TV + Wandhalterung an Rigipswand

Diskutiere TV + Wandhalterung an Rigipswand im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich renoviere gerade meine erste Wohnung. Darum habe ich mir hier im Forum durchs lesen schon mehrere Fragen beantworten können. Nun...

Fred0

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.03.2013
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Hallo,

ich renoviere gerade meine erste Wohnung. Darum habe ich mir hier im Forum durchs lesen schon mehrere Fragen beantworten können.
Nun habe ich selber aber mal eine Frage, die ich hier gerne Fachmännern stellen würde. Ich hoffe ich bin in dem Bereich richtig oder gehört das eher in die Dübel rubrik?!

Ich würde gerne meinen TV mit einer Wandhalterung an die Wand bringen. Nur leider ist das eine Rigipswand.
Ich weiß, dass es eine einlagige Rigipswand ist. Nur die Dicke der Platten weiß ich nicht.
Wie würdet Ihr den TV dort befästigen (welche Dübel? Wie viele in was für Abständen?).

Auf der anderen Seite der Wand ist eine Abstellkammer.
Würde es gehen, wenn ich komplett durch beide Wände bohre und aber der anderen Seite zusätzlich ein Brett anhalte, und dann mit Muttern oder so von beiden seiten die Konstruktion befästige? Das Brett würde die Kraft dann ja rein Theoretisch verteilen (Skizze: Skizze Trockenwand.jpg).

Wie würdet ihr das relaisieren?

TV:
LG 42LW4500 107 cm (42 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse B (Full-HD, 400Hz MCI, DVB-T, DVB-C, CI+) schwarz: Amazon.de: Heimkino, TV & Video

Wandhalterung:
LCD Plasma TV Wandhalter Wandhalterung Halterung neigbar schwenkbar 4260182872918 | eBay

Würde mich über eure Tipps und Ideen freuen, vielen Dank. :)


Gruß,
Fred0
 
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
Hallo,wenn du PD8 oder PD10 von Fischer nimmst der hält 0,10 KN bei einer Plattenstärke von 12 mm,das müssten 10 Kilo sein,Dein Fernseher wiegt 20 Kilo.Also 6-8 Dübel.Mit deinen Brett geht auch,darfte blos nicht so sehr anziehen.
 

Fred0

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.03.2013
Beiträge
6
Zustimmungen
0
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
ich bin bei Fischer-Dübel auf der Seite gewesen,also so wie geschrieben.Die Dübel gehen beim festschrauben in der Wand auseinander und verkeilen sich richtig.Die angaben sind von Fischer.Aber mit deinen Brett geht auch,ist nur aufwändiger.

Verankerungsgrund PD 8 PD 10 PD 12
Gipskartonplatte 9,5mm 0,10 0,10 0,10
Gipskartonplatte 12,5mm 0,10 0,10 0,15
Gipskartonplatte 2 x 12,5mm 0,15 0,15 0,15
Gipsfaserplatte 12,5mm 0,20 0,25 0,30
Sperrholzplatte 0,15 0,40 0,80
Spanplatte 16mm 0,25 0,25 0,25
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaffeetrinker

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
28.10.2012
Beiträge
1.307
Zustimmungen
170
Ort
Hamburg
habe sowas vor einiger zeit beim freund angebracht, da war die halterung noch zum drehen, wenden und raus ziehen. habe dafür einfach die rigipswand von der anderen seite aufgeschnitten und eine multiplexplatte rein gestellt und verschraubt. und so dann die halterung montiert und gleich noch alle kabel in der wand nach unten geführt. das ging aber nur weil der flur sowieso renoviert wurde.
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
260
Ort
Schüttorf
Ich würde auch zur Kaffee-Trinker Variante raten , zumal da ja eh nur ein Abstellraum auf der anderen seite ist, so kann man auch sehr schön die Kabel verschwinden lassen. Rigips soll etwa 20 Kilo je m2 tragen. Ich habe hier alles mit Würth-Metalleinschraubdübeln befestigt , auch unser 32" hängt so an der Wand , mit 10 dieser Dübel , Garderobe auch mit 4 Dübel (Schwer beladen , 4 Kinder im Hause mit je 2-3 Jacken.....)

