Treppe und Parkett-Übergang

Diskutiere Treppe und Parkett-Übergang im Bodenbeläge Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Zusammen, folgende Frage kam bei der Planung unseres Bodenbelags im Neubau auf. Wir werden eine offene Treppe bekommen, Wangen sind seit...

  1. #1 hornist87, 12.06.2019
    hornist87

    hornist87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.06.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,


    folgende Frage kam bei der Planung unseres Bodenbelags im Neubau auf.
    Wir werden eine offene Treppe bekommen, Wangen sind seit Rohbau verbaut, im Moment ist eine Bautreppe darauf.
    Nun stellt sich uns die Frage wie man die Übergänge der Austrittsstufen im 1&2 OG zum schwimmend verlegtem Parkett am schönsten gestalten kann.
    Wie würdet ihr das machen?
    vg
    Hornist87
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Treppe und Parkett-Übergang. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.987
    Zustimmungen:
    889
    Hallo @hornist87
    Willkommen bei den Heimwerkern.
    Ich würde die Austrittstufe so hoch planen, dass diese eine Fläche zum Parkettboden bildet. Die erforderliche Dehnfuge dann mittels farblich angepassten, eingelegten Korkstreifen, anstatt mit Übergangsprofil machen.
     
  4. #3 Holzwurm50189, 12.06.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    23
  5. #4 asconav6, 13.06.2019
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    67
    Das kann bei schwimmend verlegtem Parkett aber auch schonmal nach hinten los gehen. Gerade im Neubau wenn vielleicht doch noch Restfeuchte vorhanden ist.
    Ich persönlich würde eine vernünftige Übergangsschiene setzen.
     
  6. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.987
    Zustimmungen:
    889
    @asconav6
    Ich hab nix von schwimmend verlegt geschrieben, denn da dürfte klar sein, das weder Korkstreifen noch Flüssigkork Sinn macht. ;)
    Da es sich um einen Neubau handelt, gehe ich davon aus, dass eh die Verlegreife zuvor geprüft wird.
     
  7. #6 asconav6, 13.06.2019
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    67
    Es steht aber klar im obrigen Text bei Thema1 das es schwimmend verlegt wird...….
     
  8. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.987
    Zustimmungen:
    889
    @asconav6
    Sorry, dass hab ich glatt überlesen. Dann hast du natürlich Recht, wobei ich eher im Neubau zum Kleben tendieren würde.
     
  9. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    519
    Die sind doch auf gleicher Höhe ! Also bräuchte der 1 mm Spalt nur etwas Holzkitt ??
     
  10. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.987
    Zustimmungen:
    889
    Nee @pinne
    Das Kittzeugs is nix, bröselt mit der Zeit raus und 1mm sind sind bei schwimmender Verlegung definitiv zu wenig.
     
  11. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    519
    ..da half immer Parkettpflege ;-) , 1 : 3 !
     
  12. #11 asconav6, 15.06.2019
    asconav6

    asconav6 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    67
    Wo steht denn das die auf gleicher Höhe sind? Und wie kommst Du auf 1mm Spalt? Stimme Neige da voll und ganz zu das 1mm definitiv zu wenig ist. Und kitten kann man da schon gar nichts. Dann sogar besser den eingelegten Korkstreifen, wobei das bei schwimmender Verlegung und dann noch Neubau soeine Sache ist
     
    Neige gefällt das.
  13. pinne

    pinne Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    4.316
    Zustimmungen:
    519
    setzt man voraus !
     
  14. Neige

    Neige
    Moderator

    Dabei seit:
    07.03.2016
    Beiträge:
    2.987
    Zustimmungen:
    889
    Der is gut. :D
     
Thema:

Treppe und Parkett-Übergang

Die Seite wird geladen...

Treppe und Parkett-Übergang - Ähnliche Themen

  1. Übergang Vinylboden - Badfliesen

    Übergang Vinylboden - Badfliesen: Guten Tag liebe Community, wie auf dem Bild unten zu sehen habe ich ein Problem beim Übergang von Vinylboden ins Bad! Der Absatz ist Recht hoch...
  2. Übergang Mauerwerk - Rigips wie Fuge ausarbeiten?

    Übergang Mauerwerk - Rigips wie Fuge ausarbeiten?: Hallo zusammen, ich möchte Zuhause neue Heizkörper montieren und in dem Zug werde ich auch die Heizungsnischen isolieren und zumachen. Das...
  3. Heizungsrohre - Übergang Eisen auf Kupfer - Korrosion?

    Heizungsrohre - Übergang Eisen auf Kupfer - Korrosion?: Hallo zusammen, ich möchte einige Heizkörper austauschen. Wir haben bei uns Eisenleitungen liegen, für die neuen Heizkörper möchte ich auf Kupfer...
  4. Ungleichmäßiger Übergang Laminat zu Fliesen

    Ungleichmäßiger Übergang Laminat zu Fliesen: Hallo, Wir haben neu gebaut und leider ist im Wohnbereich zum Übergang Küche der Estrich nicht ganz eben. Das ist aber leider erst aufgefallen,...
  5. Wandfliesen auf Putz und Holz?! Übergang - Ideen!

    Wandfliesen auf Putz und Holz?! Übergang - Ideen!: Liebe Homeworker! Wir wollen in der Küche nun nach Jahren endlich Nägel mit Köpfen machen: Wand-Fliesen über der Arbeitsplatte. Die Umsetzung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden