Türzarge ohne Wandvorsprung auf einer Seite

Diskutiere Türzarge ohne Wandvorsprung auf einer Seite im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, ich will eine Klotür im Keller einbauen, allerdings hat der Wandausschnitt auf der einen Seite keinen Vorsprung auf dem man die Zarge...

  1. #1 miggedy, 27.01.2018
    miggedy

    miggedy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich will eine Klotür im Keller einbauen, allerdings hat der Wandausschnitt auf der einen Seite keinen Vorsprung auf dem man die Zarge aufsetzen könnte. Hier mal ein Bild was ich meine:
    Kellertuer.jpg
    Links ist also nur eine "glatte" Wand, die Zarge habe ich in blau eingezeichnet.
    Wie mache ich das mit der Zarge dort? Da einen schmalen Streifen hochmauern kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass das stabil werden würde.
    Reicht es vielleicht die Zarge links mit Zargenschaum an die glatte Wand zu "kleben"?

    Hoffe das war einigermaßen verständlich und jemand hat einen Tipp für mich.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    3.375
    Zustimmungen:
    348
    Da könnte man oben- unten - mittig passend Klötze verdübeln ?
     
  4. #3 miggedy, 27.01.2018
    miggedy

    miggedy Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.11.2016
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Stimmt. Das wäre vielleicht auch eine Variante. Oder gleich einen Balken über die ganze Länge.
    Gute Idee. Danke.
     
  5. #4 asconav6, 27.01.2018
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    28
    Ich würde mir da einen Balken an die Wand dübeln, wo Du das Türfutter dran befestigst
     
  6. #5 Mr.Ditschy, 28.01.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    500
    Klar, würde da auch einfach etwas drandübeln .... sonst hat die Zarge doch zu wenig halt (hab eigentlich wenn ca. 1-2cm Spalt für den Schaum, sonst reicht die Dose eh nicht rum).
     
  7. Neige

    Neige Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    575
    Oder man verwendet eine Holz-Stockzarge, allerdings mit der Prämisse, dass der Durchgang was schmäler wird.
     
  8. #7 Holzwurm50189, 12.03.2018
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    10
    Wäre äusserst hilfreich, wenn die Skizze bemasst ist. Vor allen Dingen, wieviel Platz zwischen dem "Vorsprung" und der glatten Wand ist, wie hoch ist das "Loch" ?
     
  9. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Mr.Ditschy, 14.03.2018
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    500
    Was hat das damit zu tun?
    Es geht doch nur um die Lösung der glatten Wandseite, also egal ob Standart- oder Maßzarge, oder wenig und viel Platz.

    Weiter meine ich, dass die Zarge mittlerweile eingebaut sein müsste. ;)
     
  11. #9 Holzwurm50189, 14.03.2018
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    10
    Mr.Ditschy ... es kann natürlich sein, dass das Problem mittlewrweile gelöst ist, aber auch nicht, ist ja erst 6 Wochen her. Die Lösung der glatten Seite ergibt sich auch aus den vorhandenen Maßen. Wenn dieser "Durchgang" beispielsweise 1,00m breit und 2,00m hoch ist, könnte man durch beimauern eines Steins oder einen Balken + Gipskarton an die flache Wandseite dübeln einen Anschlag für ein Standardtürelement herstellen. Es nützt sicherlich nichts, irgendwas aufzudübeln oder anzudübeln oder beizumauern, und anschliessend gibt es kein Standardtürelement für diese wilde Bauaktion und es muß ein teures Sondergrößenelement gekauft werden In jedem Fall trägt eine bemaßte Skizze zur einfacheren Wahrheitsfindung bei :D
     
Thema:

Türzarge ohne Wandvorsprung auf einer Seite

Die Seite wird geladen...

Türzarge ohne Wandvorsprung auf einer Seite - Ähnliche Themen

  1. Türzarge ausbessern - wie?

    Türzarge ausbessern - wie?: Hallo liebes Forum, an der Türzarge neben dem Türblech ist mir ein Stück "Holz" herausgebrochen. Ich habe es mit Leim und Schraubzwingen wieder...
  2. Türzarge Reparieren möglich?

    Türzarge Reparieren möglich?: Hallo ist es möglich die Türzarge noch zu reparieren? Da wollte mal Mutter und Sohn wohl fangen spielen Und ich muss es nun repariert...
  3. Risse und beulen entlang der Tapete (seit 1 Woche neu)

    Risse und beulen entlang der Tapete (seit 1 Woche neu): Hallo, ich bin vor 1 Monat in meine neue Wohnung gezogen. Zu diesem Zeitpunkt war alles noch in Ordnung. Heute fällt mir und meiner Freundin auf...
  4. Dunkle Möbel, Türen und Türzargen in weiß lackieren/lasieren/streichen

    Dunkle Möbel, Türen und Türzargen in weiß lackieren/lasieren/streichen: Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte mich an diesem Forum beteiligen - geben und nehmen (so wie es in Foren nur funktionieren kann). Der...
  5. Wie tief kann ich bohren um die Stromleitung auf der anderen Seite zu verschonen?

    Wie tief kann ich bohren um die Stromleitung auf der anderen Seite zu verschonen?: Ich habe das Problem dass die Wände meiner Whg nicht sehr massiv sind. Einige Gips, doch die betreffende nicht. Dennoch kommt sie mir dünn vor....
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden