle wieder ein Möbelstück zu platzieren. Und nach 13 Jahren ist der Kork einfach überall derartig ausgeblichen das ich jetzt dunkle Stelle habe, überall da wo mal was stand :/
    Und mitten im Raum habe ich auch einen Fleck, aber das wird vermutlich Wasser o.ä. gewesen sein...
     
  6. #5 Unregistriert, 27.12.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo nochmal...
    und zwar wird das wohl doch alles nicht so einfach...

    Gäbe es auch ne Möglichkeit den Kork so zu behandeln das er überall wieder dunkel wird, und nicht nur da wo jetzt dieser "Wasserfleck" ist und da wo das Regal stand?
     
  7. #6 MacFrog, 27.12.2011
    MacFrog

    MacFrog Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2006
    Beiträge:
    5.300
    Zustimmungen:
    255
    Wenn es kein Billig-Kork war ,gibt es da Öle für , musst mal bei einem Fachhändler hineinschauen! Ich hab mal bei einem Kunden mist gebaut und den Kork etwas "geblichen" (Glättmittel für Silikon ausgelaufen),da konnte man den Schaden auch noch durch so Öl retten!
     
Thema: Übergang Kork zu Laminat
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kork übergangsleisten

    ,
  2. parkett übergang kork

    ,
  3. übergangsleiste kork

    ,
  4. übergangsleisten kork,
  5. kork ausbessern,
  6. übergang laminat fliesen silikon,
  7. korkboden ausgeblichen,
  8. kork übergang,
  9. übergangsleisten laminat,
  10. übergangsprofil unter türblatt,
  11. korkübergangsleisten,
  12. übergang laminat fliesen kork,
  13. silikon abschluss laminat,
  14. kork übergänge,
  15. wo kommt übergangsprofil unter dem türblatt hin,
  16. übergänge kork verlegung,
  17. laminat übergänge,
  18. laminat übergangsleisten,
  19. übergänge beim laminat,
  20. silikon für korklaminat,
  21. übergangsschiene laminat fließen forum,
  22. laminat übergang silikon,
  23. übergang fliese auf kork,
  24. laminat ohne übergangsprofil,
  25. zierleiste aus messing für raumübergang
Die Seite wird geladen...

Übergang Kork zu Laminat - Ähnliche Themen

  1. Vorbereitung für Laminat

    Vorbereitung für Laminat: Hallo, basis war ein "zerklüfteter" Beton/Verbundestrich Boden. Dort wurde nun bereits mit Nivelliermasse begradigt. Leider wurde die Masse dem...
  2. Verlegerichtung Laminat & Raumaufteilung

    Verlegerichtung Laminat & Raumaufteilung: Hallo, ich habe mal eine Skizze mit dem Grundriss unseres Erdgeschosses entworfen (nicht maßstabsgetreu..) Habe folgende Fragen, vielleicht kann...
  3. Laminat verlegen - Holzboden leicht uneben

    Laminat verlegen - Holzboden leicht uneben: Hallo zusammen, ich möchte gerne demnächst Laminat selber verlegen und habe mich schon gut eingelesen. Ich habe in der Wohnung Holzdielen im...
  4. Laminat schwebt

    Laminat schwebt: Hallo zusammen, ich möchte zum ersten mal Laminat verlegen. Die Anleitungen usw. habe ich "studiert" und verstanden. Um sicher zu sein, dass ich...
  5. Treppe und Parkett-Übergang

    Treppe und Parkett-Übergang: Hallo Zusammen, folgende Frage kam bei der Planung unseres Bodenbelags im Neubau auf. Wir werden eine offene Treppe bekommen, Wangen sind seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden