Türe schließt nicht mehr - Schnapper/Klinke geht nicht mehr hoch

Diskutiere Türe schließt nicht mehr - Schnapper/Klinke geht nicht mehr hoch im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, bei mir kann ich die Zimmertür nicht mehr schließen, ohne dass ich den Türgriff "künstlich" nach oben drücke. Das war von heute auf...

sunshineh

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.03.2015
Beiträge
10
Zustimmungen
1
Hallo,

bei mir kann ich die Zimmertür nicht mehr schließen, ohne dass ich den Türgriff "künstlich" nach oben drücke.
Das war von heute auf morgen ganz plötzlich so.

Ich habe bereits den Türgriff abgeschraubt und das Vierkant würde (so erscheint es mir jedenfalls) hochschnappen und in die gewünschte Ausgangslage zurück gehen.
Doch sobald ich den Griff draufstecke, geht der Griff nicht mehr hoch, als ob er zu schwer wäre.

Auf der einen Seite ist ein Griff, auf der anderen Seite ein Knauf.

Was kann ich hier nun noch tun?
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
7.175
Zustimmungen
1.307
Ort
Ostholstein
Die Zeichen der Zeit

machen sich sicher bemerkbar . Da ist bestimmt die Feder verrrutscht ,oder gar gebrochen , im Schloßkasten, die den Drücker wieder hochpresst. Vorsichtig ausbauen und zum Eisenwarenhändler / Schlüsseldienst damit . Mit viel Glück reparierbar , sonst austauschen gegen Neu .
 
pinne

pinne

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
09.02.2012
Beiträge
7.175
Zustimmungen
1.307
Ort
Ostholstein
Ja

, aber messen sie erst nach wegen Tiefe und Breite, Vierkantöffnung in mm , links oder rechts . So das sie ein echt identischesTeil bekommen . Sparen lohnt nicht ! Viel Erfolg !
 

LisaRitter

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.05.2015
Beiträge
2
Zustimmungen
0
Beim Nachbarn klopfen

Hi sunshineh,
lass da besser die Profis ran, mein Mann hat es damals bei uns selbst versucht zu reparieren und hat dabei das Schloss zerstört :D. Zum Glück ist unser Nachbar Schlosser oder Schlüsseldienstler, ich weiß es nicht genau. Jedenfalls kam er rüber und konnte noch das schlimmste verhindern :cool: Ich versuche dir mal den Link hier reinzukopieren, wenn es nicht klappt bitte meeldeeen! :eek::eek:
 

LisaRitter

Neuer Benutzer
Dabei seit
12.05.2015
Beiträge
2
Zustimmungen
0
.. geschafft

SO hier ist der Link, hoffe ich konnte helfen :eek:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.454
Zustimmungen
557
Ort
BW

asconav6

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
867
Zustimmungen
183
Ort
42329 Wuppertal
Wenn der Vierkant doch bei ausgebauterm Drücker wieder in die Ursprungsposition zurückgeht, dann wird im Schloss alles OK sein. Montiere man den Beschlag und alles weitere und drehe dann die Befestigungsschrauben wieder ganz leicht lose. Ebenso solltest Du mal am Drücker selber etwas "zerren". So das sich der Beschlag etwas "setzen"kann. Meist liegt Dein Beschriebenes Problem nur an einem etwas schief montiertem Beschlag.
 
Thema:

Türe schließt nicht mehr - Schnapper/Klinke geht nicht mehr hoch

Sucheingaben

türklinke geht nicht mehr hoch

,

türklinke hängt

,

türklinke geht nicht mehr automatisch hoch

,
türklinke reparieren
, türklinke klemmt, türgriff geht nicht mehr hoch, türklinke feder kaputt, türklinke schnappt nicht zurück, türklinke schließt nicht mehr, türklinke bleibt unten, haustür schnapper kaputt, türklinke greift nicht mehr, türklinke kaputt , türklinke schließt nicht, turklinke kommt nicht mehr hoch, türschloss reparieren, türklinke springt nicht zurück, türfalle schließt nicht, türgriff ohne Spannung, türschnapper schließt nicht, türklinke defekt, türklinke federt nicht mehr, türklinke feder austauschen, türdrücker geht nicht mehr hoch, türgriff bleibt unten
Oben