Tresen auf Rigips wand aufsetzen

Diskutiere Tresen auf Rigips wand aufsetzen im Trockenbau Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo experten ;), ich lese hier schon eine Zeit lang mit, nun zu meiner Frage, Ich habe eine Wohnung gekauft und möchte nun ein paar Änderungen...

  1. #1 lucas.kr, 18.04.2015
    lucas.kr

    lucas.kr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo experten ;),
    ich lese hier schon eine Zeit lang mit, nun zu meiner Frage,
    Ich habe eine Wohnung gekauft und möchte nun ein paar Änderungen vornehmen, eine davon ich möchte die eingezeichnete Rigips wand teilweise Abreißen. Auf der eine Seite würde ich gerne eine Arbeitsplatte mittig aufsetzen (eine Art Tresen).
    Wie könnte ich am besten die Arbeitsplatte aufsetzen, dass nicht die ganze Wand wackelt.
    Meine Idee währe ein paar Kanthölzer mit der Arbeitsplatte zu verbinden und von oben zwischen den beiden Rigips platten einzuführen.

    Im Anhang noch ein plan wo ich die Änderungen eingezeichnet habe
    umbau_plan.JPG

    lg lucas
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier in diesem Ratgeber. Dort findet man viele Antworten!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 harekrishnaharerama, 19.04.2015
    harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    5.869
    Zustimmungen:
    88
    Hallo und Willkommen :)

    Das geht nicht. Der Tresen/Tisch benötigt einen ordentlichen Unterbau, der trägt und nicht wackelt.
    Gibt doch auch schmale Tische in Tresenhöhe . . .
     
  4. #3 HolyHell, 19.04.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    204
    Funktionieren tut das schon. Nur da solltest Du den Rest direkt mit abreißen. Damit das funktioniert muß der Aufbau anders als bei einer "normalen" GK Wand sein.
     
  5. #4 lucas.kr, 19.04.2015
    lucas.kr

    lucas.kr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke, wie müsste der aufbau den sein?
     
  6. #5 HolyHell, 19.04.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    204
    Dafür müßtest Du dann mal mit Maßen rausrücken :cool:
    Die L Form würde ich beibehalten, denn die gibt Stabilität. Der Türanschlag kann ja dann auch weg, oder?
    Schreib mal bitte wie tief das Dingen maximal werden darf.

    Wenn Du den Tresen als Doppelständerwand stellen willst/ kannst, brauchst Du Dir um die Stabilität keine Gedanken machen.

    Als Einfachständerwand würde ich ein 10er Uw/ Cw nehmen. Diese dann mit 20/25mm Platten horizontal beplanken. Die unteren Platten zusätzlich mit dem Boden verkleben. Die Platten aber durchlaufen lassen und nicht stückeln. Somit hast Du keine Verwindungen mehr, und die L Form wirkt dem kippeln entgegen.
     
  7. #6 lucas.kr, 19.04.2015
    lucas.kr

    lucas.kr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja den Türanschlag würde ich dann auch entfernen

    Die maße:
    Arbeitsplatte:
    Ca 60cm Tief

    Unterbau:
    L form
    aktuelle Wandstärke ca 10 cm würde sagen maximal 15-20 cm
    ca. 65cm x ca. 1.5m
     
  8. #7 HolyHell, 19.04.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    204
    Also Wandstärke von 20cm und da willst Du mit einer 60cm Platte drauf?
    Meinst Du das das optisch vernünftig aussieht wenn die Platte an den Seiten 20cm übersteht? Kommt mir ein bisschen viel an Überstand vor.

    Aber bei 20cm kannst Du das astrein als Doppelständerwand bauen. Da hast Du keinerlei Probleme bzzgl Verwindungen/ Aussteifung/ ect.
    Da reichen dann auch 75iger Profile und eine 12,5er GK Platte.
     
  9. #8 lucas.kr, 19.04.2015
    lucas.kr

    lucas.kr Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2015
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hätte mir die 20 gedacht, da man ja mit den bar Hockern dran sitzt, und dass man platz für seine Füsse hat.
    Was denkst du über meinen Vorschlag die vorhandene Wand von innen zu stärken
     
  10. #9 HolyHell, 19.04.2015
    HolyHell

    HolyHell Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    204
    Ich nehme mal an, das es sich um eine 10er oder 12,5er Wand handelt:
    Da solltest Du an der unteren Seite (also da wo das Reststück Wand entfernt wird) ein Stück bis zur Decke lassen. Ansonsten bekommst Du da keine Festigkeit rein. Auch nicht wenn Du da Kanthölzer einfädelst.
     
  11. #10 Bankknecht, 19.04.2015
    Bankknecht

    Bankknecht Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    75
    Das Reststück Wand mit 22mm Spanplatten beplanken, die L-Form beibehalten dann ist die Konstruktion stabil.
     
Thema: Tresen auf Rigips wand aufsetzen
Die Seite wird geladen...

Tresen auf Rigips wand aufsetzen - Ähnliche Themen

  1. Rigips Decken gestalten

    Rigips Decken gestalten: Hallo, ich bin neu hier und hab gleich mal ein erstes Anliegen. Vorab aber einige kurze Infos von meiner Person (hab keinen Vorstellungsbereich...
  2. Grundsatzfragen: Mörtel Rieselt einfach weider von der Wand

    Grundsatzfragen: Mörtel Rieselt einfach weider von der Wand: Hallo, ich saniere grad meinen Keller und benutze dabei verschieden Arten von Mörtel und stoße dabei auf Probleme, leider bin ich nicht vom fach,...
  3. Großer Zwischenraum Zarge/ Wand

    Großer Zwischenraum Zarge/ Wand: Moin, hier besteht ein großer Zwischenraum zwischen Türzarge und Wand. Ein weiteres Problem ist, dass die Wand ( besonders die Klinkenseite )...
  4. Feucht Wand

    Feucht Wand: Hallo liebe Freunde des Handwerks! Nach dem Vorziehen meiner Spühlmaschine, habe ich diesen Fund gemacht und bin vollkommen überfordert! Die Wand...
  5. Sehr brüchige Wand mit großen Löchern sanieren

    Sehr brüchige Wand mit großen Löchern sanieren: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach Rat bei meinem derzeitigen Sanierungsprojekt: es handelt sich um eine sehr anfällige Altbauwand...