Türzargen entfernen, ohne Beschädigung der Wände und Böden

Diskutiere Türzargen entfernen, ohne Beschädigung der Wände und Böden im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Leude, ich bin seit ca. einem halben Jahr stolzer Hausbesitzer eines 72er Reihenendhauses. Wir haben auch so allerlei getan (neues Wasser,...

  1. #1 MrDabolina, 17.08.2008
    MrDabolina

    MrDabolina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leude,

    ich bin seit ca. einem halben Jahr stolzer Hausbesitzer eines 72er Reihenendhauses. Wir haben auch so allerlei getan (neues Wasser, neue Heizung, oben neuen Estrich und überall neu gefliest)! Anfangs wollten wir eigentlich die alten Türzargen behalten, doch mittlerweile haben wir uns entschieden neue einzusetzen.

    Und hier ist auch schon das Problem: Die Zargen sind allen mit den Fliesen und Parkett mit verbunden und auch alles schön mit Silkon ausgefugt. Nun meine Frage, wie bekomm ich am besten die alten Zargen raus, ohne daß der Putz, die Fliesen und das Parkett in Mitleidenschaft gezogen werden. Ichhab mir jetzt extra den Multimaster geholt, denkt ihr, daß ich damit die Zargen von unten und seitlich aufschneiden kann, ohne daß was kaputt geht? Oder habt ihr einen anderen Tipp?
    Die Badtürzarge haben wir gleich zu Anfangs rausgerissen, die war genagelt und verleimt, also keine Chance heil rauzubekommen.

    Gruß
    Tim
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schnulli, 17.08.2008
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    3.832
    Zustimmungen:
    316
    Hi,

    ein paar Fotos mit Detail wär nicht verkehrt. So banal wie es nun klingen mag: fürs erste alles was Silikon ist, rauskratzen oder erstmal mit einem Cuttermesser mittig auftrennen. ggf. alle sichtbaren Nägel im Rahmen/auf der Zarge ziehen. Dann schauen, was sich bewegt.

    MfG
    Thomas
     
  4. #3 MrDabolina, 07.09.2008
    MrDabolina

    MrDabolina Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben uns jetzt doch wieder umentschieden (hoffentlich das letzte Mal)!
    Ich würde die Zargen (Eiche hell) gerne in Buche streichen. Hat da jemand Tipps, wie ich das am besten hinbekomme? Mit Beize denk ich doch müsste es gehen, oder?
     
Thema: Türzargen entfernen, ohne Beschädigung der Wände und Böden
Die Seite wird geladen...

Türzargen entfernen, ohne Beschädigung der Wände und Böden - Ähnliche Themen

  1. Schwarze Flüssigkeit tritt nach bohren aus der Wand aus

    Schwarze Flüssigkeit tritt nach bohren aus der Wand aus: Hallo liebe Heimwerker, Ich habe in meiner Wohnung ein Brett an der Wand angebracht und dafür vorher Löcher in die Wand gebohrt. Das hat alles gut...
  2. Grundsatzfragen: Mörtel Rieselt einfach weider von der Wand

    Grundsatzfragen: Mörtel Rieselt einfach weider von der Wand: Hallo, ich saniere grad meinen Keller und benutze dabei verschieden Arten von Mörtel und stoße dabei auf Probleme, leider bin ich nicht vom fach,...
  3. Boden erhöhen und Vinylverlegung

    Boden erhöhen und Vinylverlegung: Hallo zusammen, bin am renovieren meiner Eigentumswohnung und bräuchte eine Empfehlung, wie ich einen doppelten Höhenunterschied am besten...
  4. Frage Türzarge

    Frage Türzarge: Hallo zusammen, eine Frage zu der Montage einer Türzarge in eine Ständerwerkwand. Auf der einen Seite wäre Ständerwerk auf der anderen Kellerwand...
  5. Stahlträger im Boden mit Überstand -> Bodenbelag?

    Stahlträger im Boden mit Überstand -> Bodenbelag?: Hallo, hoffe ihr könnt mir bei folgendem Problem weiterhelfen: Und zwar planen wir einen Ausbau des Dachgeschosses (ca. 60qm) zu Wohnzwecken....