Türen weiß streichen - matt

Diskutiere Türen weiß streichen - matt im Farben und Lacke Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo zusammen, wir verzweifeln langsam aber sicher an unseren Türen. Nachdem wir angefangen haben mit einem glänzendem Lack zu lackieren und...
  • Türen weiß streichen - matt Beitrag #1

ikkebins111

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.09.2022
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Hallo zusammen,

wir verzweifeln langsam aber sicher an unseren Türen. Nachdem wir angefangen haben mit einem glänzendem Lack zu lackieren und gemerkt haben, dass der Lack auch nach anrauen nicht haftet, haben wir alles mühsam wieder abgebeizt und abgekratzt.

Die Türen wurden danach mit Anlauger gründlich gereinigt und wir haben angefangen wieder zu streichen. Dieses Mal mit seidenmatt von swingcolor, 2 in 1 Lack mit Grundierung. Nach 4 Schichten lackieren ist das Ergebnise immer noch nicht zufridenstellend. Die Türen sind mittlerweile weiß aber man sieht die Abdrücke der Schaumrolle. Obwohl wir mehrere Schichten aufgetragen haben und immer wieder die Rollen getauscht haben. Was machen wir hier falsch? Muss man die Türen nachschleifen oder so?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Hier ein BIld. Ist aber schwer zu erkennen.


1665515127506.png
 
  • Türen weiß streichen - matt Beitrag #2

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
6.515
Zustimmungen
1.711
Ort
NRW
Hallo,

ihr habt da wohl Acryllack (Wasserbasis) auf einem Untergrund gestrichen, ohne vorher einen geeigneten Haftgrund zu streichen, dann hält der Lack nicht und lässt sich so mit dem Fingernagel abkratzen.

Die Farbe, die ihr jetzt genutzt habt, ist wohl auch auf Wasserbasis und hat den Vorteil, weil sie auch zum Grundieren ist den Vorteil besser auf dem Untergrund zu haften. Dass sich jetzt abdrücke, von der Schaumstoffwalze zeigen kommt dadurch das der Lack nicht richtig verläuft, das kann dadurch kommen, dass er nicht richtig eingestellt ist oder beim Streichen war es zu warm im Raum, sodass der Lack zu schnell angezogen hat, ist aber wohl auch bei den Wasserbasierten Acryllacke nicht so ungewöhnlich, das man nach dem Streichen so eine Orangenhaut Effekt hat.
Das ganze lässt sich etwas beeinflussen, wenn man beim Streichen nochmal zum schloss ganz leicht, das Schaum Wälzchen über den Anstrich gleiten lässt. Dann gehen auch die kleinen Bläschen weg, die sich gerne beim Rollen bilden.
Nachschleifen muss man die Flächen nicht, ein leichter Zwischenschliff bevor der nächste Anstrich gemacht wird, reicht.

Gruß,
 
  • Türen weiß streichen - matt Beitrag #3

ikkebins111

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.09.2022
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Hallo sep,

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Wir haben nun viel Farbe genommen und die Walze leicht über die Tür gleiten lassen. Haben relativ viel Farbe genommen und nun sieht es besser aus. Leider aber immer noch weit weg von einem gleichmäßigen Bild. Vor allem wenn man von der Seite schaut. Ich schätze das geht nicht besser ohne separate Grundierung...
 
  • Türen weiß streichen - matt Beitrag #4

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.930
Zustimmungen
2.140
Ort
RLP
Das sieht doch nach einer Standardtür aus, wieso habt ihr nicht einfach neue in der gewünschten Optik gekauft?
Ich wollte bei meiner Renovierung am Anfang auch alle Türen und Zargen restaurieren und streichen. Nachdem ich mich einige Zeit damit rumgeärgert hatte, habe ich am Ende alles rausgeworfen und neue Zargen und Türen montiert. Nur die Stahlzargen habe ich drin gelassen und mit Alkydharzlack lackiert und das ist auch halbwegs ordentlich geworden.
 
  • Türen weiß streichen - matt Beitrag #5

ikkebins111

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.09.2022
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Das Budget war einfach nicht mehr da :(
 
  • Türen weiß streichen - matt Beitrag #6

Holzwurm50189

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
4.162
Zustimmungen
1.529
Ort
50189 Elsdorf
Das Budget war einfach nicht mehr da
ne Zimmertür Weiss in billigster Ausführung (Allerdings auch Qualität) liegt im Angebot bei € 50 oder noch drunter. Bin bei dem Billigkram nicht so auf dem laufenden. Ich denke, die haste für die Lackpötte schon ausgegeben ...
 
  • Türen weiß streichen - matt Beitrag #7

Haidi

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
02.08.2015
Beiträge
835
Zustimmungen
235
Ich bin kein guter Maler - vor allem fehlt mit da Geduld. Darum kommt mir auch kein wasserbasierter Lack auf den Pinsel, hab das ein Mal genossen und nie wieder - so lange mich die EU lässt.
In Wien gibt es einen Farbenhersteller, der auch Lacke mit einem Lösungsmittelanteil hat und unmittelbar nach dem letzten Anstrich tauche ich den Pinsel in Nitroverdünnung und ziehe ihn leicht über die Lackschicht. Da schaffe sogar ich eine glatte Oberfläche. Habe ich von einem Maler gelernt.

Auch mit Bootslack von Hornbach geht es gut, den darf man auch für andere Zwecke verwenden.
 
  • Türen weiß streichen - matt Beitrag #8

xeno

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.04.2016
Beiträge
6.930
Zustimmungen
2.140
Ort
RLP
Das Budget war einfach nicht mehr da :(
Dann besser erstmal so lassen und die Türen später irgendwann machen. Mit dem Lackieren wirst du vermutlich nicht glücklich.
Nicht nur die Optik jetzt, ich denke auch die Haltbarkeit ist nicht so toll.
 
  • Türen weiß streichen - matt Beitrag #9

ikkebins111

Neuer Benutzer
Dabei seit
25.09.2022
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Ja genau. Die werden wir irgendwann tauschen denke ich :)
 
Thema:

Türen weiß streichen - matt

Türen weiß streichen - matt - Ähnliche Themen

Türen streichen: Ich bin am Renovieren und nun sind die Türen an der Reihe. Diese müssten neu gestrichen werden. Nun ist es so, dass diese teilweise Risse...
Vergilbte Türen streifig lackiert: Guten Abend an alle! Ich habe ein Problem mit meinen Türen ... Unsere weiß lackierten Türen sind total vergilbt, durch Nikotin und Alter. Jetzt...
Oben