Trennwandplatten für Zwischensparrendämmung?

Diskutiere Trennwandplatten für Zwischensparrendämmung? im Isolierung und Dämmung Forum im Bereich Der Innenausbau; Sind Trennwandplatten für die Zwischensparrendämmung geeignet? In der Produktbeschreibung steht natürlih klar drin, dass die für abgehängte Decken...

  1. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    427
    Sind Trennwandplatten für die Zwischensparrendämmung geeignet? In der Produktbeschreibung steht natürlih klar drin, dass die für abgehängte Decken und eben Trennwände sind, aber warum? Ist doch eigentlich vom Material her das gleiche wie Spannfilz/Klemmfilz.

    Hintergrund der Frage ist, dass ich noch einige m² 100er Trennfilz übrig haben werde und ich die im Treppenhaus unterm Dach verbauen könnte. 100er würden da zwischen den schmalen Balken perfekt passen. Nur, hat man irgendwelche Nachteile zu erwarten, wenn man Trennwandplatten statt Klemmfilz nimmt? Abgesehen von der schlechteren Wärmedämmklasse, aber die ist in dem unbeheizten Treppenhaus wirklich nicht so wichtig.
     
  2. Anzeige

  3. #2 Holzwurm50189, 26.10.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    288
    Nein, es ist nicht das gleiche. Trennwandplatten sind hauptsächlich zur Schalldämmung mit einem Wärmedämmanteil (meistens WL 040). Haben auch keine Klemmwirkung. Kerndämmung oder Klemmfilz ist zur Wärmedämmung.
     
  4. Future

    Future Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.10.2019
    Beiträge:
    2.008
    Zustimmungen:
    427
    Ja. Interessant wäre aber worin sie sich unterscheiden. Ist es das selbe Material, nur einfach etwas weniger Glasfaser und etwas mehr Luft? Mit der mangelnden Klemmkraft und der geringeren Dämmung könnte ich leben, aber sind die Trennwandplatten z.B. anfälliger für Feuchtigkeit, Temperaturschwankungen oder sind sie Brandschutztechnisch vielelicht garnicht zugelassen?
     
  5. #4 Holzwurm50189, 26.10.2019
    Holzwurm50189

    Holzwurm50189 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.05.2017
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    288
    Es ist das gleiche Rohmaterial, wird nur anders verarbeitet. Brandschutz ... da mußt du mal in die technischen Datenblätter der Produkte schauen.
     
Thema:

Trennwandplatten für Zwischensparrendämmung?

Die Seite wird geladen...

Trennwandplatten für Zwischensparrendämmung? - Ähnliche Themen

  1. Zwischensparrendämmung von außen machbar?

    Zwischensparrendämmung von außen machbar?: Falls ein Ziegeldach undicht ist (Ziegelüberlappung nicht genügend, Unterfolie defekt) und vielleicht neu zu decken ist, könnte man dann auch...
  2. Zwischensparrendämmung im Altbau - keine Unterspannbahn vorhanden

    Zwischensparrendämmung im Altbau - keine Unterspannbahn vorhanden: Hallo in unserem Haus BJ 76 sind die Dachpfannen noch schön klassisch vom Dachboden aus zusehen (alles schön sauber vermörtelt mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden