Übergang Fliese wie unterstützen?

Diskutiere Übergang Fliese wie unterstützen? im Fliesen und Kacheln Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo liebe Heimwerkerprofis, ich habe aktuell ein kleines Problemchen, weswegen ich mich hier angemeldet habe. Und zwar sollen in meinen Flur...

  1. #1 Heimwerker Deluxe, 01.03.2016
    Heimwerker Deluxe

    Heimwerker Deluxe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Heimwerkerprofis,

    ich habe aktuell ein kleines Problemchen, weswegen ich mich hier angemeldet habe.
    Und zwar sollen in meinen Flur neue Feinsteinzeug Fliesen.
    Zur Kellertreppe hin, die aus Holzstufen auf einem Stahlträger besteht, muss die Fließe ca. 3cm über stehen. (siehe Bild)

    Bisher waren dickere Natursteinplatten verlegt, mit denen das kein Problem war, die müssen aber durch die Fließen ersetzt werden.

    Ich möchte ein Edelstahkantenprofil als Abschluss einsetzen. Aus diesem Grund und aus Stabilitätsgründen muss ich die Fließe unterstützen. Was kann man da am besten verwenden, bzw. wie würde das ein Profi machen?

    Mein Fliesenleger war auf jeden Fall auf den ersten Blick ziemlich ratlos.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 01.03.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    230
    Hallo,

    mit Fliesen würde das Treppenkantenprofil bündig an der Stufenkante liegen. Wäre das ein Problem? Warum soll der Überstand bleiben?

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 Heimwerker Deluxe, 01.03.2016
    Heimwerker Deluxe

    Heimwerker Deluxe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der Überhang muss leider bleiben, damit die Stufe darunter nicht zu groß bzw. zu tief ist, wegen der Stolpergefahr. So hat mir das der Fliesenleger erklärt.
     
  5. #4 Schnulli, 01.03.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.652
    Zustimmungen:
    230
    Ohne nun die gesamte Treppe zu kennen, mir wär wohl die Kante da ziemlich egal. Daher würde ich da auch keinen Überstand planen. Zumal das mit einfachen Fliesen auch nicht möglich seien wird.
     
  6. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    161
    Im Treppenlauf kürzt man keine Auftrittfläche , Ok. Hier geht es aber nur um die Ebene des Flures, da reicht es voll -wegen der Optik- wenn die Fliese um 4 mm übersteht. Die OKFF kommt ja auch auf Fliesennivau tiefer !!
     
    Maggy gefällt das.
  7. #6 HolyHell, 01.03.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    181
    Das war auch mein erster Gedanke. Da passt doch hinterher die Tritthöhe der Treppe überhaupt nicht mehr.
     
  8. #7 Heimwerker Deluxe, 01.03.2016
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2016
    Heimwerker Deluxe

    Heimwerker Deluxe Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ist mit OKFF die Oberkante Flurfliese gemeint?
    Falls ja, dann muss ich das leider verneinen, da die Fliese genau so hoch verlegt werden muss, wie die Naturfliese, wegen der Eingangstür.
    Der Höhenausgleich erfolgt über einen Estrich.

    Ich habe mir also gedacht, dass ich die Fliese mit einem Kantenprofil auf eine Granitplatte klebe und diese dann praktische auf den alten Estrich klebe.
    Granitplatte, Profil und Feinsteinzeug Fliese haben dann die gleiche Höhe wie die Natursteine.

    Das müsste doch gehen, oder würde da etwas dagegen sprechen?
     
  9. #8 HolyHell, 01.03.2016
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    181
    OKFF = OberKante FertigFußboden

    Einen überstehenden Winkel auf den Boden dübeln. Diesen dann mit dem Estrich auffüllen und darauf dann die Fliese,
     
  10. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    161
    Unter dem Umstand sieht's anders aus .
    Wenn sie die Treppe vermessen : gegenstufe- trittstufe -gegenstufe- trittstufe [ von unten nach oben] ist dann der große Überstand erforderlich ? Ich nehme an sie können etwas reduzieren , an die unteren Trittstufen angepasst .
     
  11. #10 BauFlex, 02.03.2016
    BauFlex

    BauFlex Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    1
    Genau so würde ich eine Lösung definieren......
     
Thema:

Übergang Fliese wie unterstützen?

Die Seite wird geladen...

Übergang Fliese wie unterstützen? - Ähnliche Themen

  1. Bad Fliesen im Blockbohlenhaus

    Bad Fliesen im Blockbohlenhaus: Hallo liebe Leute, ich habe in alten Zeiten 2 Badezimmer in 2 Blockbohlenhäusern gefliest. Ohne großartige Checkung damals. In einem ist es gut...
  2. Fliesen +Pu-Schaumreste

    Fliesen +Pu-Schaumreste: Hallo. An meinem Neu gefliesten Bad habe ich Pu-Schaum-Schlieren auf den Fliesen endeckt. Mit einer Rasierklinke etc. will ich nicht ran. Wie...
  3. Fliesen auf Holz

    Fliesen auf Holz: Hallo, ich habe mich mal hier angemeldet weil ich leider selber zu meinem Beispiel auf Google nicht fündig geworden bin. Ich habe vor bei einer...
  4. Fliesen an Wand abschneiden

    Fliesen an Wand abschneiden: Hallo. Bei meiner Hausanierung u.A. das Gäste WC hat der Fliesenlager alles schön gefliest. Jetzt kommt der Schreiner zum Türen einbauen und...
  5. Betontreppenstufen mit schräger Kante fliesen

    Betontreppenstufen mit schräger Kante fliesen: Hallo, ich möchte meine Kellertreppe fliesen, habe aber leider ein Problem. Die Kanten der Rohbetonstufen sind vorne an der Stufenkante...