Wenn du mutig bist , einen BREITEN Tv-Halter nehmen , der viele befestigungspunkte hat und das Ding mit 8-10 Dübeln an die Wand Nageln. ,der wird normal auch nicht wieder herunterfallen , AUßER !!! er lässt dich mit nen Arm abschwenken (Hebelwirkung) , weil das mögen die GK-Platten GARNICHT! Da reißt es schon bei 2 Kilo.
 

Fred0

Neuer Benutzer
Dabei seit
18.03.2013
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Könntest du mir einen Link zu den Dübeln geben?
Werde auch nochmal im Baumarkt nachfragen.
Werde jetzt wohl doch eine TV Halterung ohne Arm nehmen.
Will am liebsten nicht großartig was Kaputt machen und einfach Dübel nehmen, rein, rann, fertig. Aber nur, wenn das reicht...
 

erfahrener Gast

Teufelchen

Würth W - FKW Fischer KD 5 M 5

Diese Dübel werden nicht eingeschraubt , sondern nach dem durchstecken hält hinter der GiKa das Metall die Zugkraft auf einige cm verteilt. Die Löcher sauber - langsam- setzen !
 

erfahrener Gast

Wandhalter für

den TV würde ich lieber mir dem KD D8 von TOX, ausführen. Lt.Tox hält der bei 9,5mm schon 20 kg.
 
petermueller

petermueller

Gesperrt
Dabei seit
13.03.2013
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Aber die Idee mit dem Brett für die Lastverteilung ist gar nicht so verkehrt.
Ich würde an Deiner Stelle ein Brett auf der Wand befestigen.
Das würde ich selbstverständlich mit Hohlraumdübeln an der Wand befestigen.
http://www.fischer.de/PortalData/1/Resources/service/sales-documents/documents/2012-05-31-Hohlraumduebel_512371-de.pdf
Da solltest Du bestimmt was geeignetes finden.
Die TV-Halterung kannst Du dann, am besten ebenfalls mit Hohlraumdübeln, am Brett befestigen.
 
123harry

123harry

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
03.11.2012
Beiträge
1.998
Zustimmungen
253
Ort
Dresden
Hallo petermüller,nehme es mir nicht übel aber was soll das mit den Brett vorn.der Fernseher wiegt 20 kilo.Bei einen Abstand von 62,5 cm kannst du dich auf eine GK stellen,da braust du doch keine Lastverteilung.Dahinter ist iO.Nichts für ungut Ok
 
Thema:

TV + Wandhalterung an Rigipswand

TV + Wandhalterung an Rigipswand - Ähnliche Themen

TV-Wandhalterung an dünner Altbau-Mauer (unbekanntes Material): Servus liebe Heimwerker*innen, ich möchte in meinem WG-Zimmer eine Wandhalterung samt TV anbringen. Da ich auf diesem Gebiet absoluter Laie bin...
TV-Wandhalterung befestigen: Hallo, ich bin neu hier und erwähne gleich, dass ich handwerklich noch nie aktiv war. Ich möchte meinen neuen Fernseher mittels einer...
TV an Rigipswand?: Hallo, ich habe eine Frage und hoffe auf eure Hilfe. Ich würde gerne beim unserer neuen Wohnung (dzt. Rohbau) einen ca 65 Zoll großen TV mit...
TV Wandhalterung: Hallo zusammen! Es gibt zwar bereits eine ganze Menge Threads über TV Wandhalterungen, jedoch wurde meine Frage damit nicht beantwortet. Und zwar...
TV an Rigipswand anbringen: Ich möchte einen Fernseher wie im angehängten Bild anbringen und hätte dazu gerne handwerklichen Rat, bevor ich zur Tat schreite. Ich habe mich...

Sucheingaben

tv wandhalterung rigips

,

tv wandhalterung trockenbau

,

fernseher an rigipswand

,
tv halterung an trockenbauwand
, tv wandhalterung rigipswand, fernseher an rigipswand aufhängen, tv wandhalterung an rigipswand, tv an trockenbauwand befestigen, rigipswand fernseher aufhängen, tv an rigips befestigen, trockenbauwand fernseher, fernseher an trockenbauwand, fernseher an trockenbauwand aufhängen, tv wandhalterung für rigips, tv an rigipswand befestigen, fernseher an rigipswand befestigen, tv wandhalterung trockenbauwand, tv halterung rigips, tv wandhalterung gipskarton, fernsehhalterung rigips, tv wandhalterung an gipskartonwand, tv halterung an rigipswand, tv an rigipswand, tv an rigipswand hängen, tv wandhalterung an trockenbauwand
Oben