Tür rausgebrochen

Diskutiere Tür rausgebrochen im Zimmertüren Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, meine Zimmertür sieht derzeit wie auf folgendem Foto aus. Ist die Tür noch zu retten? Sie schleift beim schließen ständig am Boden und ist...

  1. #1 curatch, 11.03.2019
    curatch

    curatch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, meine Zimmertür sieht derzeit wie auf folgendem Foto aus. Ist die Tür noch zu retten? Sie schleift beim schließen ständig am Boden und ist locker. Die Tür rutscht auch ständig aus der Schraube raus, dann muss man sie wieder ausrichten.

    Für jeden Tipp wäre ich dankbar.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau mal hier: Tür rausgebrochen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 omega2031, 11.03.2019
    omega2031

    omega2031 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2018
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    47
    Neu geben die Tür oder mit einem Behelfsholzstück oder Metallstück das Scharnier zumachen. Teuer oder billig, etwas anderes fiele mir nicht ein.
    Gegen Türschleifen am Boden helfen Fitschenringe, auch Scharnierringe oder Ausgleichsringe genannt.
     
    curatch gefällt das.
  4. xeno

    xeno Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.04.2016
    Beiträge:
    2.689
    Zustimmungen:
    563
    Da die Tür vermutlich Normmaße hat, wäre eine Neue am einfachsten. Nur das Blatt sollte nicht die Welt kosten.
    Übergangsweise das Scharnier mit 2K Epoxi einkleben.
     
    curatch gefällt das.
  5. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.113
    Zustimmungen:
    492
    Da muß ein neues Rahmenteil [ des Blattes ! ] eingesetzt werden , in dem dann der haltende Stift eingebaut wird ! Dadrüber dann das passende Stück Hartfaser -weiß !
    Alles andere ist vorsätzlicher Unfug .
    Es wird ein neues Blatt daher das günstigere !
     
    curatch gefällt das.
  6. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    794
    Man kann sich auch damit behelfen, in dem man einen passenden Holzdüben in das Loch leimt, dann mit 2K-Spachtel aus dem KFZ-Bereich die Fehlstellen spachtelt, Loch neu bohren und neu lackieren, fertig.
     
    curatch gefällt das.
  7. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.487
    Zustimmungen:
    507
    Sieht aus wie eine ganz einfache Türe. Gibt's im Baumarkt in Standardmassen um 30 €.
     
    curatch gefällt das.
  8. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    794
    Und taugen nichts. Da wären mir sogar 30 Euro zuviel.
     
    curatch gefällt das.
  9. Maggy

    Maggy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    4.487
    Zustimmungen:
    507
    Kommt ganz drauf an. Wir haben 2 davon auf dem Speicher eingebaut. Jetzt ca 12 Jahre. Nix dran. Schließen, öffnen. Jeder Euro mehr wäre da raus geschmissen.
     
    curatch und pinne gefällt das.
  10. curatch

    curatch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für alle Antworten. Ich habe dummerweise etwas mit flüssigem Alleskleber rumgespielt, da könnte sich das Leimen nun etwas schwer gestalten. Zum Leimen des Holzdübels müsste einfacher Holzleim ausreichen, oder?

    Und falls das auch nicht klappt, wäre es dann möglich, das gesamte Scharnier etwas weiter unten nochmal neu ranzubohren? Oder wäre das mit dem Kräfteverhältnis und dem Abstand zum Boden usw. problematisch?
     
  11. Anzeige

    Guck mal HIER.... Dort gibt es nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    794
    Ja

    Auch das ist möglich.
     
  13. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.113
    Zustimmungen:
    492
    gute Option, wenn man das kann , - aber es bleibt diese Ruine in der Mitte der Tür !
     
Thema:

Tür rausgebrochen

Die Seite wird geladen...

Tür rausgebrochen - Ähnliche Themen

  1. Tür von Türbändern lösen

    Tür von Türbändern lösen: Hallo, ich habe das Problem, dass ich eine Tür nicht "aus den Angeln heben" kann. Vermutlich ist der Schmierstoff so "klebrig" geworden, dass...
  2. Türen riechen nach Lackieren sehr lange

    Türen riechen nach Lackieren sehr lange: Hallo zusammen, wir haben unsere Zimmertüren neu gestrichen und der Geruch hält schon monatelang an und es reizt sehr (Augen knallrot,...
  3. MIT ALLER GEWALT, die Türe um 10decibel Schallabsorbierender machen.

    MIT ALLER GEWALT, die Türe um 10decibel Schallabsorbierender machen.: Hallo leute, das hier ist mein erster Beitrag und ich möchte gleich meinen Frust rauslassen. Bin in einer Altbauwohnung eingezogen die relativ...
  4. Empfehlung: Holzfarbe auf Wasserbasis für Türen

    Empfehlung: Holzfarbe auf Wasserbasis für Türen: Früher habe ich immer mit Acryl-Lacken für den Türanstrich gearbeitet, aber bei der letzten Renovierung aus Umweltschutzgründen Farben auf...
  5. Empfehlung: Türen Abschleifen (mit wenig Staub) - Gerät?

    Empfehlung: Türen Abschleifen (mit wenig Staub) - Gerät?: Die letzten Male habe ich die Türen jeweils mit Schwingschleifer gemacht (es geht primär darum den Lack anzuschleifen). Leider staubt es immer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden