Treppe aufbauen

Diskutiere Treppe aufbauen im Treppen Forum im Bereich Der Innenausbau; Hallo Forum, ich bräuchte etwas Expertise, da ich mir nicht sicher bin, wie ich sinnvoll die Treppe aufbauen soll. In unserm 8 Jahre alten Haus...

  1. #1 Hanselas, 05.03.2020
    Hanselas

    Hanselas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Hallo Forum,

    ich bräuchte etwas Expertise, da ich mir nicht sicher bin, wie ich sinnvoll die Treppe aufbauen soll.
    In unserm 8 Jahre alten Haus wird der Dachboden ausgebaut. Unser Treppenhaus ist rechteckig mit ca. 2,90 mal 2,10 Meter. 7 Stufen hoch, dann Podest, und dann nochmal 7 Stufen rauf in die andere Richtung. Nun habe ich eine Treppe gekauft: Massivholztreppe, baugleich zu den gemauerten Treppen, die aus drei Teilen besteht: jeweils 7 Stufen mit einem Geländer und einem Podest. Wie soll ich die Treppe montieren? Meine Idee ist, dass man das Podest und den ersten Teil der Treppe auf die endgültige Position hebt und dort mit Stützen befestigt, um dann genau zu schauen, dass alles passt, also die Stufen in Waage sind usw. und dann die Löcher in die Wand bohrt. Was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Treppe aufbauen. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Mach mal ein Foto. Aber insgesamt ist deine Vorgehensweise vermutlich richtig.

    Von unten nach oben aufbauen. Jedes Teil mit Stützen und Schraubzwingen (oder provisorischen Verschraubungen) sichern. Dann alles ausrichten und danach verschrauben.

    Wenn es vom Platz her nicht klappt erst alle 3 Teile provisorisch aufzubauen und du zwingend den untersten Teil zuerst komplett aufbauen musst, dann miss lieber ein paar mal mehr nach. Nicht immer sind Wände 100%ig gerade oder rechtwinklig und wenn man sich darauf beim Messen verlässt fehlt plötzich doch irgedenwo ein Zentimeter.
     
    Hanselas gefällt das.
  4. #3 Hanselas, 06.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 06.03.2020
    Hanselas

    Hanselas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Anbei mal die Bilder der Treppe. Dachte daran, zuerst das Podest mittels Stützen an die spätere Position zu stellen und dann das untere Treppenteil. Dann kann man ja auch schauen, wie der Übergang zwischen altem Boden und neuer Treppe gestaltet wird.
     

    Anhänge:

  5. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Es steht und fällt ja alles damit, dass du den Podest genau ausrichtest. Wenn der Podest in der richtigen Höhe und im richtigen Winkel steht, dann musst du die beiden Treppenteile ja nur noch einhängen. Also das Podest auf stabile Stützen stellen, ausrichten und dann die Treppenteile testweise auflegen. Wenn das passt, die Bohrlöcher für das Podest anzeichnen, bohren und den Podest befestigen.
     
    Hanselas gefällt das.
  6. #5 Hanselas, 06.03.2020
    Hanselas

    Hanselas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Danke für die Hinweise. So male ich mir das in Gedanken auch aus. Problem ist nun, dass die Treppe so nicht durch die Tür passt: das Geländer muss ab. Ich könnte heulen. Versuche es mal mit einem Heißluftfön.
     
  7. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Die Einzelteile sind doch nur knappe 2 Meter lang. Kriegst du die nicht hochkant durch die Tür?
     
    Hanselas gefällt das.
  8. #7 Hanselas, 06.03.2020
    Hanselas

    Hanselas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Da sie schräg sind, sind es 2,40
     
  9. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Stimmt, gut das das keiner meiner alten Lehrer mit liest. Ist natürlich ärgerlich wenn das garnicht passen sollte.
     
  10. #9 Hanselas, 06.03.2020
    Hanselas

    Hanselas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Habe morgen starke Männer hier und werden das testen. :eek:
     
  11. #10 Hanselas, 07.03.2020
    Hanselas

    Hanselas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    War schwerer als gedacht. Die Teile gingen doch durch die Tür, allerdings längs. Passten so gerade. Es war allerdings alles sehr schwer und unglaublich anstrengend. Kann nur empfehlen Treppen Stück für Stück aufzubauen.
    Das Podest ist drin, den Rest haben wir nicht geschafft, obwohl die Teile nun im Haus sind. Wir mussten etwas improvisieren bei der Höhe für das Podest und ich hoffe, dass das Treppenteil nun dran passt. Es ist etwa 1 cm Luft an einer Seite. Werde mir dafür Bretter zurechtschneiden, sodass ich das unterfüttern kann und dann die Schrauben ordentlich anziehen kann und so keine Angst haben muss, dass das nicht hält.
     
  12. #11 Hanselas, 08.03.2020
    Hanselas

    Hanselas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    92E1BCF1-61E7-4FE8-A6A1-1FBBA58C7843.jpeg 4D3F3FAD-2519-42C7-A96F-2ED65B015CB7.jpeg
     
  13. #12 Hanselas, 08.03.2020
    Hanselas

    Hanselas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Ist es ein Stabilitätsproblem, dass das Podest an einer Seite 1 cm Luft hat?
     

    Anhänge:

  14. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.061
    Zustimmungen:
    440
    Du musst halt mindestens an den Stellen wo die Schrauben reinkommen möglichst passgenau unterfüttern, so daß eine feste Verbinung mit der Wand entsteht wenn die Schraube angezogen wird. Nutz den 1cm Spiel um das Ganze perfekt auszurichten. Vielleicht ist es besser, dass der 1cm Abstand auf der rechten Seite ist, vielleicht links oder halb und halb aufgeteilt. Zumindest das untere Treppenteil sollte ja möglichst rechtwinklig/parallel zur bestehenden Treppenkonstruktion sein.
     
    Hanselas gefällt das.
  15. #14 Hanselas, 04.08.2020
    Hanselas

    Hanselas Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.03.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    2
    Moin zusammen, wollte nochmal kurz meine Erfahrungen mitteilen, da ich hier so nette Hilfe bekommen habe. Treppe ist drin und passt perfekt und sieht richtig gut aus. Ich würde es allerdings nicht nochmal machen. Die Teile sind so sauschwer und unhandlich, dass es echt schwierig war und dass trotz vieler Helfer und Flaschenzug vom Dach. Besser ist es wohl die Teile vor Ort nach und nach zusammen zu bauen. Auch die beiden Treppen konnten nur schwer durch die Türen manövriert werden. So wie oben beschrieben sind sie zu breit für die Türen gewesen und mussten daher ganz gerade als > oder < durchgeschoben werden. Das Geländer konnte so dranbleiben, aber es gab auch paar Rillen in den Türzargen, da es echt auf den Zentimeter genau passte. Das Podest war das schwierigste. Trotz 1 cm Luft, verkanntete es sehr leicht und war aber auch so schwer, dass man es nicht einfach überm Kopf tragen konnte. Wir haben Stützen benutzt und diese Stützen dann immer per Hand Millimetern für Millimeter hochgedreht. Naja, war irre Arbeit. Die Montage in die Wand war dafür recht einfach, ordentliche Dübel und Schrauben vorausgesetzt. Ach ja, habe wie oben beschrieben auch alles ordentlich unterfüttert, sodass die Teile plan aufliegen und es keine Spannungen gibt. Habe dann den Spalt mit Acryl abgespritzt und sieht so top aus.
     
    swara und pinne gefällt das.
Thema:

Treppe aufbauen

Die Seite wird geladen...

Treppe aufbauen - Ähnliche Themen

  1. Treppe lackieren

    Treppe lackieren: Hallo, leider weiß ich nicht in welchen Themenbereich das besser passt. Ein Freund hat eine Eigentumswohnung gekauft und dort ist eine...
  2. Alte Stein Treppe Restauration

    Alte Stein Treppe Restauration: Hallo Heimwerker-Forum, ich habe mich hier heute neu angemeldet und wünsche Euch zunächst schöne Osterfeiertage trotz Corona Zeiten ! Ich habe...
  3. Übergang Parkett/Treppe (ungleiche Höhe)

    Übergang Parkett/Treppe (ungleiche Höhe): Hallo Heimwerker, Wir haben in unserem Haus, 20 Jahre alt Parkett verlegt. Das Parkett hat es oben leider nicht auf die Höhe der letzten...
  4. Treppe knarzt

    Treppe knarzt: Hallo. Habt Ihr mir eine Empfehlung wie ich das Kanrzen einer 50J alten Holztreppe im Einfamilienhaus abstellen kann? Gibt es eine Firma die so...
  5. Wie kriege ich unsere Treppe wieder schön?

    Wie kriege ich unsere Treppe wieder schön?: Hallo zusammen! Ich möchte die Abnutzung auf unseren Treppenstufen beseitigen. Und das natürlich gerne ohne viel Aufwand. Leider habe ich keine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden