Tür am Gartenhaus lässt sich nicht mehr öffnen

Diskutiere Tür am Gartenhaus lässt sich nicht mehr öffnen im Fenster und Eingangstüren Forum im Bereich Der Aussenbereich; Hallo allerseits, die Tür an meinem Gartenhaus lässt sich nur noch mit großer Anstrengung öffnen, ist vermutlich verzogen. Heute hatte jemand...

  1. #1 Sylvia12, 21.04.2020
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    Hallo allerseits,
    die Tür an meinem Gartenhaus lässt sich nur noch mit großer Anstrengung öffnen, ist vermutlich verzogen. Heute hatte jemand danach geschaut und mir empfohlen, ein "Gelenk" an die Tür zu machen, zum Öffnen, das sei leichter als die Tür zu reparieren. Leider wußte er nicht, wie sich das Ding nennt, ich wollte es nämlich im Baumarkt besorgen. Könnt ihr mir weiterhelfen?

    DSC01010.JPG

    Danke und Gruß
    Sylvia
     
  2. Anzeige

  3. #2 Sylvia12, 21.04.2020
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    Ich sollte vielleicht noch dazusagen, dass die Tür dann nicht mehr Drücker geöffnet wird, sondern mit diesem Ding. Gruß Sylvia
     
  4. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Ich rate mal, dass udu etwas in der richtung (Bild) meinst. Das Ding heisst Überfalle mit Ösenplatte. Aber insgesamgt sieht deine Tür halt einfach etwas krumm aus. Je nachdem wie das vorhandene Schloss/Drückergarnitur da angebracht ist kann man einfach die Tür wieder grade ziehen dun verstärken oder einfach den teil der klemmt absägen. Foto von der Innenseite bzw. vom aktuellen Schliessmechanismus hilft vielleicht.

    [​IMG]
     
    Sylvia12 gefällt das.
  5. #4 Sylvia12, 21.04.2020
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    Hallo Future, genauso sowas ist gemeint! Danke! Ja, der Heimwerker, der heute bei mir war, meinte, das sei das Einfachste, womit der aus seiner Sicht recht hat. ;-). Muss man denn die Überfalle unbedingt mit einem Schloss schließen, oder hält das auch ohne etwas. Ich habe nämlich keine Lust, jedesmal ein Schloss aufzuschließen, wenn ich ans Gartenhäuschen will.

    Gruß Sylvia
     
  6. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Unter Fallhaken, Sturmhaken oder Türhaken findest du vermutlich das was du suchst. Oder du nimmst das Ding von oben und steckst halt einfach einen Metallhaken durch das Loch statt einem Schloss.


    [​IMG]
     
    Sylvia12 gefällt das.
  7. #6 Sylvia12, 21.04.2020
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    Hallo Future, das sieht sehr gut aus! Herzlichen Dank!
     
  8. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.896
    Zustimmungen:
    1.748
    Die Teile lösen aber nicht das Problem, dass die Türe klemmt. Schauen wo es klemmt, ggf. Schloß ausbauen und an den Stellen wo es klemmt abhobeln. Dann kann auch das Schloß samt Drückergarnitur dranbeiben.
     
    Maggy, Holzwurm50189 und Sylvia12 gefällt das.
  9. #8 Sylvia12, 24.04.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.04.2020
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    Hallo, habe mich jetzt für dieses Modell entschieden, weiß jemand, wie man es genau nennt?
    Gruß Sylvia
    DSC01020.JPG
     
  10. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.896
    Zustimmungen:
    1.748
  11. #10 Sylvia12, 24.04.2020
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    Danke Sigi!
     
  12. swara

    swara Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2014
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    202
    beim Lidl haben sie das neulich als Grendelriegel verkauft.
     
  13. #12 Sylvia12, 26.04.2020
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    Hallo Swara, meiner ist aus einem Türkenladen für 2,45 Euro. :) Gruß Sylvia
     
  14. #13 Sylvia12, 03.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2020
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    Hallo Sigi, der Bolzenriegel schiebt sich nun nicht mehr in das Aufnahmeteil, vermutlich hat sich die Tür wieder verzogen. Hattest du das gemeint? Gruß Sylvia
     
  15. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Der Bolzen passt ja auch nur, wenn sich die Teile gegenüber liegen. Wenn sich die Tür ein paar Millimeter nach oben oder unten verzieht passt er halt nicht mehr und das kann sich je nach Wetter und Feuchtigkeit von Tag zu Tag ändern. Kann man mit so einem Riegel wie aus #3 oder #5 besser ausgleichen, weil die meist mehr Spiel haben.

    Wenn die Tür halt einmal komplett tocken ist, du sie dann genau ausrichtest und dann wasserfest behandelst, dan hast du das problem vermutlich für längere Zeit gelöst, egal welchen Riegel du benutzt.

    In wie weit passt denn der aktuelle Bolzen nicht? Liegt der einfach höher oder tiefert als die Öse? Dann liesse sich das am schnellsten lösen, wenn du eine breitere Öse anbringst. Z.B. diesen breiteren von dem Rogel im Foto.
    [​IMG]
     
    Sylvia12 gefällt das.
  16. #15 Sylvia12, 03.05.2020
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    Hallo Future, ich vermute auch, dass sich die Tür wegen des vielen Regens verzogen hat. Ja, die anderen Schlösser wären günstiger gewesen. Was genau meinst du mit "wasserfest behandeln" - streichen?
    Schau selbst, der Aufnehmer sitzt nun zu weit oben.
    DSC01042.JPG
    Gruß Sylvia
     
  17. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.896
    Zustimmungen:
    1.748
    Ja genau das Broblem hast du nun wieder.
    Glaub diesen Quatsch nicht, das hilft nicht!

    Zudem hast du das Teil auch falsch herum moniert. Der Riegel gehört an die Türe und das "Aufnahmeteil" an den Rahmen.
     
    Holzwurm50189 gefällt das.
  18. #17 Sylvia12, 03.05.2020
    Sylvia12

    Sylvia12 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.01.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    34
    Aha. Ich selbst habe das nicht montiert. Macht das denn einen Unterschied in der Problematik?
    Was empfiehlst du denn, um das Problem zu lösen?
    Gruß Sylvia
     
  19. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    4.896
    Zustimmungen:
    1.748
    Zunächst mal würde ich prüfen, ob die Türe bei Schließen irgenwo spannt. Dann Bänder prüfen, ob die noch fest sitzen. Gegebenenfalls muß man mal einen Hobel ansetzen um was abzunehmen wo es klemmt. Es ist nun mal Holz was sich verzieht. Magst du mal ein Bild von der Innenseite der Türe einstellen, ggf. kann man die Konstruktion was ändern, um einen Verzug zu minimieren.
     
    Sylvia12 gefällt das.
  20. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Wie gesagt, einen breiteren "Aufnehmer" anschrauben, damit ist das Problem sofort gelöst. Ob der Riegel jetzt auf der Tür oder auf der Zarge montiert ist ist dabei nun wirklich egal. Gerade wenn amn die Tür mit einer Hand schliessen will ist deine Anbringungsart sogar praktischer, da du mit einer Hand gleichzeitig gegen die Tür drücken und den Riegel schieben kannst. An der Zimmertür macht man den Türdrücker ja auch nicht neben die Tür ...
     
    Sylvia12 gefällt das.
  21. #20 Holzwurm50189, 03.05.2020
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    1.149
    Zustimmungen:
    395
    Was für ein Quatsch. Mir laufen schon wieder die Tränen vor lachen ... unser Heimwerkerexperte und Holz ... Annemie ich kann nimmie :D Der glaubt tatsächlich, mit nem Anstrich das Holz wasserfest zu machen und somit Holz im Aussenbereich vor Verzug zu schützen ...
     
Thema:

Tür am Gartenhaus lässt sich nicht mehr öffnen

Die Seite wird geladen...

Tür am Gartenhaus lässt sich nicht mehr öffnen - Ähnliche Themen

  1. Tür zumauern

    Tür zumauern: Hallo zusammen, ich habe bei einem alten Verschlag zwei Türen, wovon ich eine nicht brauche und gerne zumauern möchte. Da ich sowas noch nie...
  2. Tür schief - Fitsche verstellbar?

    Tür schief - Fitsche verstellbar?: Liebe kundige Heimwerker! Bei mir hängt eine Tür schief, und geht deswegen ständig von selber auf. Ein youtube-Video hat mich darauf gebracht,...
  3. Kann man die Tür mit Scheiben höher setzen?

    Kann man die Tür mit Scheiben höher setzen?: Hi Ich kenne dieses Prinzip mit dem langen Bolzen nicht. Kann man diese hier auch mit so Unterlegscheiben höher setzen? Problem ist, ich möchte...
  4. Tür Justieren/Einstellen da am Rahmen schleift

    Tür Justieren/Einstellen da am Rahmen schleift: Hallo, bräuchte mal euere Hilfe, haben Holztüren und einer schleift oben am Rahmen, wenn man diese Schließt. Eigentlich ist es kein Problem zu...
  5. Türe aushängen

    Türe aushängen: Hi Ich versuche gerade, die Türe auszuhängen. Die Schraube oben lässt sich drehen, leider passiert da aber nichts, egal wie oft ich drehe. Das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden