Türblatt verzogen

Diskutiere Türblatt verzogen im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Ich hatte die Tage eine normale Zimmertür bei mir eingebaut. Laut Wasserwage ist die Zarge gerade. Ich sehe gerade, dass das Türblatt krumm...

  1. #1 adamandium, 14.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Hallo

    Ich hatte die Tage eine normale Zimmertür bei mir eingebaut. Laut Wasserwage ist die Zarge gerade.
    Ich sehe gerade, dass das Türblatt krumm ist. Der mittlere Teil wolbt sich nach außen. Der obere und untere Teil des Türblatt, liegt also stärker an der Zarge an, als der mittlere Teil.

    Sagt mir bitte nicht, dass ich ein neues Türblatt kaufen muss?

    Hinter der Tür herscht eine deutliche Temperaturdifferenz. Vorn wird geheißt und dahinter sind es locker 10-15°C weniger. Gefühlt! Schadet das dem Türblatt?

    Danke
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Türblatt verzogen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    922
    Ja. Siehst du am Verzug. Mit einem neuen Türblatt hättest du das Problem bald wieder.
     
  4. #3 Schnulli, 14.11.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    799
    Gibt's bei Innentüren nicht auch unterschiedliche Klimaklassen? Dann müsste hier entsprechend ein ordentliches Türblatt rein.
     
    Qwertzuiop2 gefällt das.
  5. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    922
  6. #5 adamandium, 14.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Und wenn ich ein schönes massivholz Brett davor schraube/verleime? Ein brett fast so groß wie das Türblatt ist. Und so 15mm dick
     
  7. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    922
    Wird dir auf die Länge nichts bringen.
     
  8. #7 adamandium, 14.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Mir fehlt grad das Kleingeld für ein neues Blatt. Ich muss eine Lösung finden.

    Wie wäre es mit einem 8-10mm Flachstahlband. So 50mm breit. Außen angebracht und auf der Scharnierseite. Innen lege ich statt unterlegscheiben V2A Ronden mit 100mm Durchmesser unter. Da kommt dann eh Noppenschaum davor. Den Flachstahl an 4 Punkten verschraubt.

    Wie wäre das?

    Wenn der Flachstahl Formstabil genug ist, dann könnte er die Tür wieder an sich ran drücken. Hutmuttern drauf und den Flachstahl schwarz gestrichen
     
  9. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    922
    Glaub nicht dass das funst. Das müßte quasi dann so stark sein, dess es das Türblatt gerade zieht, ob das 10mm schaffen? Zudem kommt es noch darauf an, aus was die Trägerplatte ist, MDF, Vollspan, Röhrenspan, Waben....
     
  10. #9 adamandium, 14.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Hab grad mal angerufen. Es ist eine ganz normale Wabentür. Die nur einen massiv Holzrahmen außen hat. Innen Waben.
    #

    Und innen sowie außen so ein Stahlband? Sehr nahe an den Scharnieren
     
  11. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.767
    Zustimmungen:
    590
    Bei dir muss es abenteuerlich aussehen.
     
    Qwertzuiop2 und adamandium gefällt das.
  12. #11 adamandium, 14.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Mir fällt grad ein. Es ist ja nur die Seite an den Scharnieren so verzogen. Was wenn ich in der Mitte noch ein Scharnier anbringe? Dann bleibt die Seite schon mal stabiel. Die andere Seite ist nur etwas verbogen
     
  13. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    561
    Da können sie machen was sie wollen , es kommt nie wieder in die alte gepresste Form . Echte Alternative wäre bei dem Temperaturgefälle eine sog. FH Tür . Mit adretta dc-fix Dekorfolie - wie jetzt aussehend .
     
  14. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    922
    Eine Möglichkeit kannst du, wenn die Möglichkeit besteht, noch versuchen. Das Türblatt überspannen. Ob das dann auf Dauer hält steht in den Sternen.
    Türblatt.PNG
     
    adamandium gefällt das.
  15. #14 Schnulli, 14.11.2016
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.359
    Zustimmungen:
    799
    Schliesst die Tür noch? Dann Tesamoll.....
     
  16. #15 adamandium, 14.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    Genau so ähnlich werde ich es morgen machen Neige. Ich nehm das Türblatt raus. Lege es auf zwei Böcke und beschwere die durchgebogene Seite mit Zementsäcken(Hab ich grad noch rum liegen). In der Zeit werde ich in der Mitte ein drittes Scharnier anbringen. Morgen oder übermorgen kommt dann das Dämmmaterial für die Tür. Ich will sie mit 5cm Akustikschaum bekleben. Das hatte bereits sehr gut an der Brandschutztür geklappt. Obwohl alle meinten das es nichts bringt. Damit bekomme ich vielleicht das starke warm/kalt Gefälle in Richtung Schaum verschoben. Die Tür arbeitet dann weniger. So der Plan für morgen.
     
  17. #16 Mr.Ditschy, 14.11.2016
    Mr.Ditschy

    Mr.Ditschy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2014
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    543
    Flachstahl biegt sich eher, wenn dann ein Winkeleisen am Rand der Türe anschrauben ... aber evtl. geht es ja mit dem weiteren Scharnier.

    Bei mir sind zum Treppenhaus aber auch enorme Temperaturunterschiede und hatte noch kein verbogenes Türblatt.
     
  18. #17 adamandium, 15.11.2016
    adamandium

    adamandium Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.07.2014
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    3
    So Leute.
    Hab heute ein drittes Scharnier in der Mitte angebracht und die Tür mit Biegen und Würgen wieder eingehangen. Die Schlossseite schließt nun sauber. Die Scharnierseite hat jetzt vielleicht noch 1-2mm Spalt, statt des vorher 5-6 mm. Kommt ja noch die Dämmung davor. Alles in allem sind die Türen aber sehr popelig. Mal schauen ob es so bleibt. Danke nochmal an alle ;)
     
Thema: Türblatt verzogen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. türblatt verzogen

    ,
  2. tür verzogen

    ,
  3. zimmertür verzogen

    ,
  4. holztur verzogen,
  5. Türe verzogen,
  6. türzarge verzogen,
  7. türen verzogen,
  8. verzogene Tür gerade biegen ,
  9. türblatt krumm,
  10. türblatt verbogen,
  11. wie bekommt man gebogene hoztüren wieder gerade,
  12. Badezimmer tuer ist verzogen was tun?,
  13. zimmertür nach einbau verzogen,
  14. verzogenes Türblatt,
  15. verbogenes türblatt,
  16. kunststoff haustür verzogen,
  17. westag tür krumm verzogen,
  18. türzarge flachstahl,
  19. türblatt verzohen,
  20. verzogene tür reparieren,
  21. Norm verzogene tür ,
  22. türzarge verzogen spannen,
  23. zimmertüre verzogen,
  24. neubau türblatt verzogen,
  25. türblatt verzogen toleranz
Die Seite wird geladen...

Türblatt verzogen - Ähnliche Themen

  1. Haustür verzogen, Entwinden duch Verspannen?

    Haustür verzogen, Entwinden duch Verspannen?: Hallo, ich habe eine 30 Jahre alte Holzhaustür, die sich dieses Jahr - wohl bedingt durch die lange Hitzeperiode - mächtig verzogen hat. Ich habe...
  2. Innen Türen Lichte ist zu breit bzw verzogen, wie soll ich es berichtigen?

    Innen Türen Lichte ist zu breit bzw verzogen, wie soll ich es berichtigen?: Hallo Leute, kurze Info zu meiner Situation. Die Innenwände hat bei uns ein Pfuscher gemacht und hier leider wie der Name verrät gepfuscht....
  3. Grobe Kürzung eines Türblattes mit Zarge

    Grobe Kürzung eines Türblattes mit Zarge: Hallo Heimwerker, seit dem letzten Jahr saniere ich eine Gartenlaube. Das Projekt nimmt mittlerweile größere Ausmaße an als gedacht, wodurch ich...
  4. Türenheld liefert "verzogene" Türblätter

    Türenheld liefert "verzogene" Türblätter: Haben bei Türenheld weiße Stiltüren bestellt und mussten nach Einbau feststellen, dass ein Drittel der Türblätter "verzogen" sind. Teilweise waren...
  5. Türblatt Maße DIN Norm

    Türblatt Maße DIN Norm: Hallo zusammen, wir haben in unserer Wohnung Stahlzargen für die Zimmertüren. Da die Zargen nicht wie die modernen Holzzargen über den Wandputz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden