Türspion, digital

Diskutiere Türspion, digital im Elektroinstallation und Elektrotechnik Forum im Bereich Der Innenausbau; So, daß 1. Schrittchen in Sachen "Sicherheit" haben wir heute getan. Wir haben einen Türspion gekauft und bereits eingebaut und in Betrieb...

  1. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    268
    So, daß 1. Schrittchen in Sachen "Sicherheit" haben wir heute getan. Wir haben einen Türspion gekauft und bereits eingebaut und in Betrieb genommen. Mir hätte eigentlich einer gereicht wo man einfach durchguckt aber mein Mann wollte, wenn schon!, einen modernen.

    Es ist etwas in dieser Art geworden:
    http://www.ebay.de/itm/Basi-Digital...428839?hash=item33b0cb0b67:g:lTgAAOSwo3pWcUen

    Man kann Fotos mit machen, wohl auch Mini-Videofilme. Es ist sogar eine Klingel dran... die nicht wirklich gebraucht wird. 170° - man kann weit nach rechts und links gucken.
    Schön ist, ich kann den Bildschirm mit ins Wohnzimmer nehmen und von dort gucken wer vor der Türe steht. Öffnen kann man mit dem Gerät nicht. Das würde ich eh nie benutzen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eli

    eli Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    249
    Zumindest ein guter Anfang

    Ich würde aber im heutigen Zeitalter eher wert auf eine Anbindung auf Smartphone und TV - Signal wert legen die leider aber auch nicht für ~ab ca 50€ am Markt zu bekommen sein dürfte

    Aber beide Geräte haben wir i.d.r immer in der nähe bzw am Mann/Frau

    @Maggy ,

    wäre vielleicht gut wenn du das System welches ihr verbaut habt mal aus der Anwendersicht Vorstellen könntest, gerade im Hinblick auf die Einbausituation, Tag/Nacht Modus und was oft auch störend ist wäre z.B die Witterung
    Es gibt bestimmt den ein od anderen der ähnliches sucht und die tollen "Test" Seiten die wir alle hier so lieben ;) spiegeln oft nicht die Praxis wieder
     
  4. #3 Qwertzuiop2, 06.12.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Hab ich etwas anders gelöst.
    Netzwerk-Kamera im 2. OG unterm Dachüberstand.
    Da kann ich nicht nur 'weltweit' auf jedem Handy, PC, TV sehen, wer klingelt, sondern auch noch, was auf dem Hof und im Vorgarten so abgeht. Ggf. Fotos oder Videos sind natürlich möglich inkl. Automatisierung bei Bewegung inkl. Alarmmeldung per Mail, App oder SMS.
    Ich überwache aber natürlich nur bis zur Grundstücksgrenze. Alles andere wäre nicht zulässig.
    Und das für um die 200 Flocken.
    Geht natürlich noch wesentlich professioneller mit beheizter pan/tilt/zoom Dome -Kamera. Aber die war mir zu teuer.
     
  5. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    391
    Oder ein Multicopter (fälschlicherweise oft als "Drohne" bezeichnet) mit Kamera und Internetanbindung, der bei Alarm aus einer Versenkung auftaucht, übers Smartphone steuerbar ist, den Eindringling verfolgt und mit Wattebällchen bewirft.

    Das wär doch witzig.
     
    souly75, Kaffeetrinker, HolyHell und einer weiteren Person gefällt das.
  6. #5 Qwertzuiop2, 06.12.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Können wir die Wattebällchen dabei brennen oder explodieren lassen??? Biiiiitteeee!!!!
     
    xeno und HolyHell gefällt das.
  7. #6 Mr.Ditschy, 06.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    3.318
    Zustimmungen:
    398
    Bin auch schon lange am überlegen, denn ich seh auch nie, wer vor der Tür steht ... daher Danke und weiter mit Euren Tipps.
     
  8. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    268
    @eli kann ich machen. Muss das Ding mal paar Tage testen. Mal sehen was geht.
     
  9. #8 sasasch, 07.12.2016
    sasasch

    sasasch Benutzer

    Dabei seit:
    24.11.2015
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Wir bräuchten auch so etwas. Nur weigere ich mich im Moment für den Spion durch die Tür zu bohren.
    Im Moment haben wir ne Webcam unter dem Dachvorsprung. Nur leider ist es total nervig dafür erst das Handy zu holen, App starten und dann warten bis das Bild angezeigt wird.
    @Maggy: Welches Modell hast du da genau?


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  10. #9 Qwertzuiop2, 07.12.2016
    Qwertzuiop2

    Qwertzuiop2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    222
    Da ließe sich doch günstig was mit nem Raspery machen...
     
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    2.902
    Zustimmungen:
    268
    Also ... das Teil ist von TECHNAXX, Model TX-75. Gekauft beim Toom-Baumarkt für 119 € = reduzierter Preis gewesen. Normal wäre
    um 149,00 €.

    Bild 1 = Ansicht von draußen. Unten das silberne Dingelchen ist eine Klingel. Wenn die betätigt wird springt der Bildschirm von selbst an.
    20161207_114919.jpg


    Bild 2 ist die Innenansicht an der Haustüre. Da sieht man aber nix.

    20161207_114908.jpg

    Bild 3 ist der Monitor abgeschaltet und mal an.

    20161207_114834.jpg
    20161207_114847.jpg

    Man kann dann auch Fotos machen. Die Installation war recht einfach. Ich hab mal einen Link raus gesucht. Aber sicherlich gibts an günstigere Geräte? Ich gebe zu, wir haben da diesmal nicht lange gesucht. Also wenn KINDER im Haus sind käme mir in der Art auf jeden Fall was an die Türe. Ach ja, man kann den Monitor aus der Halterung nehmen und überall mit hin schleppen - und da vergessen :)

    https://www.reichelt.de/Kameras-inn...dex.html?ACTION=3&GROUPID=4016&ARTICLE=188032
     
Thema:

Türspion, digital

Die Seite wird geladen...

Türspion, digital - Ähnliche Themen

  1. Haustür Identifikation für Türspion bohren

    Haustür Identifikation für Türspion bohren: Hallo, ich möchte in meine Haustür ein Loch für einen Türspion bohren. Da unsere Haustür 3 kleine Fenster im mittleren Bereich aufweist, möchte...
  2. Elektronischer Digital Messschieber

    Elektronischer Digital Messschieber: Hallo alle, ich habe mir bei Tchibo so einen Elektronische Digital Messschieber geholt. Muss aber leider sagen das Teil bzw. baugleiche von...
  3. Türspion sinnvoll?

    Türspion sinnvoll?: Ich bekomme demnächst eine neue Wohnungseingangstür und wir denken an einen elektronischen Türspion anstatt den aus Glas. Meine Frage ist nun, wie...
  4. Digitaler Raumthermostat anschließen

    Digitaler Raumthermostat anschließen: Hallo Kurz zu mir, mein Name ist Maik und ich stehe als absoluter Nicht-Elektriker vor einem Problem, bei dem Ihr mir hoffentlich weiterhelfen...
  5. Digitales SAT-TV/Einkabelsystem

    Digitales SAT-TV/Einkabelsystem: Hallo zusammen, tja, die Überschrift sagts schon.... Wer von Euch kennt z.B. dieses System (oder von Kathrein oder wie die sonst noch alle...