Trockenbaudecke - Lampe anbringen

Diskutiere Trockenbaudecke - Lampe anbringen im Schrauben, Dübel, Haken, Ösen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallochen. Bin ein Frischling hier und habe folgende Frage: In meiner Dachgeschosswohnung sind die Wände und Decken in Trockenbau auf ein älteres...

Sophenia

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallochen.
Bin ein Frischling hier und habe folgende Frage:
In meiner Dachgeschosswohnung sind die Wände und Decken in Trockenbau auf ein älteres Haus aufgebaut worden.
Nun möchte ich im Wohnzimmer eine recht schwere Deckenlampe andübeln.
Problem:
Erst kommt kurz Widerstand - dann Luft - dann Widerstand - dann aber wieder Luft...
Was nehme ich für Dübel??? ?(
Müssen mindestens 6er sein ...
Danke für Eure Hilfe
8)
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
260
Ort
Schüttorf
Hi , schön wäre zuwissen woraus die decke besteht.. Ich würde es mit Kipp-Dübel probieren ,gibts im Baumarkt , Sind meist aus Metall. werden durch das Bohrloch gesteckt und klappen dann auseinander . Gruß
 

Sophenia

Neuer Benutzer
Dabei seit
27.08.2009
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallochen

Leider weiss ich nicht woraus die Decke besteht.
Sie ist übertapeziert.
Ich denke fast es sind Rigips-Platten wie an der Wand.
Der Kippdübel würde zwar durch die erste Schicht gehen, aber ob das dann die Lampe hält????
Die Schicht ist recht dünn, man ist in einer Sekunde mit dem Bohrer durch.
8o
 
MacFrog

MacFrog

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
26.08.2006
Beiträge
5.300
Zustimmungen
260
Ort
Schüttorf
Oder Latte suchen :) Woraus besteht den der Fußboden in der Wohnung über euch? nicht das ihr dort löcher in den Boden bohrt :D
 

MoonKid

Benutzer
Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
70
Zustimmungen
3
Muss mich hier mal in den alten Thread mit reinhängen. Hab genau das gleiche Problem und die Hausverwaltung hat natürlich keine Ahnung, woraus die Decke besteht und hat auch keine Aufzeichnungen (mehr).

Wenn ich in meinem Beruf so (dokumentationslos) schlampig und wenig sicherheitsbewusst arbeiten würde, wäre ich im Knast. ;)

Was würde ein erfahrener Handwerker jetzt tun?
Die Lampe ist schwer und ein Kind spielt darunter. Wie geht Mr. Handwerker da vor, obwohl er nicht sicher weiß, wie die Decke beschaffen ist?

Dübel probieren und definiertes Gewicht dranhängen? Aber der Faktor Zeit spielt ja auch ne Rolle. Kann ja nicht vier Wochen lang den Bereich unter der Lampe "absperren". :D
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.610
Zustimmungen
1.277
Die Hausverwaltung müsste bei den Eigentümern erfragen, ob etwas zum Zustand der Decke bekannt ist. Mehr kann sie aber auch nicht unbedingt machen, denn wenn es keine Dokumente mehr gibt dann ist das so.... Gerade im Altbau nichts unbekanntes.
Aber wie oben schon gesagt: Latten suchen oder Kippdübel verwenden. Wie schwer ist denn die Lampe?
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.556
Zustimmungen
1.209
Ort
56244 Goddert
Schatzileins. .. hoffe die Lampe hängt inzwischen. 8 Jahre im dunklen munkeln macht dann auch keinen Spaß mehr
:D:D:D
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.610
Zustimmungen
1.277
MoonKid hat eigentlich ein aktuelles Problem ;) Nur eben das Uraltthema verwendet.
 

MoonKid

Benutzer
Dabei seit
05.08.2014
Beiträge
70
Zustimmungen
3
Aber wie oben schon gesagt: Latten suchen oder Kippdübel verwenden. Wie schwer ist denn die Lampe?
Was genau meinst du mit "Latten suchen"?

Das Gewicht? Gute Frage. Sie hängt noch in der alten Wohnung. ;D Ich check das mal, wenn ich sie abnehme. In der alten Wohnung ist übrigens (laut Hausmeister) eine abgehängte Decke mit "Mischung aus Spannplatte und Lehm". Das ist relativ Dick. Er hat mir da einen ordentlich langen (ca 5-10cm) Hacken zum reinschrauben gegeben. Den hab ich da problemlos mit der Hand reingebohrt. Lampe hält seit fast 3 Jahren. ;)

Was ist aus der Lampe vom Threaderöffner geworden? Das würde mich auch mal interessieren. :D
 

Schnulli

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
01.07.2008
Beiträge
6.610
Zustimmungen
1.277
Zu deinem Deckenaufbau hast du ja nichts gesagt, daher nahm ich an, es wäre genauso wie in dem Altthema: Gipskarton an der Decke. Und dann ist der an irgendwelchen tragenden Bauteilen verschraubt. Diese "Latten" meinte ich. Können aber auch Träger aus Metall sein.
 
Thema:

Trockenbaudecke - Lampe anbringen

Trockenbaudecke - Lampe anbringen - Ähnliche Themen

Wird im Straßenbau wirklich so gearbeitet?: Hallo, ich habe eine ganz allgemeine Frage. Bei uns im Ort wird gerade alles auf Glasfaser umgestellt. Das ist die gute Nachricht. Die Baufirma...
LED-Kette an der Zimmerdecke: Kurz gesagt möchte ich eine LED-Kette (ähnlich dieser) an der Zimmerdecke anbringen. Und das mit möglichst unauffälliger Zuleitung. Die...
Vorhänge zum Abdunkeln und Geräuschedämmen richtig anbringen: Hallo liebe Heimwerker, meiner Freundin ist es nachts zu "hell" in unserem Bett und manchmal auch zu "laut", wenn sie schon schläft und ich noch...
Abgehängte Decke...was ist über dem Rigips?: Hallo Leute! Ich brauche mal euren Rat. Folgende Ausgangssituation: ein 8,5kg schwerer Deckenventilator soll an die Zimmerdecke. Insgesamt wird...
Suche richtigen Dübel für die Decke: Einen schönen Guten Tag! Ich bin hier frisch angemeldet und direkt auf eure Hilfe angewiesen. Vor kurzem bin ich in eine Altbauwohnung (gebaut...

Sucheingaben

Trockenbau Decke

,

trockenbaudecke

,

lampe an trockenbaudecke

,
lampe an rigipsdecke befestigen
, http:www.dasheimwerkerforum.def53trockenbaudecke-lampe-anbringen-827, lampe an gipskartondecke befestigen, lampe an gipskarton, haken trockenbau, Lampe an Rigipsdecke anbringen, trockenbau decke lampe, dübel trockenbau decke, lampe trockenbau, gipskartondecke lampe, trockenbau haken, lampe an decke aus gipskarton, lampe anbringen, deckenlampe trockenbau, Lampe an Decke anbringen, lampe gipskartondecke, dübel trockenbaudecke, rigips decke lampe befestigen, lampe an gipskartondecke anbringen, dübel für trockenbau decke, Lampe befestigen auf Trockenbaudecke , rigipsdecke lampe anbringen
Oben