Trockenestrichplatte in Kombinaton mit Estrichbeton

Diskutiere Trockenestrichplatte in Kombinaton mit Estrichbeton im Estrich, Mauer und Putz Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo, Ich möchte Trockenestrichplatten mit Dämmung (40mm Stärke) auslegen. Am Rand wollte ich ca.6cm freilassen um die neuen Heizungsrohre...

  1. #1 milano97, 21.12.2018
    milano97

    milano97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich möchte Trockenestrichplatten mit Dämmung (40mm Stärke) auslegen. Am Rand wollte ich ca.6cm freilassen um die neuen Heizungsrohre einzulassen. Anschließend möchte ich den Randbereich mit den Rohren mit Estrich zufüllen. Kann man das so machen, oder seht ihr dort Probleme ?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Schnulli, 21.12.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.416
    Zustimmungen:
    821
    Ein Ausschnitt von 4x6 cm ist aber etwas knapp für zwei rohre (Vorlauf, Rücklauf, Isolierung). Was kommt da für ein Belag drauf?
     
  4. #3 Selbst-ist-der-Mann, 21.12.2018
    Selbst-ist-der-Mann

    Selbst-ist-der-Mann Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.12.2018
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    33
    Das würde ich nicht mit Estrich ausfüllen, da die Rohre sich ausdehnen und zusammenziehen müssen können. Die bessere Variante ich die Fehlstellen im Trockenestrich mit einer Trocken-Schüttung aufzufüllen. Das ist so ein weißes Granulat. Das wurde bei uns immer verwendet, wenn Trockenestrich eingebaut wurde.
     
  5. #4 milano97, 25.12.2018
    milano97

    milano97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten,
    Ich wollte den Rand mit Fertigestrich vergießen. Könnte auch mehr Raum lassen. Bei der Schüttung müßte doch dann noch ein fester Belag darüber oder ? Ich kann ja nicht über die lose Schüttung Fliesen legen.
     
  6. #5 Schnulli, 27.12.2018
    Schnulli

    Schnulli
    Moderator

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    5.416
    Zustimmungen:
    821
    Dann bliebe meiner Meinung nach eine Isolierung der Rohre gegen den Beton, ein Randdämmstreifen am Ende der Trockenestrichelemente und an der Wand und dann das Befüllen mit Estrich. Grosse Belastung dürfte ja so dicht an der Wand nicht auftreten? Wichtig wäre dann noch ein Flexfliesenkleber
     
  7. #6 milano97, 27.12.2018
    milano97

    milano97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.12.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank ! Ich denke auch das müsste so funktionieren. Allen noch einen guten Rutsch ins neue Jahr !
     
  8. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.552
    Zustimmungen:
    568
    Normalfall auch möglich ?
    Rohrsystem verlegen in die Trockenschüttung - alles abziehen und den Trockenestrich von Wand zu Wand einbauen ?
     
Thema:

Trockenestrichplatte in Kombinaton mit Estrichbeton

Die Seite wird geladen...

Trockenestrichplatte in Kombinaton mit Estrichbeton - Ähnliche Themen

  1. Holzspanplatten im Estrichbeton

    Holzspanplatten im Estrichbeton: Hallo zusammen, ich habe als Schale für meine Estrich Zwischendecke an meinem Neubau, Holzspanplatten verwendet. Die Spanplatten sind nun mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden