Türschloss - Schutz vor Einbrecher ?

Diskutiere Türschloss - Schutz vor Einbrecher ? im Alarmanlagen Forum im Bereich Der Innenausbau; Einen sehr guten Türschloss vor Schutz vor unerwünschte Personen / Einbrecher?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Heimwerker2016, 12.05.2016
    Heimwerker2016

    Heimwerker2016 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Einen sehr guten Türschloss vor Schutz vor unerwünschte Personen / Einbrecher?
     
  2. Anzeige

  3. #2 harekrishnaharerama, 12.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
    Nennt sich Sicherheitsbeschlag. Dazu kommt dann noch dazu ein Sicherheitszylinder damit man mit einem Dietrich das Schloss nicht manipulieren kann

    Üblichen Verdächtigen sind ABUS, Zeiss Icon, Hoppe hat schöne Beschläge
     
  4. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    641
    Ach, Matula bekommt jedes Schloß ruck-zuck auf.

    Sag mal, es gibt doch diese Eisen, die quer vor die Tür kommen. Von innen kann man die ja schließen, eigentlich auch von außen? Oder ist die Bude bei Abwesenheit dann wieder ungesichert? Und nur gesichert, wenn ich da bin. Ich mein, daß ist schon das Wichtigste....
     
  5. #4 harekrishnaharerama, 12.05.2016
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.873
    Zustimmungen:
    102
    Das kann man machen wie man möchte, also ja, mit Außenschlüsselloch oder ohne - wie bei den anderen Riegeln auch

    Die Sicherheitszylinder haben mittlerweile Querbohrungen oder -zapfen, die das Manipulieren mit normalem Dietrich verhindern. Hier sieht man die Bohrungen. Diese Schlüssel verzichten sogar auf den normalen Bart
    [​IMG]

    Diese Schutzkappe gegen das Ausbrechen des Zylinders ist wichtig:
    [​IMG]
     
    Maggy gefällt das.
  6. #5 Kaffeetrinker, 14.05.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    95
    Moin,
    aber der beste zylinder und der beste beschlag bringen nichts, wenn das schließblech ein 0815 teil ist. auch da sollte man ein schließblech nehmen was etwas taugt, am besten noch mit maueranker. noch besser wäre natürlich noch ein schloß als mehrfachverriegelung z.b.: dreipunkthackenriegel. dazu noch auf die bandseite der tür eine hinterbandsicherung und schon ist die tür sicher. kommt natürlich auch auf die tür selber an.

    @Maggy : du meinst einen querrigel glaube ich mal so. klar kann man die von innen und außen schließen wenn man möchte, sonst wäre es ja nicht wirklich sinnvoll. gibt es natürlich von abus und natürlich auch noch von anderen herrstellern. kommt aber auch hier immer auf die tür und die wände drauf an ob sowas ordentlich zu befestigen ist.

    mfg Kaffeetrinker
     
    harekrishnaharerama und Maggy gefällt das.
  7. #6 Mr.Ditschy, 14.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Nun, sag ja immer, "wer rein will, kommt rein"!

    Hatte mich erst für das Einschubschloss von Turrus informiert, dies veriegelt so bald der Zylinder entnommen wird (doch leider kommt man dann selbst auch nicht mehr soo schnell rein o_O) > aber preislich und von der Sicherheit sollte dies eigentlich genügen.
     
  8. #7 Kaffeetrinker, 14.05.2016
    Kaffeetrinker

    Kaffeetrinker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    95
    moin,
    aber bei den wenigsten einbrüchen geht der einbrecher über den zylinder, sofern es ein einigermaßen vernünftiger ist incl beschlag natürlich.
    billiger zylinder ist natürlich schnell aufgebohrt, gebrochen oder gezogen.

    mfg Kaffeetrinker
     
  9. #8 Mr.Ditschy, 15.05.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Daher hab ich es auch nicht genommen ....
     
  10. #9 Elektrofuzzi, 15.05.2016
    Elektrofuzzi

    Elektrofuzzi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.05.2016
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    137
    Sinnlos,schaut mal bei Polenschlüssel.de ,dann werdet ihr staunen. Eine vernünftige Hausratversicherung ist besser.
     
  11. #10 luminus3, 16.05.2016
    luminus3

    luminus3 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2016
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Wobei man natürlich nicht denken sollte, dass ein solches "Sicherheitsschloss" Einbrecher voll abhalten kann. Allenfalls dauert es etwas länger. Diese Schlösser sind ja eher dazu da, zu vermeiden, dass der Einbrecher schnell reinkommt. Und wenn er nicht schnell reinkommt, geht er wieder. Gibt ja schließlich noch genug Menschen, die nicht so viel Wert auf Sicherheit legen ;)
     
  12. #11 PeterBaut, 03.12.2016
    PeterBaut

    PeterBaut Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kann die Produkte von Abus sehr empfehlen! Man kann auch darüber nachdenken sich ein elektronisches Türschloss anzueignen... habe auch damit ganz gute Erfahrungen gemacht!
     
  13. #12 Mr.Ditschy, 03.12.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Die sind aber dann eher nur für den Komfort.

    Hab mich da auch mal schlau gemacht, da gibt es Sachen wie am Auto ... z.B. man läuft zur Haustür und diese sperrt sich automatisch auf, man läuft wieder weg und diese sperrt sich automatisch zu (Funkschlüssel ist in der Hosentasche). Usw. ....
     
  14. Ronni

    Ronni Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.02.2012
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    13
    Hier wird allein über das Schloss und die Beschläge diskutiert, dabei nützt all das überhaupt nichts, wenn es nicht eine solide, mit Metalleinlagen und einbruchshemmende Wohnungstüre ist.
    Genau aus diesem Grund habe ich meine auswechseln lassen, denn vorher war da so eine Türe mit innenliegender Wellpappe drin, die man mit dem steifen Zeigefinger fast schon durchbohren konnte. Eine einfache, etwas verstärkte Zimmertüre also.

    Ich war bei dem Einbau anwesend und habe zugeguckt. Ehrlich gesagt, war ich vorher der Meinung, das könnte ich auch selber erledigen und mir einiges an Geld sparen.
    Hinterher war ich froh, daß der Tischler mit seinem Lehrling das gemacht hat.

    Allein das Türblatt wiegt so an die 40-50 kg, dann die Einschraubnieten an der vorhandenen Stahlzarge passend zu den Bändern. Dann die Dreifachschließung an Stahlzarge anpassen und nicht zu vergessen die Bandseitensicherung.
    Auch am massiven Beschlag mit flachem Sicherheitsschlüssel haben die einige Zeit herumgedoktert.

    Nach diesen Erkenntnissen kann ich wirklich nur raten, es nur gemeinsam mit einem Fachmann zu versuchen oder es gleich vom Tischler machen zu lassen. Ich mache wirklich fast alles, aber das würde ich nicht allein machen wollen.

    Ach ja, das muß noch mit rein:
    Ich habe die neue Türe bestellt, weil Mutti uns allen gesagt hat, daß sich Deutschland verändern wird, was ja jeden Tag aus den Zeitungen auch zu entnehmen ist. Tatsächlich ist die Veränderung so tiefgreifend, daß Tischler, Fensterbauer und Sicherheitsfirmen Hochkonjunktur haben und man einen Termin vereinbaren muß.
     
    Kaffeetrinker gefällt das.
  15. #14 richter.m, 21.02.2017
    richter.m

    richter.m Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.01.2017
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Die Produkte von Abus finde ich auch sehr gut
     
  16. Mr_DIY

    Mr_DIY Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir letzte Woche ein Elektroschloss E 205 von ELKA gekauft, wurde auch für mich installiert, der Lieferant meinte das es auf jeden Fall ein von den besseren ist!
     
  17. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    641
    Für eine Haustüre?
     
  18. #17 KarstenHeinemann, 22.10.2017
    KarstenHeinemann

    KarstenHeinemann Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Maggy.

    Meine Mutter hat so ein Schloss/Querstange oder wie immer das ganz genau bezeichnet wird und daher weiß ich, dass man es auch von aussen abschliessen kann.
     
    Maggy gefällt das.
  19. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    641
    Ja, hab ich inzwischen gesehen.
     
  20. #19 Mr.Ditschy, 22.10.2017
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.397
    Zustimmungen:
    545
    Wenn von außen auch ein Zylinder zu sehen ist, kann man dessen Schloß nicht auch einfach öffnen/knacken?
     
  21. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    5.018
    Zustimmungen:
    641
    Ich glaub können kann man alles. Gibt keinen 100%igen Schutz.
     
Thema: Türschloss - Schutz vor Einbrecher ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schutz torschloß

    ,
  2. einbrecher verkleben türschloss

    ,
  3. scheibe vor türschloss

    ,
  4. elektronisches einschubschloss
Die Seite wird geladen...

Türschloss - Schutz vor Einbrecher ? - Ähnliche Themen

  1. Ausgebrochene Zarge und Türschloss reparieren

    Ausgebrochene Zarge und Türschloss reparieren: Hallo, die aufgebrochene Tür würde ich gerne kostengünstig reparieren. Wie auf den Fotos zu sehen, ist die aus der Zarge das Schließblech...
  2. Türschloss andere Maße als Norm

    Türschloss andere Maße als Norm: Hallo, Ich muss das Badezimmertür-Schloss tauschen, da der Schlüssel verloren gegangen ist. Ich habe das Schloss schon einmal ausgebaut und...
  3. Kernbohrung, Stahlbeton, Wandung vor Korrosion zu schützen?

    Kernbohrung, Stahlbeton, Wandung vor Korrosion zu schützen?: Hallo, Vorgaben: Waschbetonplatten 80 mm vor Kalksandstein, Nordseeküste, Bohrungen D 150 und D 200 mm, Doyma-Dichtungen. [ATTACH] [ATTACH] In...
  4. Garage vor eindringenden Wasser schützen

    Garage vor eindringenden Wasser schützen: Hallo zusammen, das ist hier mein erster Thread. Bitte nicht zu streng sein, falls ich was falsch gemacht habe. Wir haben mit unserem Haus auch...
  5. Holztisch reinigen und schützen?

    Holztisch reinigen und schützen?: Ich habe letztes Jahr einen Holztisch für die Terrasse selbst gebaut. - Douglasie - Mit Douglasien-Öl geölt Nun nach dem Winter sieht er unschön...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden