Übergang Klinker-Kunststoffenster

Dieses Thema im Forum "Fenster und Eingangstüren" wurde erstellt von Mika79, 09.04.2016.

  1. Mika79

    Mika79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich bin neu hier im Forum. Aus gegebenem Anlass werde ich aber nun wohl etwas öfter hier vorbei schauen.
    Vor knapp 2 Wochen haben wir uns ein Haus gekauft. Da gibt es noch so einiges zu tun.
    Zunächst würde ich gern mit den Fenstern starten. Es zieht durchs ganze Haus.
    Das Haus wurde 1998 gebaut, aus diesem Jahr sind auch die doppel-verglasten Fenster. Das Haus ist komplett verklinkert. Wenn ich mir den Übergang von Klinker zu den Kunststofffenstern anschaue, ist da ein Spalt. Rechts und links ist in diesem Spalt ein schwarzer Schaumstoff sichtbar. Der untere Rand ist komplett "offen", so das man auch noch die Holzklötze vom Unterlegen beim Einbau sehen kann.
    Ich hätte eigentlich erwartet, dass an diesen Stellen mit Silikon abgedichtet sein sollte und würde das nun gern nachholen. Bin mir allerdings unsicher, weil in diesem Haus ja schon seit 18 Jahren Menschen wohnen. Vielleicht gehört dieser Spalt auch so?!
    Kann mir jemand nen Tip geben? Das wäre Klasse. Gern kann ich morgen auch ein Goto hochladen.
    Danke schon vorab
    VG
    Mika
     
  2. AdMan

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 10.04.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    86
    Hallo und Willkommen im Forum :)

    An der Stelle sollten Kunststoffblenden den Blick auf die Kompressionsbänder verschließen. Sind einfach nur zugeschnittene Kunststoffleisten, die vor die Spalten geklebt werden.
     
  4. Mika79

    Mika79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Moin und Danke für die schnelle Antwort.
    Die Leisten dichten dann auch gegen Zugluft und Schlagregen? Oder kommt da sowieso nix durch?
    Die Dichtung fehlt halt an jedem Fenster und jeder Tür. 18 Fenster und 4 Außentüren (inkl. Balkon)
    Geht Bausilikon denn auch? Die Leisten müssten ja dann eh mit irgendwas geklebt werden...
    Danke und viele Grüße
    Mika
     
  5. #4 Kaffeetrinker, 10.04.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    47
    moin,
    am besten mal ein bild machen und hier rein stellen, damit klar ist worüber man hier genau redet.

    mfg Kaffeetrinker
     
  6. Mika79

    Mika79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hi, also hier kommen ein paar exemplarische Fotos.
    2 Stück seitlich und das 3. vom unteren Rand.
     

    Anhänge:

  7. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    140
    Mit Tape die Kunststoffteile und Verblender abdecken , mit Montageschaum ringsherum die Schlitze ausspritzen. Nach dem Aushärten und Tape entfernen, die Abdeckleisten-Profile mit Montagekleber - Kartusche- einbauen . Optik ok und Zugluft gibt es ohnehin nicht , weil innen auch dicht ist , oder ?
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  8. Mika79

    Mika79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.04.2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    ja, innen isses soweit dicht. Nachdem ich am Haus noch andere Dinge gefunden habe, von denen die Zugluft kommen kann, habe ich die Fenster erstmal so gelassen. Sieht zwar nicht ganz so gut aus, aber scheint ja auch nicht zu schaden.
    Danke euch auf jeden Fall mal für die Hilfe.
    VG
    Mika
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
Thema: Übergang Klinker-Kunststoffenster
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haustür schaumstoff sichtbar

    ,
  2. übergang klinker fenster

Die Seite wird geladen...

Übergang Klinker-Kunststoffenster - Ähnliche Themen

  1. Übergang Laminat Holzschwelle ?

    Übergang Laminat Holzschwelle ?: Moin, wie würdet Ihr den Übergang vom Laminat zur alten Holzschwelle machen ? Die Dehnungsfuge muss wohl bleiben, oder kann da elastisches...
  2. Sichtmauerwerk Klinker, optisch aufwerten

    Sichtmauerwerk Klinker, optisch aufwerten: Hallo zusammen, wir sanieren derzeit unser Haus 1890er Baujahr. In einem Raum habe ich den Putz von einer Backsteinwand entfernt, neu verfugt und...
  3. Übergang Fuge Lücke Anschluss der Haustür an Steinzeug-Stufe ?Verfugen?

    Übergang Fuge Lücke Anschluss der Haustür an Steinzeug-Stufe ?Verfugen?: Hi, unsere schöne Haustüre wurde vom Schreiner eingebaut. Allerdings ist noch eine Fuge "offen" bzw. mit Dreck gefüllt ;-( Würdet ihr das...
  4. Alte Riemchen/Klinker auf alten Putz und ähnliches

    Alte Riemchen/Klinker auf alten Putz und ähnliches: Hi, wie an anderer Stelle beschrieben, will ich fehlende Klinker ankleben. Ich habe alte während der Sanierungsmaßnahmen gerettet und weitgehend...
  5. Übergänge zwischen den Rigipsplatten schief - wie kann ich es kaschieren ?

    Übergänge zwischen den Rigipsplatten schief - wie kann ich es kaschieren ?: Guten Tag zusammen ! Die Rigipsverkleidung in meinem Dachgeschoss ist leider nicht ganz fachgerecht ausgeführt. In den Schrägen ist der Übergang...