TV-Drehteller demontieren

Diskutiere TV-Drehteller demontieren im Möbel und Möbelbau Forum im Bereich Möbel und Maschinen; Hallo zusammen, ich hoffe mir kann jemand in diesem Forum weiterhelfen. Unser selbstgebauter TV-Schrank soll umfunktioniert und deshalb der alte...

  1. MaJo20

    MaJo20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe mir kann jemand in diesem Forum weiterhelfen.

    Unser selbstgebauter TV-Schrank soll umfunktioniert und deshalb der alte TV-Drehteller entfernt werden. Ich habe zwar den Drehteller selbst montiert, aber keine Ahnung mehr, wie ich das damals gemacht habe. Die beiden hinteren Schrauben konnte ich lösen. Vorne ist die Schiene noch mit jeweils einer Holzschraube befestigt, an die ich leider wegen der Platte nicht ran komme. Hat jemand eine Idee, ob man die Platte aushängen oder sonstwie entfernen kann? Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Lösung hat!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: TV-Drehteller demontieren. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mr.Ditschy, 21.01.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Leider war von uns auch nicht dabei ... aber hast du schon mal von unten geschaut?
     
  4. #3 woodworker, 21.01.2017
    Zuletzt bearbeitet: 21.01.2017
    woodworker

    woodworker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.08.2016
    Beiträge:
    455
    Zustimmungen:
    118
    wenn es es nicht anders geht, bohr zwei löscher, um an die Schrauben ran zukommen...

    Ganz einfach. Du hast dein Drehteller montiert dann dein Teller, einmal nach ganz nach oben (2 Schrauben rein) dann einmal ganz nach unten geschoben (die anderen 2 Schrauben rein). Zuletzt dein Schrank wieder an die Wand geschoben. Schon hast du die Lösung...eben, dann alles Rückwärts machen :p
     
  5. MaJo20

    MaJo20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hab ich. Nur die hinteren Schrauben waren durchgehend. Die vorderen sind ins Holz gebohrt.
     
  6. MaJo20

    MaJo20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke an woodworker für seinen ersten Tipp. Ich werde in den Drehteller ein Loch bohren und die verdeckten Schrauben lösen.
     
  7. #6 Mr.Ditschy, 24.01.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Ist dies denn wirklich kein verschiebbare Teller, also kann man das Ganze nicht nach hinten schieben?
     
  8. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.899
    Zustimmungen:
    620
    Oder hoch klappen.. Musste doch auch irgendwie montiert werden.
     
  9. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.305
    Zustimmungen:
    1.014
    Da ist doch mittig eine Imbusschraube? Wenn man die löst, kann man doch den Drehteller abnehmen und kommt dann an die Auszüge ran?
     
  10. #9 Mr.Ditschy, 24.01.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Dachte dies in der Mitte ist eine Niete?!
     
  11. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.305
    Zustimmungen:
    1.014
    Noch mal geschaut, da könntest du Recht haben.
     
  12. #11 Mr.Ditschy, 24.01.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Aber wenn, aufbohren könnte man die zur Not auch.
     
  13. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.305
    Zustimmungen:
    1.014
    Irgenwie will mir das ganze nicht einleuchten. Der Teller läßt sich doch drehen. dann müßte es doch möglich sein, den in eine Postition zu drehen, wo sich die vorderen Schrauben nacheinander lösen lassen.
     
  14. MaJo20

    MaJo20 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2017
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt habe ich noch einmal stark an der Platte geruckelt und gezogen. Und tatsächlich, sie hat sich nach vorne bewegt und ich konnte an die Schrauben ran (s. Foto).
    Vielen, vielen Dank für eure Unterstützung! Sonst hätte ich schon viel früher aufgegeben.
     

    Anhänge:

Thema: TV-Drehteller demontieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tv drehplatte

    ,
  2. tv drehteller auf schiene

    ,
  3. möbelbau drehteller montieren

Die Seite wird geladen...

TV-Drehteller demontieren - Ähnliche Themen

  1. Halbsäule demontieren!

    Halbsäule demontieren!: Ich möchte einen neuen Wasserhahn installieren! Nun muss ich aber erst die Halbsäule demontieren. Diese wird auf beiden Seiten mit einer Zugfeder...
  2. Gipskarton 1-Fach TV mit ca. 15Kg Gewicht anbringen?

    Gipskarton 1-Fach TV mit ca. 15Kg Gewicht anbringen?: Hallo zusammen, ich habe eine Zwischenwand diese ist in Ständerbauweise erstellt und wurde allerdings "nur" 1-Fach beplankt. Nun würde ich...
  3. TV Halterung

    TV Halterung: [ATTACH] [ATTACH] Hallo zusammen, wir haben ein Fertighaus aus den 70er Jahren gekauft und da wir den TV im Wohnzimmer an die Wand hängen...
  4. Wetterschenkel demontieren

    Wetterschenkel demontieren: Guten Morgen, wir haben eine Weru-Terrassentür aus Kunststoff aus dem Jahre 2004. An der unteren Fensterleiste ist über die gesamte Breite ein...
  5. TV an Ziegelsteinwand, die hinter Rigips steht

    TV an Ziegelsteinwand, die hinter Rigips steht: Hallo, ich habe mir vor kurzem einen großen TV angeschafft, der einen Nettogewicht von 44kg vorzuweisen hat. Zudem die passende Wandhalterung,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden