Treppenverschönerung

Diskutiere Treppenverschönerung im Treppen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo an alle Wissenden :D Ich habe vor gut zwei Jahren ein Haus gekauft und habe mich jetzt an die Renovierung des Treppenhauses gemacht.... Das...

luro26

Neuer Benutzer
Dabei seit
13.07.2009
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo an alle Wissenden :D

Ich habe vor gut zwei Jahren ein Haus gekauft und habe mich jetzt an die Renovierung des Treppenhauses gemacht....
Das ist soweit auch alles so geworden, wie ich es mir vorgestellt hatte, einziger Schandfleck ist jetzt noch die Treppe, die aus einem seltsam-beigen Granit (???) mit schwarzen Einsätzen besteht. Diese würde ich jetzt gerne auf irgendeine Weise verschönern, d. h. mit PVC belegen oder mit Fußbodenfarbe streichen...
Das waren bis jett mal so meine Gedanken, aber nachdem ich keine Ahnung von der ganzen Sache habe, hab ich mal noch nichts unternommen :lol:

Meine Frage also an alle Wissenden:
Wer von Ihnen hatte auch eine solche Treppe im (separaten) Treppenhaus und hat diese in irgendeiner Weise verschönert?
Wie haben Sie das gemacht? Kann man das selber machen? Wie teuer war die ganze Aktion? Was gibt es zu beachten??

Ich würde mich sehr über Antworten freuen!

Grüße
Ulrike
 
#
schau mal hier: Treppenverschönerung. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

sep

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
4.473
Zustimmungen
645
Ort
NRW
Hallo!
Diese würde ich jetzt gerne auf irgendeine Weise verschönern, d. h. mit PVC belegen oder mit Fußbodenfarbe streichen...
Also streichen wird wohl keine allzu gute Lösung sein, die Farbe würde sich besonders im vorderen Stufenbereich schnell ablaufen, mal abgesehen davon, das es wohl auch nicht besonders aussehen würde.
Das ganze mit PVC zu bekleben, nun das wird auch nicht gerade das Gelbe vom Ei sein.
Also eh ich diese zwei Möglichkeiten ins Auge Fasse würde ich eher mit dem jetzt gegeben leben. ;)
 

Dojokun

Neuer Benutzer
Dabei seit
16.01.2008
Beiträge
21
Zustimmungen
0
Hallo,

ich würde die Treppe mit Holz verkleiden. Im TV hab ich mal gesehen, dass es da schon vorgefertigte Teile gibt. Oder Du lässt da mal einen richtigen Schreiner ran.

Als Alternative (kommt auf die Maße der Stufen an), kannst Du die ja mit Laminat verkleiden. Das sollte eigentlich auch selber machbar sein. Hab da mal ein paar Beispiele gefunden:

http://www.parkettschaefer.de/treppenverkleidung.html
 

Pawelzik

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
282
Zustimmungen
2
...Also eh ich diese zwei Möglichkeiten ins Auge Fasse würde ich eher mit dem jetzt gegeben leben. ;)

Sep hat Recht; jeder, den ich kenne und an eine Verschönerung seiner Granit-/Naturstein-Treppe gedacht hat...
- fiel auf den Bauch mit Lackierung oder Beschichtung. Speziell in der Laufzone wurde das schnell unansehnlich
- fand den PVC-Belag nach einer Weile doch hässlich und baute ihn rück bis es wieder eine Steintreppe war.
- dachte auch an eine Belegung mit Holz, das haut aber wegen der Aufbauhöhen nicht hin.

Ich würde bei einem ortsansässigen Natursteinbetrieb lieber nachfragen, ob dieser die Treppe in irgend einer Weise "aufhübschen" kann z.B. durch neuerliche Vor-Ort-Politur oder vielleicht eine Farbvertiefung durch Einsatz entspr. Mittel.
 

DerFräser

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
14.11.2008
Beiträge
417
Zustimmungen
0
Also das mit Holz gefällt mit ganz gut....

Fragt ml einen Stiegenbauer (kostet meist nicht viel...)
 

Muensterlaender

Neuer Benutzer
Dabei seit
01.06.2009
Beiträge
14
Zustimmungen
0
Ort
Legden
Es gibt viele Gute Möglichkeiten zur Treppenrenovierung

Hallo allerseits,

ich denke einmal,das die Treppe aus Terrazzo besteht(klassisches Design) und nicht Granit ist.
Dementsprechend eine glatte Oberfläche besitzt,da bisher noch nicht bearbeitet bzw.belegt wurde.

1. Möglichkeit = Anstrich
Es gibt hochwertige 2K-Lacke,die eine hohe Beanspruchung stand halten,ohne das hier in kurzer Zeit die sogenanten Laufstrassen entstanden sind,aber nach etlichen Jahren entstehen können,je nach Beanspruchung des Treppenhauses.
Abhilfe kann man hier auch schaffen,indem man die Stufen mit sogenannten
Halbmonden mittig belegt.Vorteil hierbei,angenehmer Gehkomfort und Sicherheit.Laufstrassen zum Lack können nicht entstehen.
Auf den Zwischenpodesten lassen Läufer passend zu den Halbmonden auslegen/verlegen.

2. Möglichkeit = Teppichboden,Kugelgarn,Filzbelag mit Stahlfaser,vorgefertigte Treppenstufen aus Kautschuk(Norament Freudenberg etc.)
Vollflächige Verklebung unbedingt empfohlen!
Vielseitige Qualitäten sind erhältlich,jedoch nur vom Fachmann verlegen lassen.
Sieht im fertigen Zustand,je nach Art des Belages klasse aus und ist immer ein Blickfang.Was im Grunde ein Treppenhaus eines Privathauses auch sein soll!

3. Möglichkeit = Treppenrenovierungssysteme

Diese erstklassigen Systeme(nicht alle,daher Qualitäten genau prüfen)
sind vorgefertigte,größtenteils MDF-Platten mit diversen(furnierten)Oberflächen in Holz(Buche,Eiche hell,Eiche dunkel,Ebenholz,Kirsche etc.)
Diese Stufen werden vor Ort nochmals genau zugeschnitten(Treppenlehre wäre für den Laien hilfreich)und mit einem 2K-Schaum verklebt und in ein
spezielles Kantenprofil/vorne zusätzlich eingeklickt.Der Trittstoß gibt den zusätzlich Halt!
Eigentlich die beste Lösung,da langlebig(eigentlich für immer)gleichzeitig aber auch die teuerste!

Nur zur Info: Bin selbständiger Malermeister und Bodenleger seit 1981!
Bei weiteren Fragen helfe ich gerne weiter,wenn möglich!
 

Nettchen

Neuer Benutzer
Dabei seit
30.03.2016
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Hallo,

was würde eine Granittreppenverschönerung mit Holz ungefähr kosten, wenn ich Sie von einem Fachmann machen lassen würde.
 
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
5.751
Zustimmungen
2.161
Ort
Bad Dürrheim
Das sind definitiv zuwenige Informationen um antworten zu können. Beschreibe dir Treppe genauer.
 
Maggy

Maggy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
21.04.2011
Beiträge
7.229
Zustimmungen
1.126
Ort
56244 Goddert
Ich denke, daß muß sich ein Fachmann vor Ort ansehen.

@Neige, hast Du dafür Preise parat? - Ich schätze sogar ne neue Treppe wird billiger.
 
Neige

Neige

Moderator
Dabei seit
07.03.2016
Beiträge
5.751
Zustimmungen
2.161
Ort
Bad Dürrheim
Preise nein, aber es gibt durchaus Orientierungen. Aber ohne nähere Infos unmöglich.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Erfahrener Benutzer
Dabei seit
06.10.2014
Beiträge
4.445
Zustimmungen
555
Ort
BW
Hallo,

was würde eine Granittreppenverschönerung mit Holz ungefähr kosten, wenn ich Sie von einem Fachmann machen lassen würde.
Man kann sich da einen Kostenvoranschlag vom Fachmann machen lassen, verlange da gerne mit Entgeld, dann wird es meist genauer und alle Kosten für deine Treppe tauchen auf .... die Kosten werden bei Auftragsvergabe wieder gegengerechnet (wobei dies ja im Preis dann auch irgendwie vermauschelt wird).
 
Thema:

Treppenverschönerung

Treppenverschönerung - Ähnliche Themen

Wird im Straßenbau wirklich so gearbeitet?: Hallo, ich habe eine ganz allgemeine Frage. Bei uns im Ort wird gerade alles auf Glasfaser umgestellt. Das ist die gute Nachricht. Die Baufirma...
Wand / Türrahmen entfernen - Auswirkung auf Dachbalken: Hallo zusammen, vorweg: Mir ist bewußt, eine Frage in einem Internetforum ersetzt keinen Arztbesuch/Handwerkerauftrag/Architektenprüfung. Mir...

Sucheingaben

steintreppe streichen

,

treppenverkleidung selber machen

,

treppenhaus verschönern

,
treppen verschönern
, treppenstufen verschönern, steintreppen streichen, pvc treppenverkleidung, steintreppe renovieren, marmortreppe streichen, Treppenaufgang verschönern, steintreppe verschönern, treppe verschönern, Treppenverschönerung, Treppenverkleidung pvc, steintreppe verkleiden, steintreppen verschönern, holztreppe verschönern, terrazzo treppe streichen, Steintreppen mit Holz verkleiden, terrazzo streichen, kann man eine steintreppe streichen, treppenstufen renovieren PVC, treppengeländer verschönern, steintreppe mit holz verkleiden, steintreppe beschichten
Oben